HP Compaq 6715s - Blackscreen nach Standby

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Dito1200, 18.08.2011.

  1. #1 Dito1200, 18.08.2011
    Dito1200

    Dito1200 Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    es ist zwar schon ein älteres Notebook-Modell, aber ich frage trotzdem mal nach, da ich doch sehr oft damit arbeite :)

    Ich habe ein HP Compaq 6715s Notebook mit zwei getrennten Windows Systemen (WinXP x86 / Win7 x64).

    Egal bei welchem System habe ich das Problem, dass nach unregelmäßiger Zeit, sei es 15 Minuten oder 3 Stunden nach dem Standby-Modus der PC abschmiert. Alos ganz sporadisch.

    Die Hintergrundbeleuchtung ist dann noch an, sowie alle Hardwarekomponenten (Lüfter läuft, LEDs leuchten). jedoch ist es ein richtiger Freeze (LED's blinken nicht, keine Musik mehr). Ich muss ihn dann über den länger gedrückten Powerknopf ausschalten.

    Das Problem tritt nicht nach dem Ruhezustands-Modus auf.

    Arbeitsspeicher wurde bereits von mir getauscht, sowie verscheidene Treibertypen getestet.

    Habt ihr eine Idee?

    Gruß und Danke

    Dito
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Retrostyle, 20.08.2011
    Retrostyle

    Retrostyle Forum Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Lifebook E8010/E8020/C1110
    Nun, ich würde sagen, da überhitzt wohl etwas, entweder die GPU oder die CPU, Lüfterauslässe direkt am Lüfter von Staub befreien hilft oftmals.
     
  4. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    Wenn du kannst, dann nehme es einmal auseinander und reinige das Mainboard (am besten mit einem dafür Vorgesehenen Reinigungsmittel aus dem Fachhandel), alle Steckverbindungen ab und neu anstecken, Tastatur (Platine) auch reinigen. Akkukontakte überprüfen, gegebenenfalls reinigen. Bei der Gelegenheit würde ich auch die Bios Batterie erneuern.
     
Thema: HP Compaq 6715s - Blackscreen nach Standby
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp compac 6715b suspend einrichten

Die Seite wird geladen...

HP Compaq 6715s - Blackscreen nach Standby - Ähnliche Themen

  1. HP Compaq 6715s: Int. Mikrofon? / Turion x2 tl-66 das Maximum? / Weitere(r) USB int.?

    HP Compaq 6715s: Int. Mikrofon? / Turion x2 tl-66 das Maximum? / Weitere(r) USB int.?: HP Compaq 6715s: 1. Int. Mikrofon? / 2. Max. CPU? / 3. USB onboard? / 4. LCD-Upgrade? Hallo. Ich habe ein paar Fragen zum Compaq 6715s. 1.)...
  2. HP-Compaq 6715s - lädt Batterie, aber läuft nicht vom Netz

    HP-Compaq 6715s - lädt Batterie, aber läuft nicht vom Netz: (gelöst) HP-Compaq 6715s - lädt Batterie, aber läuft nicht vom Netz Der 6715s meiner Frau zeigt neuerdings folgendes seltsame Verhalten: a)...
  3. Compaq 6715s Stromversorgungsproblem

    Compaq 6715s Stromversorgungsproblem: Hallo Leute! Habe leider seit etwa 1-2 Monaten ein Problem mit meinem HP Compaq 6715s: Und zwar erkennt er das Netzteil nur, wenn ich den...
  4. Neuer Notebook-Brenner für HP Compaq 6715s gesucht!

    Neuer Notebook-Brenner für HP Compaq 6715s gesucht!: Hallo Ihr Lieben, seit gestern brennt meine Notebook-Laufwerk (Matsuhita UJ-861H) leider keinerlei Daten mehr (lesen allerdings schon) und...
  5. HP Compaq 6715s Probleme!

    HP Compaq 6715s Probleme!: Hallo zusammen. Wie schon im Titel gesagt, habe ich ein paar Probleme mit meinem HP Notebook. Das erste Problem ist folgendes: Bei meinem...