Hp Dv5 Entertaiment 1025eg

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von steppe, 10.12.2008.

  1. steppe

    steppe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Dv5 1025eg
    Halli Hallo

    Ich habe mal ein bissle gegooglet und bin aus euer forum gestoßen und muss sagen das es sehr viel informatives hier gibt, alles achtung und daumen hoch:D

    Weswegen ich mal schreibe ist, ich habe mir vor einiger zeit ein Notebook gekauft von HP mit der Bezeichnung Dv5 Pavilion Entertaiment 1025eg.

    Alles super an diesem Notebook und für meine Zwecke ausreichend. Jetzt stört mich aber dieses Windows Vista und möchte gerne wieder downgraden auf Windows XP. Deshalb habe ich mal bei dem Support nachgefragt ob es überhaupt eine Downgrad CD gibt, eine vernünftige antwort habe ich bis dato nicht erhalten.

    Jetzt habe ich aber ein Tipp bekommen das man sich selber eine Windows CD zusammen stellen kann mit den notwendigen treibern. Ok das Programm habe ich auch schon aber an den Treibern hakt es bei mir und finde keine für dieses notebook. Auf der Support seite sind alle Treiber nur für Windows Vista.

    Deshalb frage ich euch mal lieb ob jemand ich ein notebook hat und dieses erfolgreich auf XP downgredet hat.
    Oder wer mir mal ein tipp oder mir erklärt was ich für Treiber brauche um Windows XP installieren zu können.

    Ich hoffe auf eine kleine Disskusion


    Vielen Dank euch allen

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eisvogel, 10.12.2008
    Eisvogel

    Eisvogel Forum Freak

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    tx1020ea
    Ich Empfehle dir die Lektüre folgenden Threads:
    http://www.notebookforum.at/hewlett...serie-mit-amd-chipsaetzen-und-windows-xp.html

    Es wird also eher nix werden.
    Aber warum willst du denn eigentlich genau wechseln?
    Ich mein...Vista wird inzwischen wesentlich besser unterstützt als XP. Man kann vista genauso herrichten, dass es sich wie Windows XP verhält, und eine ähnliche Geschwindigkeit bringt, wenn man mal den ganzen Kladeradatsch deaktiviert hat.
     
  4. steppe

    steppe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Dv5 1025eg
    Huhu

    also wenn es nichts wirds dann bring ja auch nichts die arbeit :eek:

    Ok mich stört halt nur bei vista das es so system fressend ist. ich habe zwar 3 GB ram aber ich habe immer eine Auslastung des RAM von ca 30 - 50% beim Leerlauf. Wenn du sagst das man einiges Deaktivieren kann das der RAM runtergeht kann ich mich auch damit anfreunden.

    Du kannst mir ja ein paar tips geben wie wo was man machen muss damit vista funktioniert wie windows XP

    Vielen Dank
     
  5. #4 kalosklara, 10.12.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Ha,,, das würde mich auch interessieren!!
     
  6. #5 Eisvogel, 10.12.2008
    Eisvogel

    Eisvogel Forum Freak

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    tx1020ea
    Nuklear gibbet da was.
    Auf den Supportseiten von Microsoft waren einige Optimierungstipps, welche ich grade aber nicht finde...

    Hp hat aber auch einiges zusammengestellt, um Vista zu optimieren:
    Steigerung der Leistung Ihres PCs ohne Erweiterung des Speichers unter Windows Vista

    Dort steht das übliche wie Aero und die ganzen Effekte deaktivieren, und einiges mehr.

    Das der RAM Verbrauch so hoch ist, ist doch nicht unbedingt schlecht. Wozu hat man denn 3GB oder mehr im System, wenn es nicht benutzt wird? Schliesslich starten die Programme schneller, wenn Sie in den RAM geladen worden sind.

    Falls andere Programme nicht auf die gleichen DLLs zugreifen, so wird der Speicher auch für die jeweilige Anwendung(wie zum Beispiel ein Spiel) auch wieder freigegeben.

    Nuja..viel spass beim optimieren :)
     
  7. steppe

    steppe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Dv5 1025eg
    ich danke euch :D

    und werde berichten ob es geklappt hat
     
  8. steppe

    steppe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Dv5 1025eg
    Guten Morgen

    also ich habe alles abgespeckt und dürftig dürftig muss ich sagen und ist nict für meine zufriedenheit.

    deshalb frage ich noch mal nach weil aus den anderen thread der oben gepostet worden ist wird man nicht so schlau, ja es geht, nein es geht nicht.

    hat jemand zufälligerweise den richtigen treiber damit die festplatte erkannt wird?


    LG
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 kalosklara, 11.12.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Also ich muss sagen, ich habe o.a. Notebook und bin eigentlich mit der Leistung recht zufrieden.

    Auf einen Umstieg auf XP Verzichte ich auf alle Fälle (Treiberprobleme), Vista ist für mich vollkommen ausreichend.

    Damit Du die nötigen Treiber für XP erhälst, setze Dich doch mal mit dem HP Support in Verbindung - Da sind lt. Forumberichte schon einige Benützer auf einen grünen Zweig gekommen. Für den SATA Treiber XP braucht man nur in die Systemsteuerung gucken. Dort gibt es dann die jeweilige Bezeichnung - ein bisschen googeln - und vielleicht wird man dann fündig.

    Für meinen Teil lasse ich es mal so wie es ist (Vista). Gewöhnungssache ist es zwar schon, aber damit kann ich recht gut leben. Ausserdem wird es schon ab Mitte 2009 wieder ein neues Betriebssystem von Windows geben. Das wäre dann leider der entgültige Todesstoß von XP???!
     
  11. steppe

    steppe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Dv5 1025eg
    Hallo und guten morgen!

    ich habe es aufgegeben und der Support sagt nein, gibt es nicht :D, weder treiber für XP, noch eine downgrade CD.

    dann muss ich mich halt weiterhin mit vista zufrieden geben
     
Thema:

Hp Dv5 Entertaiment 1025eg