HP dv7-1170eg QuickLaunch Buttons deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von BreezeKeeper, 28.02.2011.

  1. #1 BreezeKeeper, 28.02.2011
    BreezeKeeper

    BreezeKeeper Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    leider spielt meine Quicklaunch-Leiste ein wenig zurück, die Buttons gehen garnicht, was aber nicht so schlimm ist, und die Lautstärke regelt sich durchgehend von alleine.

    Da ich die Leiste eh nicht nutze suche ich nach einer Möglichkeit die zu deaktivieren. Hab bereits im Bios und Gerätemanager geschaut aber finde nichts.
    Die HP Anwendungen wie QuickLaunchButtons etc sind bereits deinstalliert.

    Hat jemand ne Idee ?

    Gruß BreezeKeeper
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HolyMoly83, 06.03.2011
    HolyMoly83

    HolyMoly83 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi
    hatten das selbe Problem.
    Allerdings reagierte die Quickplayleiste gar nicht mehr.

    Strom weg ...... Akku raus ...... ein paar Sekunden den Powerknopf drücken (zum entladen) hat bei uns geholfen.
    Mfg
     
Thema:

HP dv7-1170eg QuickLaunch Buttons deaktivieren

Die Seite wird geladen...

HP dv7-1170eg QuickLaunch Buttons deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. DV7-1170eg touchleiste funktioniert nicht mehr! Problem Akku nicht entfernbar

    DV7-1170eg touchleiste funktioniert nicht mehr! Problem Akku nicht entfernbar: Servus miteinander! Ich hab leider das Problem den Akku nicht mehr entfernen zu können. Hab alles probiert mit alk und messer. rohe gewalt er...
  2. Neues Vostro (1400) - Frage (Quicklaunch Buttons)

    Neues Vostro (1400) - Frage (Quicklaunch Buttons): Servus, gestern morgen hat mich der UPS-Mann glücklich gemacht. Erste Aktion war checken ob alles tut, dann hab ich die Festplatte komplett...