HP nc6400 Dockingstation kaufen?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von nexus404, 16.01.2009.

  1. #1 nexus404, 16.01.2009
    nexus404

    nexus404 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook 2,4Ghz, 250HDD
    Hallo,
    ich bin im besitz des nc6400 von HP Compaq. Leider besitzt das Notebook nur einen VGA Ausgang. Ich habe mir zu Weihnachten ein 22" Full HD Monitor gekauft und bin mit der Qualität nicht so 100% zu frieden. Das Bild ist super schön, aber die schrift flackert so komisch so dass es ind en Augen nach einer weile weh tut.
    Wird sich die Qualität der schrift verbessern wenn ich diesen an den DVI der Dockingstation anschliesse?
    Lohnt sich der Kauf einer Dockingstation noch?

    Wer hat solch eine Konstellation zu Hause oder im Büro stehen? Da ich das Book fast täglich mit zur Uni nehme wäre es praktisch wenn ich nicht immer alle Kabel abmachen muss.

    Gruß Nexus404
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Ralf, 18.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2009
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    Also ich betreibe mein nc6400 seit einem Jahr an einer Dockingstation - und zwar der EN488AA (ist vermutlich die selbe wie die teilweise sehr günstig, gebraucht auf ebay angebotene PA286A).

    Seitens HP wird für dieses Gerät nur (noch) die wesentlich teurere EN489AA angeboten - das sind die Teile mit einem weiteren Multibay II Schacht, um z.B. ein weiteres Laufwerk aufzunehmen...

    Soweit dazu...

    Dann schreibst du Full HD... da gehe ich mal davon aus, dass du einen Monitor mit einer 1920er Auflösung meinst.
    Sowas kannst du im Prinzip nie vernünfitg analog betreiben.

    Von meiner Seite kann ich dir allerdings nur von einem "alten" 19" TFT mit 1280x1024 Auflösung an DVI über die Dockingstation berichten.
    Hier ist das Bild perfekt!

    Nun hat mein nc6400 nur Chipsatzgrafik und aus diesem Grund hatte ich bereits hier mal gefragt, bis zu welcher Auflösung dies eigentlich "gut geht":

    http://www.notebookforum.at/notebook-technik/32701-chipsatz-grafik-max-bildschirmaufloesung.html

    Falls du jedoch den Ati Grafik Chip in deinem nc6400 hast, siehts auch wieder anders aus.

    Aber auf jeden Fall ist mal das Hauptproblem der analoge Anschluss des Monitor. Und das bekommst du mit der Dockingstation in den Griff!

    Ich würde den Versuch wagen, zudem man Dockingstationen für die nc-Serie mittlerweile (gebraucht) recht günstig zu haben sind...

    und btw:

    Falls du HP treu bleiben willst - das 6910p meiner Freundin passt ebenfalls auf die Dockingstation - ob das 6930p jedoch auch noch passt, kann ich nicht sagen...

    HP Compaq Basic Docking Station PA286A DVI *Neuwertig* bei eBay.de: Dockingmodule (endet 21.01.09 12:59:12 MEZ)

    HP Docking Station with Dual-Link DVI EN488AA Netzteil bei eBay.de: Dockingmodule (endet 19.01.09 15:51:03 MEZ)

    Also ich kann keinen Unterschied zwischen den beiden feststellen - und sie werden beide für nc6400, bzw. 6910p angeboten...
     
  4. #3 nexus404, 18.01.2009
    nexus404

    nexus404 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook 2,4Ghz, 250HDD
    Wow, Herzlichen Dank für die Ausführliche Antwort.
    Ich habe ein Benq E2200HD 1920x1080i Display mit VGA,DVI und HDMI AUsgang. DVI und HDI bieten sogar HDCP.
    Meine Grafikkarte ist die GM950 von Intel. Über VCGA kiann ich die 1080i Auflösung fahren, nur wird die Schrift so Matschig.
    So wie ich das gesehen habe unterstützt die EN488AA DS Dual Link DVI und die PA286A nicht.
    Ist das so wichtig? Laut Wikipedia kann ich bei Singellink nicht 1080i Auflösung einstellen.
    Ich glaube ich werde mir mal das EN488AA ergattern und mich dann nochmal melden.
    DVI Kabel: Muss ich da was bestimmtes beachten?

    Gruß und nochmals Danke

    Nexus404
     
  5. #4 Onkel Ralf, 18.01.2009
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    DVI-Kabel...

    Ich hab so`n 10,- EUR DVI-D Kabel - kein Problem!
     
  6. #5 nexus404, 18.01.2009
    nexus404

    nexus404 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook 2,4Ghz, 250HDD
    Ist der DVI Anschluss an der DS den quasi ein Adapter vom internen VGA anschluss oder ein Vollwertiger DVI Anschluss ?
     
  7. #6 Onkel Ralf, 19.01.2009
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    Das muß ein vollwertiger DVI Anschluss sein, da ich hier im Forum mal einen älteren Beitrag gelesen hab - da hat ein User ein Compaq Gerät einer günstigeren Serie ("B" oder "S") mit der Dockingstation verbunden.
    In diesem Fall wurde DVI jedoch nicht unterstützt!
    Andere User haben dies (auch mittels Testberichten) bestätigt.

    Zudem wird auch in Testberichten zum nc6400 bzw. 6910p immer von DVI über Dockingstation berichtet...

    Das ist auf jeden Fall digital.

    Ach so:

    Wenn du eine EN488AA hast, sag mir bitte, ob es mit der 1920er Auflösung gut klappt - da ich mittelfristig auch einen neuen TFT anschaffen will :)
     
  8. #7 nexus404, 22.01.2009
    nexus404

    nexus404 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook 2,4Ghz, 250HDD
    Hallo Onkel Ralf,
    ich habe nun die EN488AA für 35 € gekauft. Alles angeschlossen. Ich habe den 22" Benq E2200HD mit einem DVI->HDMI Kabel verbunden. Kristallklares Bild! Bei Voller HD Auflösung. Die matschige und wackelne Schrift die vorhanden war, als ich ihn über VGA angeschlossen habe, ist verschwunden!

    Also ich kann dir nur ein externen TFT empfehlen. Nun kann ich mein nc6400 einfach morgens abnehmen und mit in die Uni nehmen und kann das Netzteil in der Unitasche lassen :) Genial

    Danke nochmal für deine Hilfe !

    Gruß Nexus404
     
  9. #8 Onkel Ralf, 22.01.2009
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    Brauchst du mir doch nicht empfehlen - hab ich bereits seit gut einem Jahr :D - aber eben nur mit einem "alten" 19" TFT mit 1280x1024 Auflösung...
    meine Sorge war nur die mögliche Auflösung eines zukünftigen TFT.

    Aber!
    Wenn du jetzt den Laptop täglich in der Docking betreibst...
    Bei mir war dann nach ca. 9 Monaten ein neuer Akku fällig - insgesammt war er erst gut ein Jahr alt! Vermutlich war das ständige Nachladen bzw. die Temperaturen bei geschlossenem Deckel nix.

    Aber wenn du`s täglich aus der Station heraus auf Akku verwendest - bei mir kommt das nur alle paar Wochen vor - macht`s ggf. nicht so viel aus...

    btw:

    vor gut einem Jahr war die EN488AA auf ebay kaum unter 100,- EUR zu bekommen - war`s mir aber damals durchaus wert ;)

    `n Notebook > 14" braucht nämlich kein Mensch :D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 nexus404, 22.01.2009
    nexus404

    nexus404 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook 2,4Ghz, 250HDD
    also die 1920er Aufllösung funktioniert perfekt.

    Brauch ich bzw. gibt es für die EN488AA DS Software? / Treiber ?

    Gruß
     
  12. #10 Onkel Ralf, 22.01.2009
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    Bei mir war nur`s so`ne sinnlose Zubehör-CD (vermutlich nur Werbung) dabei...

    Nur "Plug and Play" :D

    Ich nutze...

    - USB
    - LPT (mein oldschool Drucker)
    - DVI (natürlich)
    - Soundausgang

    ...ohne Probleme!

    Blöd finde ich, dass die Auswurf-Taste immer blau leuchtet - der Power-Knopf (für`s booten) aber nur im Betreib.
    Würde im dunklen Raum lieber den Start Knopf "blind" finden ;)
     
Thema:

HP nc6400 Dockingstation kaufen?

Die Seite wird geladen...

HP nc6400 Dockingstation kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Wert:HP nc6400 mit Dockingstation

    Wert:HP nc6400 mit Dockingstation: Hallo, da ich zeitnah ein MacBook kaufen möchte muss ich vorher mein Notebook verkaufen da das Geld nicht ganz so locker sitzt. Nun eine Frage...
  2. hp nc6400 Bildschirm bleibt beim starten schwarz

    hp nc6400 Bildschirm bleibt beim starten schwarz: Hallo Ich habe ein Notebook hp nc6400 bekommen und beim ersten Start war alles ok. Habe ihn nach 2 Tagen wieder starten und der Bildschirm...
  3. HP Business Notebook nc6400 - top Ausstattung

    HP Business Notebook nc6400 - top Ausstattung: Nach langer Zeit muss er nun weg... Ein "vollausgestatteter", aufgerüsteter HP nc6400. CPU: T7200 Core2duo (2x2000MHz) RAM: 2GB (2x1GB...
  4. HP Compaq nc6400 Display zickt rum / Startprobleme

    HP Compaq nc6400 Display zickt rum / Startprobleme: :( Hallo Leute, :confused: mein HP Compaq nc6400 macht ganz komische Sachen. Mitten beim Arbeiten wird das Display plötzlich schwarz ( auch nix...
  5. Riesenprobleme nit HP Compaq nc6400

    Riesenprobleme nit HP Compaq nc6400: Hallo zusammen,ich bin neu hier und habe keine Ahnung ob ich hier richtig bin und ob mir überhaupt jemand helfen kann.Ich fang mal an.Ich habe ein...