HP nx6325 oder Benq S73U.G32???

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Knalltuet, 07.05.2007.

  1. #1 Knalltuet, 07.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2007
    Knalltuet

    Knalltuet Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir ein Einsteiger-Notebook zutun.
    Ich habe 2 Stück im Auge. Bin mir aber nicht sicher welcher
    es denn letztenendes werden soll. Vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge
    helfen.
    Es soll vor allem für Office-Anwendungen wie Word, Excel, InDesign laufen, sowie
    ältere Photoshop-Version...

    Es ist einerseits das Angebot von Mindfactory momentan:.
    Und zwar der HP nx6325 für 463,90 EUR.
    Mit Windows Vista würde der dann ca. 560 EUR kosten.
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/463f6534001424482745c0a801ed0610/Product/View/0022505


    Das andere Angebot ist der Benq S73U.G32 für 599 EUR.
    Dieser wäre mit Windows XP ausgerüstet.
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/benq_joybook_s73ug32_preishammer

    Ist der HP auch ein Dual Core?

    Was für den HP spricht (für mich):
    + Fingerprintsensor
    + leicht günstiger
    + Vista

    Was für den Benq spricht (für mich):
    + Intel soll schnell sein als AMD
    + kleiner und leichter, find ich besser
    + größere HD

    Schade dass beide Notebooks im Kartenleser kein CF haben.
    Meine Konolta A2 hat nämlich CF-Karten.

    Schöne Grüße
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 07.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Beide Notebooks erfüllen deine derzeitigen Anforderungen. Das Benq ist von der Rechenleistung allerdings im Vorteil (daher auch teurer).

    Dazu sei gesagt: Wenn du Windows Vista ernsthaft nutzen möchtest sind beide Notebooks in den angebotenen Konfigurationen noch zu schwach ausgestattet: Es mangelt am Arbeitsspeicher, beide Notebooks haben nur 512MB Ram. Das ist eindeutig zu wenig für Vista, damit macht Arbeiten keinen Spaß. Ein extrem langsames System ist die Folge. Du solltest für Windows Vista mindestens 1024MB RAM haben, optimal wären 2048MB. Du könntest aber beide Notebooks noch nachträglich aufrüsten (Bei notebooksbilliger.de kann man gegen Aufpreis das Speicherupgrade des Benq sogar gleich mitbestellen).

    Nein.

    -> Fingerprint-Sensor ist eigentlich nur Spielerei
    -> günstiger ist es, weil es technisch nicht so gut ausgestattet ist wie das Benq
    -> Vista ist bei 512MB Ram nicht wirklich lauffähig/macht keinen Spaß
    -> Die HP Verarbeitung/Design ist sehr lobenswert

    Stimmt alles, speichertechnisch ist es für das beiliegende XP auch ok.
    Derzeit fährt man mit Windows XP auch besser, finde ich.
    Was ich am Benq bemängeln würde ist das Design, welches mir persönlich nicht so gut gefällt und der Service/Support, der nicht sehr gut ist, was ich schon am eigenen Leib erfahren durfte.


    Hier gibts noch eine Bewertung zum Benq:
    http://blog.chip.de/schnaeppchen-blog/preishammer-core-duo-notebook-benq-s73-fuer-599-euro-20070502/
     
  4. #3 Knalltuet, 07.05.2007
    Knalltuet

    Knalltuet Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also bist du der Meinung, so wie ich das verstehe, dass die 40 Euro mehr für das Benq-Notebook gut aufgehoben sind?
    Also mir persönlich gefällt das Benq optisch besser, aber das ist halt wie immer Geschmackssache :)
     
  5. #4 4eversr, 07.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Jep, ist die aktuellere/schnellere Technik.

    Hast du das schon gesehen:
    http://www.notebookforum.at/notebooktest/S73U/BenQ_Joybook_S73U_Bericht.htm

    Ja, also mir gefällt der Blauton der großen Einschaltknopfleiste nicht, und dieser komische wolkenartige Fleck neben den linken Knöpfen auf dieser Leiste??? sieht auch merkwürdig aus. Und die linke Gehäuseseite ist so unförmig aufgebaut: Wird groß, dann wieder klein, dann wieder groß etc. Irgendwie komisch :) Ich bin da mehr für klare Linien. Aber wie gesagt: Geschmäcker sind verschieden...
     
  6. #5 Knalltuet, 08.05.2007
    Knalltuet

    Knalltuet Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja danke...Habe es mir angeschaut und durchgelesen... Hatte es allerdings schon zuvor alleine entdeckt. Trotzdem danke für den Hinweis...

    Ich glaube die Entscheidung ist gefallen :)
     
  7. #6 Knalltuet, 08.05.2007
    Knalltuet

    Knalltuet Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich würde den Benq dann mit 1GB Ram nehmen...

    Besser gleich aufrüsten lassen...oder selber einbauen?
    Sollte ja nicht so schwer sein, oder?

    Hab irgendwo gelesen für den Benq gibts ne Update-Möglichkeit auf Vista, man muss nur Versandkosten selber zahlen...Stimmt das?
     
  8. #7 4eversr, 08.05.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Nein, ist nicht schwer. Wenn du keine zwei linken Hände hast und schonmal nen bisschen was am Pc geschraubt hast bekommst du das auch selbst wunderbar hin.

    Jein, es gab so eine zeitlich befristete Aktion, in denen alle Käufer von PC´s oder Laptops mit vorinstalliertem Windows XP gegen Zahlung der Versandkosten auf Vista upgraden konnten (...um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln). Diese Aktion war allerdings zeitlich befristet und endete im März 2007. Nun gibts kein "kostenloses" Vista-Upgrade mehr.
     
  9. #8 Knalltuet, 08.05.2007
    Knalltuet

    Knalltuet Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay...dann kauf ich den RAM-Riegel selber, am PC hab ich schon gebastelt...20 Euro gespart :)

    Hmmm...ich bin kein grosser Gamer...allerdings 2 Spiele würde ich gerne ab- und zu machen...

    Also das eine sollte ohne Probleme laufen.... Football Manager 2006 (nicht der von EA) ....der benötigt keine Graka.

    Allerdings... glaubst du ob Pro Evolution Soccer 6 halbwegs flüssig läuft mit dem GMA 950?
    PES6 ist ja nicht so hardwarehungrig...aber dennoch? Kann ja mit niedrigen Details spielen.

    Gruss Michi
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 4eversr, 08.05.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Sorry, ich spiele eigentlich nie. Daher kann ich dir nicht beantworten, inwieweit die GMA950 mit PES6 läuft.
     
  12. #10 Knalltuet, 09.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2007
    Knalltuet

    Knalltuet Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
Thema:

HP nx6325 oder Benq S73U.G32???

Die Seite wird geladen...

HP nx6325 oder Benq S73U.G32??? - Ähnliche Themen

  1. Hp Nx6325 'Netzteil kaput oder anschluß'???

    Hp Nx6325 'Netzteil kaput oder anschluß'???: Hallo und schönes Wochenende, gestern als ich gewohnt mit meinem nx6325 surfte ging auf einmal das Netzteil nicht oder der anschluß ist kaputt...
  2. HP Compaq nx6325 - Netzteil oder Akku defekt?

    HP Compaq nx6325 - Netzteil oder Akku defekt?: Ich hab einen HP Compaq nx6325 und kann ihn seit gestern - nachdem der Akku ausgelaufen ist - nicht mehr einschalten. Ich schätze dass der...
  3. R65-T5500 Canspiro oder NX6325 EY351ET

    R65-T5500 Canspiro oder NX6325 EY351ET: Hallo, ich stehe vor der schweren Entscheidung ob ich mir das NX6325 oder das R65 Canspiro zulege. Hier mal die links zu Cyberport als...
  4. nx6325: Displaytausch oder höhere Auflösung ?!

    nx6325: Displaytausch oder höhere Auflösung ?!: Das nx6325 ist ja bekanntermaßen ein sehr gutes Book. Mir persönlich gefällt alles daran - bis auf das DVD-LW und das Display. Das Laufwerk kann...
  5. nx6325 oder nx6325(EY351ET)

    nx6325 oder nx6325(EY351ET): Hallo alle zusammen, ich bin gerade am überlegen mir ein nx6325 anzuschafen. Das Notebook soll eigentlich nur alls Office Arbeitstier im...