HP oder IBM

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von blumma, 04.01.2007.

  1. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    So jetzt reichts ich erstell auch einen eigenen Thread hoffe die Admins sind mir ned bös:D

    Da ich für meinen bekannten ein Book suche bin ich zum Entschluss gekommen meines zu verkaufen und mir ein neues zuzulegen!

    Also ich hatte schon ein 12 Zoll book mit 1280x800 Aufllösung nur das Book war mir dann doch zu klein zum vernüftig arbeiten

    Dann hab ich mir ein 15,4 Zoll Book zugelegt mit 1280x800 und das ist zum Arbeiten auch ned geeignet!

    Jetzt ist es soweit das ich es ein drittes mal probiere und ich hoffe ich werd glücklich damit!

    Mein Budget: 900€

    Meine Anforderungen:
    Muss geeignet sein für Webdesign/Bildbearbeitung

    Gute Akkuleistung

    Will darauf meine Diplomarbeit schreiben also muss es auch gute Qualiät haben und ned dauernd beim Service sein

    Spielen tu ich fast nix weil mein jetziges eignet sich zum spielen und ich nutze es ned dafür

    Meine Auswahl:

    HP NX 6325 1GB Ram


    HP NX6325 2GB Ram

    oder von IBM

    R52

    T41


    Das HP ist vom P/L Verhältnis recht gut wie ich finde! Hat 15 Zoll und SXGA würd recht gut passen

    Das R52 mit 15 Zoll und SXGA hat leider nur 512 RAM sprich da müsst ich die Ram nachrüsten

    Und das T41 ist schön mobil mit 14 Zoll und einer SXGA Auflösung! doch es handelt sich dabei nicht um ein neues gerät!

    Klar ist für mich das ich entweder HP oder IBM will. ander Hersteller brauch ich ned.
    Nur kann ich mich nicht entscheiden! vielleicht könnt ihr mir noch etwas helfen oder habt noch Angebote gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hosl

    hosl Forum Freak

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Also für dieses Preissegment ist, denke ich, das Nx6325 für hohe Displayauflösungen die beste Wahl.
    Wenn die Leistung jedoch nicht im Vordergrund steht, kann man natürlich auch noch auf ein "älteres" Thinkpad zurückgreifen, denn da ist die Verarbeitung normalerweise noch besser.

    lg hosl
     
  4. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Naja leistung ist so eine geschichte!

    ich brauch beim arbeiten im normalfall

    Photoshop,dreamweaver,Ftp Prog, outlook und min 3. Browserfenster offen!

    ich will halt flüssig arbeiten können um das gehts ma
     
  5. #4 2k5.lexi, 04.01.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Leistung von den Dualcores sind so enorm, dass du ohne Probleme zu bekommen DVDs rippen kannst UND PARALLEL Zocken kannst.
    Bei deinem Einsatzgebiet sollte ein normaler PentiumM Reichen. Wie im anderen Thread solltest du aber schon 512- 1gb Ram wählen, gerade wenn alles was du genannt hast parallel arbeiten soll.
     
  6. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    C2D wär natürlich eh das optimum! nur um 900€ glaub ich gibts kein IBM mit SXGA

    das HP hätte eine X2 Amd das spricht ja für das HP

    Ich will eh ned gleichzeitig rippen und spielen! aber ich will jetzt mal ein Book das ich länger hab als a paar Monate! Ein Pentium M sollte im Normalfall eh genügen nur bin ich mir eben ned so sicher! Beim T41 macht mir sorgen das es schon gebracuht ist! sprich der Akku wird sicher ned in bestem Zustand sein

    Beim R52 passen die RAMS ned

    und beim NX hab ich gehört dass der Lüfter etwas störend sein soll!

    Und ich will ned schon wieder a Notebook wo ich im Nachhinein unzufrieden bin!
     
  7. #6 2k5.lexi, 04.01.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Vieleicht kann ich dir mit einer Erfahrung helfen...



    Mein altes Samsung musste mit folgendem Klarkommen:
    Trillian,
    Teamspeak/Skype,
    Winamp,
    Word,
    Excel,
    Thunderbird,
    mehrere Firefox Tabs,
    Virenscanner (passiv)


    System war ein Centrino 1.6 ghz, 2x256 Ram, Radeon 9700, 80er Platte mit 5400 rpm

    Das lief ohne dass der Prozessor stress bekommen hat oder irgendetwas hakelte...
     
  8. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    hatte fast die selben komponenten in meinem alten Acer Aspire das lief auch! der engpass war halt der Ram
    darum glaub ich eh das ich mit 1Gig Ram min. und einem Pentium M gut auskommen!

    Nur ich kann mich trotzdem nicht zwischen dem HP und dem T41 entscheiden! denn das HP lockt schon mit seinen 2 Gig Ram! aber das T41 ist halt ein IBM und auch schön klein!
     
  9. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    wenn es hier um 2 Neugeräte ginge, keine Frage, dann würde ich sofort das IBM nehmen. Aber du vergleichst hier ein gebrauchtes Gerät, das du gar nicht kennst, es kann durchaus verkratzt sein, so oder so wirst du Gebrauchsspuren sehen. Ausserdem ist der Service kein IBM, sondern ein Lapstore Service, was immer der taugt.

    Das 6325 habe ich schon mal in der kleinen Version etwas länger begutachten können, machte einen guten Eindruck, vom Display darfst du natürlich in der Preisklasse keine Wunder erwarten, aber es ist ok zum arbeiten im Büro. Ob du zur jetzigen Zeit wirklich 2 GB brauchst oder nicht doch 1 GB ausreicht, naja, ist eine Sache des Geldbeutels, also du würdest sicher auch mit den 1 GB auskommen, 2 GB statt 1 GB inkl. Einbau für 100 Euro mehr ist aber schon fair vom Preis.

    Beide Geräte haben in deiner Auswahl aber nur 12 Monate Garantie, das ist nicht viel.

    grüsse
    Tom
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Ja die 2GB wären wahrscheinlich eh unnötig!

    die 1GB Version kostet 799€ und das find ich auch nicht teuer!

    da das IBM keine Neuware ist bin ich eben noch stutzig.

    Das R52 wäre neue aber hat eben nur 512 RAM. Klar könnt ich noch 512 RAM nachrüsten. das würd ich sowieso tun
     
  12. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
Thema:

HP oder IBM

Die Seite wird geladen...

HP oder IBM - Ähnliche Themen

  1. HP omen 2015/2016 oder razer blade

    HP omen 2015/2016 oder razer blade: Hallo zusammen! Ich suche einen laptop auf dem ich zum beispiel witcher3 oder skyrim zocken kann und der auch für schule/uni taugt.. vom preis...
  2. MBP 13'' oder ThinkPad T460s oder... ?

    MBP 13'' oder ThinkPad T460s oder... ?: Hallo Notebook-Fans! Ich bin Schüler und mache gerade mein Abitur. Ich suche ein Notebook für die private Nutzung und Nutzung in der Schule. Ich...
  3. Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?

    Neuer Laptop, Apple oder nicht Apple?: Bitte seit nicht gleich entrüstet über diese Frage, ich bin Studentin und ich brauche einen neuen laptop, da meiner durch einen unglücklichen...
  4. Acer R7 13 5gen. WQHD Ghosting auch dort ? Oder nur bei Full hd?

    Acer R7 13 5gen. WQHD Ghosting auch dort ? Oder nur bei Full hd?: Moin, hab mein Surface Book verkauft fand es zu schade für diesen preis, möchte mir nun gebraucht mit Restgarantie eine I7 Variante mit WQHD...
  5. Board von Acer8920 reparieren oder nicht?

    Board von Acer8920 reparieren oder nicht?: Hallo zusammen, habe diesen Fehler auf dem Board entdeckt, was würdet ihr vorschlagen?:o Ist ein gebraucht gekauftes Aspire 8920 [ATTACH]