HP Pavilion dv6810eg BIOS flashen?!

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von sNaKe353, 11.12.2008.

  1. #1 sNaKe353, 11.12.2008
    sNaKe353

    sNaKe353 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem, und zwar hab ich vor etwas längerer Zeit auf 4GB DDR2-800MHz aufgerüstet. Meine CPU ist ein AMD Turion64 X2 TL-60 und mein chipsatz eine NorthBridge "AMD Hammer DDR2 IMC" und als SouthBridge "Nvidia nForce MCP65M (bzw. nForce 630M)". So alle Komponenten verfügen über den FSB 800MHz, also CPU, Speicher und Chipsatz. Jedoch wird laut Everest Ultimate der Speicher als DDR2-667MHz angezeigt und verwendet. Die HT clock ist aber natürlich auf 800MHz, jetzt meine Frage, wie kann ich die FSB auf die 800MHz erhöhen? Früher ging das ja schön im BIOS, einfach hochstellen und gut ist.

    Wie ich das jetzt aber gesehen habe, ist das BIOS mehr oder weniger für alle Einstellungen gesperrt. Kann ich das dennoch irgendwie umstellen? Oder das BIOS irgendwie flashen, freischalten etc…

    Lg sNaKe353
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalosklara, 11.12.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Das wird auch bei neueren BIOS-Updates so bleiben.

    Ich hatte nämlich mein BIOS auch upgedated. Einstellmöglichkeiten hat man da keine - ausser das BIOS erkennt automatisch Deine neuen Speicher???


    Ich würde halt einmal nachgoogeln oder zumindest beim HP Support nachfragen was genau speziell Dein Update des BIOS bewirkt. Meistens findest Du aber solche Sachen aber auch in der Versionsbeschreibung.
     
  4. #3 sNaKe353, 11.12.2008
    sNaKe353

    sNaKe353 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke schon mal für die Antwort. Ein BIOS update hatte ich schon mal gemacht. Aber geändert bezüglich der Einstellmöglichkeiten hat sich nichts. Ich hatte schon mal paar ähnliche Probleme von anderen Leuten gelesen, die auch im BIOS Sachen verändern wollten und da auch verzweifelt sind.

    Das ist echt ein misst… anstatt der Hersteller da ein ganz normales BIOS drauf macht wie auf jedem Desktop PC.

    Wenn ich mir jetzt ein BIOS flash direkt von Phoenix drauf mache und nicht die vorgegeben Updates von HP nutze, würde das etwas ändern? Hat da jemand Erfahrungen?

    Weil auf der Seite des BIOS Herstellers Phoenix kann man ebenfalls sein BIOS updaten bzw. flashen. Kostet aber 10$
     
  5. #4 kalosklara, 12.12.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Das würde ich mal lassen! Damit gehst Du ein hohes Risiko ein!

    Kann nämlich sein, dass Dein Notebook dann nicht mehr startet. Und Garantie ist auch futsch!
     
  6. #5 sNaKe353, 12.12.2008
    sNaKe353

    sNaKe353 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    nagut, dann muss ich wohl mit dem quatsch leben, dass alle meine Komponenten 800MHz FSB haben aber dennoch alles auf 667MHz läuft :-/

    Werde die Tage mal bei HP anrufen. Mal sehen was die mir dazu erzählen

    Lg sNaKe353
     
  7. #6 sNaKe353, 12.12.2008
    sNaKe353

    sNaKe353 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So hier mal das Ergebnis des Chats mit einer Mitarbeiterin von HP-Support
    Mit Sicherheit informativ, für alle die die ähnliches Problem haben.

    Patrick Brede : Frage zum ändern der FSB aufgrund der Aufrüstung des Speichers von 2GB DDR2-667 auf 4GB DDR2-800.
    [Ein Mitarbeiter wird sich gleich um Sie kümmern.]
    [Sie befinden sich nun in einer Chat-Sitzung mit Mandy .]
    Mandy : Herzlich Willkommen beim HP Chat Support. Mein Name ist Mandy.
    Mandy : Hallo. Sie benötigen Informationen zu Arbeitsspeicherspezifikationen für Ihren DV6810eg.
    Patrick Brede : Hallo Mandy, ja genau das ist mein problem
    Patrick Brede : und zwar habe ih mir vor kurzem 4gb ddr-800 gekauft und möchte nun die fsb anpassen
    Patrick Brede : bei desktop PCs kann ich das ja einfach im bios umstellen aber hier bei dem notebook ist dies wohl nicht möglich
    Patrick Brede : was kann ich nun tun?
    Patrick Brede : CPU, Speicher und Chipsatz unterstützen ja diese FSB von 800mhz
    Mandy : Tut mir leid eine explizite Einstellung ist innerhalb des Bios nicht möglich.
    Mandy : Da Motherboard stellt dies automatisch ein.
    Patrick Brede : und wie kann ich die FSB nun anheben? Weil wenn alle komponenten die FSB von 800mhz unterstützen aber dennoch alles auf 667mhz läuft ist ja nicht sinnvoll, da geht ja leistung verloren.
    Patrick Brede : hmm laut diversen programmen die die Bus geschwindigkeiten ausleuchten läuft der speicher immernoch auf 667mhz, daher die frage
    Mandy : Das ist richtig, für mehr ist das Board nicht ausgelegt.
    Mandy : Dieses taktet den Speicher automatisch herunter.
    Patrick Brede : achja? hm also aber der verbaute nforce mcp65m chip und amd hammer unterstützen doch 800mhz
    Patrick Brede : :)
    Mandy : Ja, aber das Board kann es leider nicht.
    Patrick Brede : achso... das ist ja etwas bescheiden, wieso werden dann diese 800MHz FSB komponenten verbaut bzw. wieso wird nicht darauf hingewiesen das dass Mainboard das nicht kann?
    Mandy : Tut mir leid, wie ich sehe hatten Sie sich auch nicht vorher erkundigt, das hätten Sie über uns erfahren können.
    Mandy : Ansonsten können Sie nur von den vorverbauten Komponenten ausgehen.
    Patrick Brede : okay vielen Dank, dann weiß ich jetzt bescheid.
    Patrick Brede : dann bedanke ich mich recht herzlich für den netten kontankt und dann muss ich wohl oder übel mit diesem problem leben.
    Mandy : Lieber spät als nie.
    Mandy : Für weitere technische Fragen, zu Ihrem HP PAVILION, stehe ich Ihnen selbstverständlich gern auch in Zukunft unter dieser Adresse zur Verfügung.

    Mandy : Ich bedanke mich für den Chat und wünsche Ihnen einen schönen Tag.
    Patrick Brede : danke schön, gleichfalls :) Tschüss


    Als Fazit möchte ich noch dazu sagen, dass ich es nicht verstehe, wieso dann an der Stelle gespart wird? Wenn schon 800MHz FSB Komponenten verbaut werden, wieso werden diese dann nicht ausgereitzt? Dann nutzt doch solch eine CPU etc. nichts. Dann hätte man doch gleich das System auf 667MHz aufbauen können.

    Naja...ich könnte wetten das bei anderen Notebooks z.B. dem HP 6735s welches ja einen AMD Turion QL-60 mit 1600MHz FSB pro Kern auch das Mainboard da nicht mitmacht, wobei dann wie gesagt der ganze aufbau des Systems nicht optimal ist.

    lg sNaKe353
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: HP Pavilion dv6810eg BIOS flashen?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dv6810eg nforce series

    ,
  2. speicher hp dv6810eg

Die Seite wird geladen...

HP Pavilion dv6810eg BIOS flashen?! - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Pavilion dv6810eg

    Fragen zum Pavilion dv6810eg: Hii Leute.. Ich wollte fragen ob der Pavilion dv6810eg eine intigriete internetkarte hat. vieleicht hilft euch das : heise...
  2. HP Pavilion dv6810eg - Der Entertainer!

    HP Pavilion dv6810eg - Der Entertainer!: Also es geht um den: HP Pavilion dv6810eg Link: http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/hp_pavilion_dv6810eg_der_entertainer Lohnt...
  3. HP Pavilion G6 8GB RAM

    HP Pavilion G6 8GB RAM: Tag zusammen, ich nutze seit laengerem den Pavilion G6 für diverse Videobearbeitungsprogramme, meistens allerdings Adobe Premiere Pro CC. Beim...
  4. Treiber für Laptop HP Pavilion ZV5000 (ZV5385EA)

    Treiber für Laptop HP Pavilion ZV5000 (ZV5385EA): Hi, Gibt es irgendwo noch Treiber und Software für oben genanntes Laptop zum herunterladen? Auf der offiziellen HP-Homepage befindet sich...
  5. HP Pavilion dv6 bleibt hängen und schaltet sich einfach aus

    HP Pavilion dv6 bleibt hängen und schaltet sich einfach aus: Hallo! Mein Problem: Ich habe in den letzten paar Wochen festgestellt, dass mein Notebook immer langsamer geworden ist. Ich habe einen Virus...