HP Pavilion zv5222ea BIOS-Problem

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von stan256, 15.02.2010.

  1. #1 stan256, 15.02.2010
    stan256

    stan256 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP compaq nw8000
    Hallo zusammen!

    Ich habe gerade den NB "HP Pavilion zv5222ea" eines Bekannten da, dieser zeigt folgende Symptome:

    1. Nach dem einschalten erscheint die BIOS-Meldung nicht normal, sondern auf etwa Briefmarkengröße verkleiner und 8x nebeneinander im oberen TFT-Bereich
    2. der XP-Bootvorgang beginnt und läuft bis kurz vor dem Login. Dann bleibt der NB mit dunklem Display stehen
    3. abgesicherter Modus funktioniert vollständig
    4. Reparatur-Installation hat funktioniert - bis zur aktivierung des Grafiktreibers, dann ist der NB eingefroren und verhält sich nach einem Neustart wieder wie oben
    5. 1x habe ich es (im Blindflug) geschafft, mit F9 die BIOS-Default-Einstellung zu aktivieren, worauf der NB einige Tage wieder normal funktioniert hat.

    Den Symplomen nach scheint der NB seine Hardware "zu vergessen", schaut nach leerer CMOS-Batterie aus. Mit Baujahr 2004 käme das auch hin. Nach einigem zerlegen bin ich schließlich unter der Tastatur fündig geworden (ca. 12 mm Durchmesser, <2 mm dick, natürlich eingelötet ;-) Mein Multimeter zeigt mir eine Spannung von 3,04 V an, die Batterie dürfte also NICHT leer sein!

    Wo könnte dann das Problem liegen (Leiterbahn-Riss ?), ich tappe irgendwie im dunkeln!

    Danke schon mal für zweckdienliche Hinweise ;-)

    PS: eine Support-Anfrage diesbezüglich bei HP per eMail ergab zwar eine prompte "Bestätigung der Anfrage", nach nunmehr fast 2 Wochen aber kein weiteres Lebenszeichen ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. macgy

    macgy Forum Freak

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Wien
    Mein Notebook:
    zv5/6000 zd7000 zd8000 dv9000
    Batteriespannung von 3 V sind normal ( plus minus 0,2 Volt ) für die Batt
    Es ist ein MB mit Nvidia Grafik, die leider gegenüber den Ati´s nicht gerade gute Kritiken haben, bezüglich Lebensdauer
    Such dir das neue Bios ( F.35 ) und lade es.
    Hilft es, hast du Glück, meist sterben Nvidia Boards von einen Tag auf den anderen, ohne irgendwelche Vorzeichen.
    Geben dann einfach keinen Mucks mehr ab, ausser manchmal ein pfauchen der Lüfter
     
  4. #3 stan256, 03.03.2010
    stan256

    stan256 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP compaq nw8000
    Hallo macgy!

    Danke für die Hinweise, aber genau dieses BIOS habe ich auch schon aufgepielt - ohne Änderung! Dass die ie BIOS-Default-Einstellung 1x geholfen hat dürfte eher Zufall gewesen sein - ich habe es kein 2. mal hinbekommen.
    Einen Wackler an einem Verbindungskabel zum Display bzw. auf der Platine kann's auch nicht sein, ein (vorsichtiges) Klopfen oder bewegen der Kabel hat nicht den kleinsten Ruckler gezeigt. Da der Fehler auch schon ohne jegliche Einwirkung einige Minuten nach dem NB-Start aufgetreten ist, schliesse ich jetzt eher auf einen thermischen Schaden.

    Da mir zum suchen und beheben desselben die Ausrüstung fehlt, breche ich hier meine Reparturversuche ab. Der NB läuft jetzt mit deaktiviertem Grafiktreiber stabil, der XP-eigene Treiber schafft die Bildschirmauflösung gerade noch, damit ist das Bild scharf und mit 16 Bit Farbtiefe noch ansehnlich. Da es sich beim Benutzer nicht um einen Power-User handelt, kann er mit der mäßigen Performance leben.

    Danke für die Hinweise, auch wenn ich das Teil leider nicht ganz hinbekommen habe!
     
  5. macgy

    macgy Forum Freak

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Wien
    Mein Notebook:
    zv5/6000 zd7000 zd8000 dv9000
    Also ich hatte viele zv5000er in den Fingern,aber dein Problem, dass du nur einen Standart VGA Treiber laden kannst, ist mir in dieser Serie neu.
    Meist macht diese Serie von heute auf morgen keinen pieps mehr
    Wobei die Quote Nvidia zu ATi bei 90 zu 10 % liegt

    Die Serie zd7xxx bzw dv9xxx sind ja bekannt dafür, dass sie aus Kontaktprobs der Graka auf dem Mobo bei Mehrleistung ausfallen.

    Hoffe für dich, dass dein Umstand noch etwas hält und du nicht bald einen neuen / alten Laptop brauchst.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HP Pavilion zv5222ea BIOS-Problem

Die Seite wird geladen...

HP Pavilion zv5222ea BIOS-Problem - Ähnliche Themen

  1. HP pavilion zv5222ea defekt bitte um Hilfe

    HP pavilion zv5222ea defekt bitte um Hilfe: Hallo leute, ich habe ein HP Pavilion zv5222ea. Das Notebook ist trotz, dass es 3 Jahre alt ist ein super gerät. Jedoch habe ich jetzt das...
  2. HP Pavilion G6 8GB RAM

    HP Pavilion G6 8GB RAM: Tag zusammen, ich nutze seit laengerem den Pavilion G6 für diverse Videobearbeitungsprogramme, meistens allerdings Adobe Premiere Pro CC. Beim...
  3. Treiber für Laptop HP Pavilion ZV5000 (ZV5385EA)

    Treiber für Laptop HP Pavilion ZV5000 (ZV5385EA): Hi, Gibt es irgendwo noch Treiber und Software für oben genanntes Laptop zum herunterladen? Auf der offiziellen HP-Homepage befindet sich...
  4. HP Pavilion dv6 bleibt hängen und schaltet sich einfach aus

    HP Pavilion dv6 bleibt hängen und schaltet sich einfach aus: Hallo! Mein Problem: Ich habe in den letzten paar Wochen festgestellt, dass mein Notebook immer langsamer geworden ist. Ich habe einen Virus...
  5. Second Hard Disk Caddy für HP Pavilion 15-p059ng

    Second Hard Disk Caddy für HP Pavilion 15-p059ng: Hallo,gibt es das?