Hp pavillion Dv9000 recovery

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von sephiort, 05.09.2009.

  1. #1 sephiort, 05.09.2009
    sephiort

    sephiort Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo liebes forum

    ich hab da ein problem...

    ich hab auf mein laptop 64bit raufgespielt aber jetzt gehen viele programme nicht und mein iphone nimmt es auch nicht an. da hab ich mir gedacht ich mach ma wieder zurück auf 32bit also original zustand aber geht nicht der sagt mir ne komische fehler meldung wenn ich die recovery festplatte starte da steht soviel wie probieren sie es erneut wenns immernoch nicht geht kontaktiren sie den support so viel so gut...
    hab ich getan jetzt sagen die mir ich soll für 50€ die recovery disc online bestellen...
    das ist eine sauerei ich mein ich hab den laptop für 1800€ gekauft als der noch neu war jetzt sagen die mir wegen sonen kinderkram soll ich noch xtra geld ausgeben damit ich den reparieren kann hatte auch ma versucht die recovery disc zu erstellen was nie geklapt hat...

    jetzt meine frage kann ich da was anderes machen? da ich den für meine arbeit schnell brauchen? und nicht noch extra geld ausgeben will.?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalosklara, 05.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Spiel nochmal 64-bit rauf und gib den Serienschlüssel von der Unterseite Deines Notebooks ein bzw. die von der 32-bit Version.
    Manchmal hilf es auch, wenn man Programme im Kompatiblitätsmodus für Xp startet. Die *.exe Datei oder Verknüpfung mit einem Rechtsklick unter Eigenschaften - Kompatiblität - Programm im Kompatiblitätsmodus ausführen als: Windows XP (Service Pack 2) anklicken, und los gehts.
     
  4. #3 4eversr, 05.09.2009
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Eigentlich nerven einen ja die Notebooks sofort nach dem ersten Einschalten damit, dass man Recovery-DVDs erstellen soll... - Wenn du das nicht getan hast, dann darfst du auch die 50 Euro an HP zahlen... Sorry, aber so sieht es aus.
     
  5. #4 kalosklara, 05.09.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Das stimmt schon, aber:

    Ich hatte auch mal einen HP dv9000er und auch sofort die Recovery-DVD erstellt. Beim nächsten Mal aufsetzen hat das Programm gestreikt, wegen fehlerhafter Partition oder so... Also liegt doch eher der Fehler bei der DVD oder dem dafür zuständigen Programm oder?
    Die "Schattenpartition" hatte ich übrigens auch nicht gelöscht. Übrigens - sephiort - vielleicht kommst Du mit F? (ich weiss es nicht mehr... steht aber in der Kurzbeschreibung oder findest Du auf der Support-Seite) an diese Partition?
     
  6. #5 sephiort, 05.09.2009
    sephiort

    sephiort Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    zuerst einaml danke für die schnellen posts und ich werds ma probieren:D
     
  7. #6 sephiort, 05.09.2009
    sephiort

    sephiort Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich hab es ja mal probiert was heisst mal x mal aber es hat nie geklappt..:(
     
  8. #7 XMENER, 05.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2009
    XMENER

    XMENER Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich find das mit den recovery disk auch nicht tool.
    zu mal das LG DVD im lapi eh zu allem zu blöd ist.
    und dann darf man die dinger auch nur einmal erstellen egal ob erfolgreich oder nicht.
    ist ne riesen schweinerei bei den teueren dingern.

    aber zum thema

    bevor du irgend was machst zieh erst mal mit Acronis trueimag oder so ein volles Backup deiner ganzen Platte.

    du kommst nach einer neu install von windows noch über F11 ind recovrey rein?
    und dann kommt die meldung?

    wenn ich selbst windows aufsetze zerstört windows bei install auch den Bootmanager und ich komm nicht mehr ins recovery rein.
    das funtzt erst wieder wenn ich den Boot installer von HP starte

    das müßte das ding hier sein.

    Restoring HP QuickPlay Boot Compaq Presario V3000T CTO Notebook PC - HP Customer Care (United States - English)

    starte daraus das mbrinst und drück auf install.
     
  9. #8 sephiort, 05.09.2009
    sephiort

    sephiort Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    vielen dank werde ich ma testen
    ich komm noch in den recovery rein alles schön und gut nur dan kommt halt der fehler mein kleiner bruder hat ein dv5er und er hat auch das problem das er keine disk erstellen kann kann er das program aurion oder so auch dafür nutzen?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. XMENER

    XMENER Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ach es geht nur um die recovery disk erstellung?
    das kannste abhacken.
    wenn das einmal gemacht wurde egal ob erfolgreich oder nicht, läßt die software ein weiteren versuch nicht zu.

    angeblich solls wohl gehen wenn man eine bestimmte datei löscht aber hab ich noch nie erfolgreich testen können.
    habs auch nur einmal irgend wo im netz gelesen gehabt.

    aber das recoverern von Platte funtzt noch?
    also ich mein nicht die disk erstellung sondern den eigentlich recovery durchlauf.
     
  12. #10 sephiort, 06.09.2009
    sephiort

    sephiort Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ne das ist ja mein problem wenn ich sie formatieren will mit der recovery festplatte kommt halt der fehler
     
Thema: Hp pavillion Dv9000 recovery
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp pavillion 9000 recovery

    ,
  2. recovery hp pavilion dv9000

Die Seite wird geladen...

Hp pavillion Dv9000 recovery - Ähnliche Themen

  1. HP Pavillion DV9000 Graka defekt. Ofen oder Brenner? + Frage zu Material

    HP Pavillion DV9000 Graka defekt. Ofen oder Brenner? + Frage zu Material: Hallo! so, nun hats mein HP Not(e)book auch erwischt. Mit dem Ding hatte ich nur Ärger bisher gehabt, ist wahrlich eine Meisterleistung was HP...
  2. HP Pavillion dv9000 17"

    HP Pavillion dv9000 17": Biete hier mein gebrauchtes Notebook an. Es ist in einem guten Zustand und auf dem Deckel ist noch Schutzfolie drauf. Neupreis vor 6 Monaten war...
  3. hp pavillion dv9000

    hp pavillion dv9000: hallo habe seit kurzen ein großes problem. Mein Laptop (ca. 1 1/2 Jahre alt) funktioniert seit kurzen nicht mehr. Ich mache ihn an und dann kommt...
  4. XP-Treiber für HP Pavillion dv9000?

    XP-Treiber für HP Pavillion dv9000?: Halllo Leute, habe mir ein neues HP-Notebook gekauft, und zwar den Pavillion dv9000. Vista war drauf!!!! Habe jetzt WinXP Pro drauf...
  5. HP Pavillion DV7 Akku Problem

    HP Pavillion DV7 Akku Problem: Hallo zusammen ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Habe von meinen Bruder ein altes Notebook Hp Pavillion DV7 Mein Problem ist, da er länger...