HP-Recovery Manager

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Hirnlos, 14.04.2009.

  1. #1 Hirnlos, 14.04.2009
    Hirnlos

    Hirnlos Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arbesbach
    Mein Notebook:
    HP-6735s
    Schönen Tag
    Also mein Problem ist folgendes:
    Habe bei meinem Notebook keine Sofware CD erhalten.
    Es befindet sich zwar eine Datei mit dem Namen "HP-RECOVERY" auf dem Notebook aber der "Recovery Manager" fehlt nun habe ich die Herrschaften von HP angerufen und diese teilten mir mit ich müsse diesen kaufen.
    Ich habe mich statt dessen für Acronis entschieden.
    Nun meine Frage:Muß ich etwas besonderes beachten wenn ich mit Acronis ein Image erstelle?(Z.B.:Die Recovery Datei löschen oder der gleichen).

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eisvogel, 14.04.2009
    Eisvogel

    Eisvogel Forum Freak

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    tx1020ea
    In deinem Profil gibst du an einen HP-6735s zu besitzen. Dies ist ein Business Gerät, bei dem man eigentlich sein Betriebssystem selbst auswählen kann, und dementsprechend auch eine CD erhält.

    Wenn du nun doch ein anderes Gerät besitzt, welches eine Recovery Partition hat(meinst du das mit "Datei"), so kannst du das Notebook mit dem Recovery Manager starten, indem du die F11 Taste mehrmals nach dem Einschalten drückst. Auch von diesem kann man die Recovery DVDs erstellen(bei den neueren Geräten). Hast du ein älteres Modell so kannst du mit dem Recovery Manager(über F11) das System zurücksetzen, und dann die CDs/DVDs erstellen.

    Wenn dabei aber was schiefgeht, so kannst du die Fehlermeldung notieren, und der HP Support sendet dir dann Kostenfrei ein neues Set, wenn sich dein Notebook noch innerhalb der Garantie befindet.
     
  4. #3 Hirnlos, 14.04.2009
    Hirnlos

    Hirnlos Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arbesbach
    Mein Notebook:
    HP-6735s
    Cds

    "In deinem Profil gibst du an einen HP-6735s zu besitzen. Dies ist ein Business Gerät, bei dem man eigentlich sein Betriebssystem selbst auswählen kann, und dementsprechend auch eine CD erhält."

    Leider nein.
    Vista Home,allerlei HP-software und G-Data-software waren drauf aussuchen konnte ich mir leider nichts.

    Recovery Datei:
    C:Festblatte
    D:Recovery
    F:HP-Tools(ist aber nix drin).:eek:
    Sehr seltsam
     
  5. #4 snipe022, 22.04.2009
    snipe022

    snipe022 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyr
    Mein Notebook:
    HP 8540p wd921
    recovery manager

    Bei den Business-Geräten isses eigentlich ganz einfach, bei der HP-Hotline anrufen, und die benötigten CD's nachbestellen, innerhalb garantie werden diese kostenlos geliefert (in österr. ca 7-9 tage); einfach nur Seriennummer und Partnumber bekannt geben.
     
  6. #5 maxxster, 22.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2009
    maxxster

    maxxster Forum Freak

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Elitebook 6930p
    @snipe
    Ich halte das für ein Gerücht, dass HP die Recovery-Datenträger kostenlos auf Anfrage verschickt! Diese DVDs kosten irgendwas zwischen 15 und 20 EUR.

    Das 6735s hat eine Recovery-Partition auf der installierten Festplatte. Beim Booten kann man die Recovery-Applikation mit F11 starten (wird kurz nach Bios eingeblendet).

    Letzten Endes bin ich jedoch kein Freund der HP Recovery-Lösung. Die Wiederherstellung benötigt Stunden und am Ende hat man dann jede Menge Schrott-Tools auf dem Rechner, die man erst noch deinstallieren muss! Und anschließend müssen noch die Treiber aktualisiert werden...
    Acronis hat mich auch schon mehrfach im Stich gelassen.

    Mit jedem handelsüblichen Vista-Installationsdatenträger lässt sich das Betriebssystem in kürzerer Zeit installieren. Die aktuellen Treiber installieren. Fertig.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hirnlos, 23.04.2009
    Hirnlos

    Hirnlos Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arbesbach
    Mein Notebook:
    HP-6735s
    Na ja

    Das mit" F11" habe ich versucht,jedoch steht dann in etwa folgendes:
    Bootdisk fehlt,wiederherstellung nicht möglich.

    Habe mir deshalb Acronis Image Home 2009 gekauft(auch nicht gerade billig wenn man bedenkt wie oft man es braucht) und ein Image erstellt(DVDs).
    Acronis bittet aber auch eine art wiederherstellung mittels F11 Taste an.
    Frage mich jedoch ob diese nicht schon durch HP-software belegt ist.

    Alles in allem betrachtet kann ich über das HP-Notebook nicht klagen über ihre software jedoch schon.
     
  9. #7 snipe022, 23.04.2009
    snipe022

    snipe022 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyr
    Mein Notebook:
    HP 8540p wd921

    also in österreich funktioniert das nachsenden der DVD's sehr gut und auch kostenlos; bei manchen Notebooks wird ja auch nur eine version als CD mitgeleifert (meist vista), wenn jemand nun doch XP will, oder aus irgendeinem grund die Festplatte defekt ist, muss es ja auch ne lösung geben. Aber ich würd da einfach bei der hotline anrufen und nachfrage, kostet ja nix
     
Thema: HP-Recovery Manager
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp notebook recovery starten

    ,
  2. hp laptop recovery starten

    ,
  3. f11-Wiederherstellungstool

    ,
  4. hp pavilion dv6 recovery manager funktioniert nicht,
  5. hp recovery taste,
  6. hp tastenkombination,
  7. hp recovery im bios einschalten,
  8. hp recovery starten tastenkombination,
  9. hp laptop 6735s zurücksetzen,
  10. f 11 Funktion wiederherstellen HP,
  11. hp 6735s systemwiederherstellung ,
  12. hp recovery von festplatte starten,
  13. hp 6735s komplett zurücksetzen,
  14. hp recovery manager starten,
  15. wie hp notebook wiederherstellen,
  16. wie recovery ich meinen hp laptop,
  17. recovery manager hp funktioniert nicht,
  18. hp 6735s benutzer anmeldung zurück setzen,
  19. tastenkombination notebook recovery hp,
  20. hp notebook recovery durchführen,
  21. hp recovery manager bios ,
  22. recovery hp laptop,
  23. hp laptop recovery tasten,
  24. hp recovery tastenkombination
Die Seite wird geladen...

HP-Recovery Manager - Ähnliche Themen

  1. Kann HP-Recovery von DVD nicht auführen

    Kann HP-Recovery von DVD nicht auführen: hy leute hab ein mächtiges problem!!! habe einen hp dv6545eg und habe dort die hp recovery partition gelöscht(komplett) hab aber keine dvd...
  2. Vaio FW Suche dringend Realtek Audio Manager für Win7 + ALC220 bzw. FW4

    Suche dringend Realtek Audio Manager für Win7 + ALC220 bzw. FW4: Suche dringend Realtek Audio Manager für Win7 + ALC262 bzw. FW4 Hat jemand nen Link für den Manager (der aktuelle 2.75 scheint nicht kompatibel...
  3. Easy Display Manager Auto start

    Easy Display Manager Auto start: Hallo zusammen, nach Neuinstallation von Vista auf meinem X11 ceseba funktionierten die FN Tasten nicht mehr. Gelöst habe ich das Problem...
  4. Acer Launch Manager und Taskleiste

    Acer Launch Manager und Taskleiste: Hallo, habe ein Travelmate 6292. Vor ein Paar Tagen hab ich mein Win7 32 Bit neu installiert, es läuft auch wunderbar. Ich kann mich...
  5. Geräte Manager

    Geräte Manager: Wenn ich Ausgeblendete Geräte anzeigen im Geräte Manager aktiviere, erscheint auch die Position Tragbare Geräte mit ausgegrauten Einträgen...