HP6720s friert beim herunterfahren.

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von seebergerflo, 19.01.2008.

  1. #1 seebergerflo, 19.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2008
    seebergerflo

    seebergerflo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab seit 2 tagen hp6720s
    vista war droben. hab jetzt xp rauf installiert (war eh scho ein kampf) dann hab ich alle möglichen updates von der hp seite vorgenommen. auch das neue service pack 2 für xp.
    aber der laptop lässt sich nicht herunterfahrn. es bleibt der windows bildschirm hintergrund. ab dort friert er.

    ich bleib dann paar sek auf dem ausschaltbutton und dann start ich ihn wieder.
    bitte warum macht er sowas???

    kann mir wer helfen bitte.

    ok traumhaft... bluescreen. darf i glei nochmal alles installiern PERFEKT
    verdammt verdammt verdammt...
    was kann ich beim installiern falsch gemacht haben??

    was würdet ihr für den anfang nach xp von dieser seite installiern?
    http://h20000.www2.hp.com/bizsuppor...Id=3442832&swLang=18&taskId=135&swEnvOID=1093

    alles auch das bios zeug? das hab ich bis jetzt nämlich weggelassen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coolingx, 19.01.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Hast du ihn eventuell so eingestellt, dass er die Auslagerungsdatei beim Herunterfahren löscht???
     
  4. #3 seebergerflo, 19.01.2008
    seebergerflo

    seebergerflo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich habe gar nichts eingestellt? wie sollte ich das einstellen?
    ich hab ihn so formatiert wie jeden normalen pc auch...
    vielleicht habe ich in falscher reihenfolge die treiber installiert?
    bzw. hätte ich die 2 biosdateien auch hinzufügen sollen...
     
  5. #4 seebergerflo, 19.01.2008
    seebergerflo

    seebergerflo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    weiß irgendjemand was?
     
  6. #5 Fenris, 20.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2008
    Fenris

    Fenris Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lyngvi
    Mein Notebook:
    HPC nx9420
    Bios-Update/s natürlich nur dann, wenn nötig.

    Ansonsten ...
    1• Chipset-Treiber
    2• Essential System Updates
    3• System Default Settings

    Die weitere Reihenfolge ist meiner Erfahrung nach völlig egal
    (bspw. UAA vor den Audio-Treibern versteht sich von selbst).

    Zusatzprogramme wie bspw. die ProtectTools kannst Du zur Gänze
    weglassen, falls Du diese nicht benötigst.
     
  7. #6 seebergerflo, 20.01.2008
    seebergerflo

    seebergerflo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    netzwerktreiber alle?
    alls allererstes das windowsupdate (bevor hp treiber) das windows updatepack für sp2 komplett oder?
     
  8. Fenris

    Fenris Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lyngvi
    Mein Notebook:
    HPC nx9420
    XP
    SP2
    Chipset-Treiber
    Essential System Updates
    System Default Settings
    LAN-Treiber
    Windows Update
    der Rest ...

    PS: Bei den Netzwerktreibern eben gucken, was auf Deine
    Syskonfig zutrifft.
     
  9. #8 seebergerflo, 20.01.2008
    seebergerflo

    seebergerflo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmm? i hab einfach alle installiert :D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fenris

    Fenris Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lyngvi
    Mein Notebook:
    HPC nx9420
    Schaden wird's nichts, sauber ist es nur nicht. ^^
     
  12. #10 seebergerflo, 20.01.2008
    seebergerflo

    seebergerflo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja irgendwie hat irgendwas geschadet weil sonst würd sich mein laptop ja runterfahren lassen bzw. neu starten lassen...
    könntest du mir vielleicht sagen welche ich brauche?
    achja kann es an der hardware liegen dass mein lappi sich nicht runterfahren lässt?
     
Thema:

HP6720s friert beim herunterfahren.

Die Seite wird geladen...

HP6720s friert beim herunterfahren. - Ähnliche Themen

  1. HP6720s mit 4GB --> Vista startet nicht...

    HP6720s mit 4GB --> Vista startet nicht...: Hallo zusammen, mein Problem bezieht sich wie im Titel beschrieben auf 4GB Arbeitsspeicher in dem besagten Laptop. Standardmäßig ist ja ein...
  2. HP6720s

    HP6720s: Hat jemand Erfahrungen damit bzw. ist das bei Ebay ein gutes ANgebot? eBay Österreich: HP 6720s 2,13 GHz 2GB 15,4" 160GB M560 Bluetooth...
  3. hp6720s bleibt beim hochfahren hängen

    hp6720s bleibt beim hochfahren hängen: ca. bei jedem 3. mal bleibt mein neuer hp lappi hängen. 6720s xp alle updates etc auch von hp drauf. ich cheggs einfach nicht. dann muss ich die...
  4. Macbook Pro Friert ein

    Macbook Pro Friert ein: Hallo, ich habe das Problem das mein Macbook Pro komplett einfriert, Skype Telefonate oder auch Musik in Itunes läuft weiter den Mauszeiger kann...
  5. X5DIJ friert oft beim booten ein

    X5DIJ friert oft beim booten ein: Schönen guten Tag. Folgendes Problem tritt Betriebssystemunabhängig auf. Egal ob mit XP,Vista,7 oder 8. (Linux Boot Cds & Mac OSX läuft) Und...