HP_RECOVERY F11 Bootprobleme Partitionprobleme

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Klapprechner, 18.09.2012.

  1. #1 Klapprechner, 18.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2012
    Klapprechner

    Klapprechner Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin Moin
    HP_RECOVERY → F11 Bootprobleme sowie Partitionprobleme.

    Wer kennt das leidige Thema nicht die F11 Funktion wurde zerschossen.
    Der Grund besteht meistens darin,an den Partitionen, hier wurde die Grösse oder eine neue Partition eingefügt. Viele denken noch an die XP Zeiten wo das mittels Boot.ini ging, heute bei Win7 ist das etwas anderes.

    Der Fehler der immer sofort gemacht wird, eine Partition bei HP Notebooks zusätzlich auf die HDD zu erstellen, als sogenanntes Lw D:

    Hier wird in Win7 → Systemsteuerung → Verwaltung → Computerverwaltung → Datenträgerverwaltung erst einmal die C: Partition kleiner gemacht und eine neue Partition erstellt.
    Hiermit fängt das Theater mit dem System und der HDD an.

    Auslieferungszustand HP in etwa so:

    314 MB System / NTFS
    400 GB Das OS hier / NTFS
    16 GB HP_RECOVERY / NTFS
    2 GB HP_Tools / Fat32

    Nachdem die neue Partition eingefügt wurde:

    314 MB System / NTFS
    200 GB Das OS hier / NTFS
    200 GB Volume / NTFS → zusätzliches neues Lw.
    16 GB HP_RECOVERY / NTFS
    2 GB HP_Tools / Fat32

    Hier wurde schon der erste Fehler gemacht:
    Das OS erkennt nur auf einer HDD vier Primäre Partitionen weshalb im Auslieferungszustand beim „TYP“ Basic steht.
    Nach dem einfügen der neuen Partition wechselt das OS den „TYP“ automatisch in eine Dynamic.
    Somit kann diese nicht von einem anderen gebooteten OS oder Tool erkannt werden.

    Zudem weiss der Bootsector vom OS nicht wo er auf der Platte zu starten hat.

    Nach dem ändern ist es dann klar das im Startbildschirm die Auswahl mit ESC der Menüeintrag F11- Systemwiederherstellung fehlt.

    So nun gilt es das ganze Rückgängig zu machen oder so zu ändern das es weiterhin funktioniert.
    Mein Vorschlag wäre:

    314 MB System / NTFS
    200 GB Das OS hier / NTFS
    216 GB HP_RECOVERY / NTFS
    2 GB HP_Tools / Fat32

    Was passiert wenn der Zustand dann hergestellt wird , wird die HP_Recovery auch nur wieder 16 GB gross, Fragen über Fragen.
    Also hier muss das Tool Bcdedit herhalten, hat einer von einem neueren Laptop von HP die Datei BCD noch im original?
    Danke für eure Mithilfe:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

HP_RECOVERY F11 Bootprobleme Partitionprobleme

Die Seite wird geladen...

HP_RECOVERY F11 Bootprobleme Partitionprobleme - Ähnliche Themen

  1. Vaio FS Riesige Bootprobleme FS285H !!!!

    Riesige Bootprobleme FS285H !!!!: Hallo, mein vaio hängt beim booten. Nur ein Drücken auf die Abdeckung unter "Strg" oder "Alt" bis das win logo erscheint bringt den Erfolg....
  2. HP Pavillion dv6 - Bootprobleme

    HP Pavillion dv6 - Bootprobleme: Hallo ! Ich hab folgendes Problem: Mein HP Pavillion dv6 Laptop funktioniert nicht mehr. Gestern Abend noch einwandfrei, hab noch ein neues...
  3. Latitude Serie Bootprobleme mit ssd

    Bootprobleme mit ssd: Dank eurer super Beratung habe ich nach dem Festplattencrash eine ssd im mein E6400 gebaut und alles funktioniert wunderbar, d.h. fast alles. Wenn...
  4. Bootprobleme (Festplatte kaputt?)

    Bootprobleme (Festplatte kaputt?): Guten Abend, Vor nicht allzu langer Zeit(nicht viel mehr als ein Jahr) habe ich mir ein Notebook (Samsung E272-Aura P8700 Exus) gekauft, hatte...
  5. X20: Sehr eigenartige Bootprobleme

    X20: Sehr eigenartige Bootprobleme: Hallo Zusammen, ich habe ein eigenartiges Problem mit meinem X20 (Studentbook-Edition), leider etwas lange Beschreibung: Wird das Notebook...