I need help

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Silverleafy, 14.05.2005.

  1. #1 Silverleafy, 14.05.2005
    Silverleafy

    Silverleafy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    4304

    Hallöchen zusammen,
    ich hab mich ganz neu hier angemeldet, weil ich etwas verzweifelt bin. Denn eigentlich möchte ich mir ein Notebook kaufen, aber alle möglichen Leute haben mich verunsichert. Jetzt hab ich mich den halben Tag durch google gesucht, was Tests und Berichte angeht. Aber schlauer bin ich nicht wirklich.

    Deshalb hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt.

    Also ich brauch das Notebook eigentlich hauptsächlich, um unterwegs zu schreiben, online zu gehen und auch mal DVD zu gucken. Und ansonsten halt als Neben-Pc, wenn ich mal im Garten arbeiten möchte oder so. Spiele hab ich net vor, darauf zu installieren.

    Irgendwie hab ich mal ne Weile zu dem Aldi Medion MD95800 tendiert. Doch mir wurde davon abgeraten. Man riet mir eher zu Toshiba, bei denen der Satellite A80-144 und der Satellite A80-121 in meiner Preisklasse wären. Mehr als ca. 1.000 ¤ wollte ich nämlich nicht ausgeben. Empfiehlt ihr mir einen von den beiden oder sogar den Aldi PC?

    Tja und jetzt weiß i ch nicht wirklich, ob die beiden gut sind oder ich ganz was anderes kaufen soll. Ich weiß auch nicht wirklich, wie ich dann unterwegs online komme. Bei MediaMarkt hat man mir eine GPRS-Karte empfohlen.

    Auf jeden Fall sag ich schon mal danke für die Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 d_herbst, 14.05.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    4305

    Grüße!

    Ich bin kein Freund von den Aldi/Hofer Notebooks. Zwar sind das keine schlechten Geräte, aber auch nicht die besten!
    Über das Thoshiba selbst kann ich nicht viel sagen, wobei es da und dort schon kritische Stimmen über die Verarbeitung gab (siehe Kathegorie "Thoshiba").

    Wenn dein Budget maximal 1000 euro beträgt gäbe es da folgende Möglichkeite:
    1) Samsung p38: ein gutes, solides Noty dass dich (falls du Student/Schüler bist) 830 euro kostet und all deinen Ansprüchen gerecht wird, und noch dazu recht ansehnlich ist. Wärest du allerdings bereit 1175 euro auszugeben, so hättest du meinen absoluten Favoriten was Notebooks anbelangt, das Samsung x20 1600 III. Zu diesem Thema findest du hier bei uns einiges!
    2) Ein Dell aus der Inspiron Serie. Zu Dell braucht man nichts sagen, sie sind super wenn auch manchmal den optischen Ansprüchen nicht ganz gerecht werdend! Das billigste Modell kostet ca. 680 euro, wobei die Austattung dementsprechen nicht das gelbe vom Ei ist, die Qualität an sich ist jedoch nach wie vor "Dell-Standart"!
    Mehr zum Thema Dell in der Kathegorie "Dell", dort kannst du dich auch genau über die Modelle informieren!

    Ich empfehle immer eine dieser 2 Marken, da meiner Meinung nach das Preis/Leistungs Verhältnis am besten ist, wobei ich ein klein wenig mehr zu Samsung tendiere, was aber mehr Geschmackssache denn Qualitätsunterschied ist!
    Alle anderen Marken, die zT viel bekannter sind, bieten zwar gute Produkte an, kommen aber nicht auf den gleichen Standart.
    Das gilt allerdings nur unter der 1000 euro Annahme! Es gibt natürlich andere Spitzen Modelle, die kosten aber dementsprechend!

    Ich hoffe das hilft dir vorerst mal weiter, ansonsten einfach fragen!

    mfg
     
  4. #3 ThomasN, 14.05.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    4308

    anzumerken wäre noch, dass du nicht selbst Schüler oder Student sein musst. Du brauchst nur jemanden über den du den Kauf abwickeln kannst, um an die billigen Geräte zu kommen.
    Wenn du ihn sowieso nur als PC für Unterwegs oder für den Garten brauchst, wärs vielleicht interessant mal ein bischen kleineres Gerät zu suchen. Nen 12 Zöller vielleicht (auch wenns schwer sein wird in der Preisklasse ein solches Modell zu finden). Den D610 von Dell mit 14 Zoll Schirm kriegst du fast um das Geld (1100¤ müssten sich ausgehen).
    Die genannten Toshiba Geräte sind sicher nicht schlecht. Für deinen Gebrauch aber meiner Meinung nach ein bischen unhandlich.
     
  5. #4 Silverleafy, 14.05.2005
    Silverleafy

    Silverleafy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    4310

    Also bin keine Studentin bzw. Schülerin und da das Notebook ja schon gut sein soll, dachte ich mal an die Preisgrenze von 1.000 Euro. Er soll ja auch zum DVD gucken eine gute Grafik haben und halt auch vom Speicher etc. gut sein. Also nichts, was in zwei Monaten schon wieder total überholt ist.

    Aber den Tipps mit Samsung und Dell werd ich mal nachgehen, wobei ich dann auch eher Samsung bevorzugen würde. Dell ist nicht so mein Ding. Und bevor ich mich irgendwelchen PC-Verkaufs-Menschen hilflos ausliefere, wollte ich einfach mal ein bisserl Hilfe von euch *lächel*.
    Die Ausstattung von den Toshibas hat mir halt schon irgendwie gefallen.
     
  6. #5 Michael, 14.05.2005
    Michael

    Michael Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    4312

    Quelle T-Online: http://oncomputer.t-online.de/c/41/76/97/4176972.html

    Lidl kontert mit 15-Zoll-Notebook

    Bild: Targa
    Auch Lidl hat einen mobilen Rechner in petto. Der Discounter stellt sein Notebook erneut in die Regale, das es im März und April zu kaufen gab. Das Targa-Gerät ist ab Dienstag, 17. Mai zu haben - allerdings nur in ausgesuchten Filialen. Die Ausstattung hat sich nicht geändert, dafür aber der Preis: Lidl verlangt für das Gerät statt 1279 nur 1099 Euro.

    Schneller Prozessor, schnelle Grafik
    Den Targa-Flachmann treibt nicht die übliche Intel-Centrino-Technik an, sondern ein Gespann aus rasend schnellem AMD-Prozessor und ATI-Chipsatz. Während der Prozessor AMD Athlon 64 3000+ schon seit Monaten vereinzelt in Notebooks zum Einsatz kommt, sind Mainboard-Chipsatz und Grafikchip brandneu. Spiele-Fans werden sich über den ATI Mobility X700 freuen, denn es handelt sich um die nur leicht gezähmte Mobil-Version des 3D-Renners X800, der schon seit längerem in vielen Desktop-PC ordentlich Dampf macht.

    :-O

    Gruß
    Micha
     
  7. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    4313

    Wenn du bereit bist 1100¤ zu bezahlen, dann würd ich dir zum samsung x20 III raten (was ich jedem rate :p).
    Es ist portabel, hat eine ausreichende helligkeit, gute akku laufzeit, multimedia tauglich und hat vor allem zukunftsweisende technologie die erstmal ne weile halten wird.
     
  8. ede

    ede Forum Freak

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    4314

    mir gefällt die tastatur nicht,die gib ein wenig nach beim tippen
     
  9. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    4316

    mir gefällt sie sehr gut, mich stört nur ab und zu die FN taste, ist aber gewöhnungssache. :)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Silverleafy, 15.05.2005
    Silverleafy

    Silverleafy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    4318

    Also von den genannten hat mich der Samsung bisher am meisten überzeugt. Wobei man ja auch lesen kann, das er zu laut ist und der Lüfter hat auch irgendein Problem.
    Was hat es denn mit der Tastatur auf sich? Ich bevorzuge weiche Tasten, die auch noch schön leise sind. Bin da ein wenig von der Arbeit verwöhnt.

    Was hat denn der Samsung an Programmen installiert und vor allem, wie komm ich damit online unterwegs - hat er Steckplatz für eine GPRS-Karte?

    @Michael: Kling ja auch ganz interessant oder täusche ich mich da?

    editiert von: Silverleafy, 15.05.2005, 11:21 Uhr
     
  12. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    4324

    Hast du schon meinen Test gelesen?
    Ansichtssache.... Ich finde sie genau richtig - wobei ich auch wert darauf lege zu spüren, wenn man eine taste gedrückt hat :D
    Zu vergleichen mit dem "Lärm" einer Normalen Tasta ist es auf keinen fall.

    Das mit den Programmen kannste ja auf der Samsung homepage oder bei google nachgucken. Ich brauch von den Progammen nur den Hotkey manager, der rest ist schrott.
     
Thema:

I need help

Die Seite wird geladen...

I need help - Ähnliche Themen

  1. Need Help!!! Dringend Notebook gesucht

    Need Help!!! Dringend Notebook gesucht: Hey ich muss mir schnellstmöglich diese Woche ein Notebook zulegen... hab aber keine Ahnung davon und bin echt überfragt wenn ich mir die...
  2. I need help! Neues Notebook...aber welches?

    I need help! Neues Notebook...aber welches?: Hallo, ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich bin zur Zeit recht unzufrieden mit meinem Laptop. Zu langsam und schlechte Grafikkarte...
  3. Vaio (diverse) keine WLAN-Verbindung - need help!!

    keine WLAN-Verbindung - need help!!: Hallo allerseits, ich habe mir einen VAIO PCG Z1XEP gekauft und versuche nun mit ihm wireless ins internet zu gehen. Das Problem ist...
  4. need help

    need help: hallo, ich habe einen laptop acer extensa 5230 ich hab den eigeschaltet und jetzt soll ich da irgentetwas eingeben root@localhost ich weiss net was :(
  5. I need Help

    I need Help: Hey ihr Menschen mit Ahnung! Ich hab momentan das Gefühl mein Schädel platzt. Bin absolut überfordert, weil ich zur Zeit nach einem geeigneten...