I-Net Zugang über WLAN auf 2 NB's ohne Router usw.?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Sykwitit, 12.05.2006.

  1. #1 Sykwitit, 12.05.2006
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hallo!

    Wie mache ich, dass ich beim 1. Notebook über LAN Internet Zugang habe und dann mit dem 2. Notebook übers WLAN ins Internet komme?

    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 12.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Mit Hilfe der Internetverbingungsfreigabe in Windows XP kannst du das bewerkstelligen. Gehe einfach in Start -> Hilfe und Support und gib ins Suchfeld "Übersicht über die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" ein. Hier bekommst du eine ausführliche Anleitung zum Einrichten der Verbindung.
     
  4. #3 Sykwitit, 12.05.2006
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    bei mir steht da, dass die Hardware noch nicht angeschlossen ist oder ich soll "ausgeworfene Hardware ignorieren" markieren..wenn es funktioniert brauche ich ja dann kein Router
     
  5. #4 Schripsi, 12.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    In deinem Fall musst du mal 2 Dinge im Vorfeld erledigen:
    1.) Die Internetverbindung einrichten, sodass du mit dem 1. Notebook per Kabel ins Internet kommst.
    2.) Eine W-LAN Ad-hoc-Verbindung zwischen dem 1. und dem 2. Notebook herstellen.
    Wenn diese beiden Punkte funktionieren, dann kannst du zur Internetverbindungsfreigabe übergehen: Wähle dazu am 1. Notebook die Eigenschaften zur LAN-Verbinung (hierüber wird ja ins Internet gegangen, wenn ich deine Angaben richtig interpretiere) und aktiviere den Punkt "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden." Beim erstmaligen Aufruf sollte nun der Assistent starten, der dich durch die Einstellungen bringt.
     
  6. #5 Sykwitit, 13.05.2006
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    ad1. Funktioniert

    ad2. Wie macht man diesen WLAN Ad-Hoc Verbindung? Ich habe versucht die beiden miteinander zu Verbinden, aber da steht immer, das die Hardware nicht angeschlossen ist und so...
     
  7. #6 Schripsi, 13.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Über Google habe ich eine tolle Bild-für-Bild-Anleitung gefunden, die exakt deiner Koknfiguration entspricht. Da wird zuerst das Internet mit den richtigen IP-Adressen und danach die Ad-hoc-Verbindung eingerichtet:
    http://www.zeaq.de/adhoc/
    (Nur zur Erklärung: ICS = Internet Connect Sharing, zu Deutsch Internetverbindungsfreigabe)

    "Hardware nicht angeschlossen": Wenn du einen Ein/Aus-Schalter für deine W-LAN-Karte hast, musst du sie klarerweise einschalten. Schau auch, ob die Karte nicht deaktiviert wurde etc.
     
  8. #7 Sykwitit, 14.05.2006
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    DANKE, aber ein kleines Prob habe ich noch..denn das 2. Notebook, das über WLAN ins Inet soll, da wird die IP Adresse immer wieder erneuert, auch wenn es verbunden ist..verbindung hält grade einige sekunden, dann wird die IP erneuert
     
  9. #8 Schripsi, 14.05.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Versuch mal, eine fixe IP-Adresse zu vergeben. Ansonsten bin ich ratlos. :eek:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 a7v_user, 15.05.2006
    a7v_user

    a7v_user Forum Freak

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    asus a7v ; lenovo U350
    mit einem router wärst aber nur im vorteil, eine ab 30€ investition die sich lohnt. :D :D :D
     
  12. #10 Sykwitit, 15.05.2006
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    denke auch das ein Router besser wäre

    ich habe heute mal herumgeschaut und finde diesen gar nicht so übel..
    http://www.mediamarkt.at/mediamarkt...Xwe0R!-1634048218!www.mediamarkt.at!7701!7702

    oder um 35€

    D-LINK DI-524 Router 54Mbit
    LAN-Standard : Fast Ethernet
    Funk-LAN Standard : IEEE 802.3u IEEE 802.11b IEEE 802.11g IEEE 802.3
    LAN-Ports : 4xRJ45
    Wireless Access Point : Ja
    Integrierter Switch : Ja
    DSL Technologie : DSL
    WAN Port DSL/Cable : 10/100
    Uplink-Port : Ja Auto MDI/MDI-X
    NAT & PAT : Ja
    WAN Protokolle : IPSec PPPoE PPTP L2TP
    Web-basierend : Ja
    LED-Anzeigen : 8xLEDs
    Stromversorgungstyp : externes Netzteil
    Prüfzeichen : CE FCC C-Tick
    Abmessungen BxHxT : 273 x 66 x 205 mm
    Gewicht : 1320 g
    Filtering : IP-Filtering MAC-Filtering URL-Filtering
    DHCP-Support : Server Client
    Verschlüsselung : TKIP 802.1x 64bit WEP 128bit WEP WPA
    VPN : Ja
    Firewall : Ja
    Frequenzbereich: 2.4 GHz
    Max. Datenrate: 54 Mbps
    Auto Fallback: Ja
    Modulation: OFDM CCK QPSK BPSK
    Antenne: 1x externe abnehmbare Antenne
    Antennenanschluss: Reverse SMA
    Sendeleistung: 15 dBm
    Max. Reichweite Indoor: 100 m
    Max. Reichweite Outdoor: 300 m
     
Thema:

I-Net Zugang über WLAN auf 2 NB's ohne Router usw.?

Die Seite wird geladen...

I-Net Zugang über WLAN auf 2 NB's ohne Router usw.? - Ähnliche Themen

  1. Vaio P Vaio VPC P-Series (Mini-Netbook) UMTS Problem

    Vaio VPC P-Series (Mini-Netbook) UMTS Problem: Mahlzeit =) Ich wollte mich hier einmal schlau machen, ob jemand mehr über das UMTS-Problem beim Sony Vaio VPCP11S1E weiß. Hintergrund :...
  2. I-Net Verbindungs Problem

    I-Net Verbindungs Problem: Hallöchen, ich habe mir heute en neues Notebook von Packard Bell gekauft ( EasynoteLJ65-DT-075 ). So hab ihn ganz normal angeschmissen ,...
  3. Business Notebook (CAD, Office, I-Net..)

    Business Notebook (CAD, Office, I-Net..): Als ersters mal ein freundliches Hallo von dem Neuen aus der Stmk. Folgende Vorgeschichte: Kurz nach Weihnachten hat mich mein, seit gut 3...
  4. Office, I-net usw. Books ausgesucht: welches dieser soll ich nehmen?

    Office, I-net usw. Books ausgesucht: welches dieser soll ich nehmen?: hi zusammen suchte ja ein notebook für internet, office, zum dvd schauen und co. wenns geht zwischen 12,1" und 15,4". sollte mindestens 2gb...
  5. 1. Notebook, nur welches (bissel Gaming, I-Net...)?

    1. Notebook, nur welches (bissel Gaming, I-Net...)?: Notebookkauf nur welches (HDMI, ab 11" usw...)? So, passe meine Suche mal an. Suchte ja ein Book zum zocken, fürs surfen und office......