i3 oder i5 (oder was ganz anderes?)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von AMenge, 09.06.2011.

  1. AMenge

    AMenge Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Tach zusammen,

    ich kann auch ein wenig bei der Suche nach dem Notebook gebrauchen.

    Hier erstmal der Fragenkatalog:
    600€, wenn ich bei 500€ bleibe wäre das auch nicht schlimm.

    nein

    15" sollte reichen

    In der Preisklasse wird man am Spiegel-Display vermutlich kaum vorbeikommen. auch wenn ich grundsätzlich ein mattes bevorzugen würde.

    In erster Linie Internet-Nutzung (inkl. Flash-Spielen) sowie Office, also nichts Weltbewegendes. Möglicherweise kommt dann noch Bildbearbeitung und die Erstellung von Fotobüchern hinzu, weswegen ich beim Speicherausbau zu 4 GB tendieren würde. Bei der Bildbearbeitung kommt es übrigens nicht auf das letzten Quentchen Farbtreue an. Es geht dabei eher um Korrekturen für den Hausgebrauch.

    Bis auf die oben genannten Browser-Spiele: nein

    Nein, es wird eher als Zweitgerät zuhause dienen und nur gelegentlich mal mobil genutzt.

    Eine Spielfilm sollte es am Stück schaffen, anonsten ist die Akkulaufzeit kein Kriterium.

    Nein, da reines Zweitgerät.

    USB 2.0 ist für mich gesetzt, 3.0 bzw. eSATA wären nett, um zwecks Datensicherung eine flotte externe Platte anschliessen zu können.

    So, damit dürften die wesentlichen Anforderungen umrissen sein. Mich treibt ein wenig die Frage nach dem Prozesser um. Ein i5 hat aus meiner Sicht den Vorteil, dass er durch die Turbo-Funktion den Umstand nutzen kann, dass ja nur recht wenige Software mehrere Kerne auslasten kann. Andererseits ist ein i3 deutlich günstiger und wäre dann auch schon mit USB3.0 innerhalb meines Budgets zu haben. Wie deutlich fällt den der gefühlte Performance-Unterschied bei den von mir genannten Einsatzszenarien in der Praxis aus?

    Welche Alternativ-Prozessoren wären empfehlenswert?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 09.06.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
  4. AMenge

    AMenge Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe mir den Thread mal zu Gemüte geführt, aber so richtig hilfreich finde ich ihn nicht. Ein core i7 stand bei mir nie zur Debatte und die Aussage "ein i3 oder i5 reicht die nächsten Jahre" nützt mir auch nicht soooo viel, denn gerade um die Frage, welchen von beiden man nimmt, geht es mir ja. Oder habe ich die entscheidende Aussage überlesen?
     
  5. #4 eraser4400, 09.06.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Tut mir leid. war mein Fehler !

    Mein vorheriger Post war eigentlich für jemand anderes bestimmt !
    Den bekommt er auch jetzt...:rolleyes:
     
  6. AMenge

    AMenge Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und ich zerbrech mir den Kopf, was mir der Dichter mit seinem Link sagen will! :D
     
  7. #6 2k5.lexi, 09.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ja, der i5 ist flotter als ein i3, "für den Hausgebrauch" wird sich schon der i3 die meiste Zeit langweilen. Ich nehme stark an dass der locker reicht.
    Mit den Displays, der Farbtreue und dem Kontrast ist bei günstigen Geräten immer so ne Sache, bei den Displays sparen die Hersteller in der Regel als allererstes.

    Samsung RV511, Core i3-380M 2.53GHz, 4096MB, 320GB, IGP (NP-RV511-A02DE) | gh.de (geizhals.at) Deutschland
    wäre meine erste Idee. Das display ist wie schon angekündigt kein gutes, aber es ist recht hell. Samsung ansich baut überdurchschnittlich gute Geräte. Macken im Detail kann man immer finden.
    Schau doch mal im verlinkten Test ob du mit den genannten Schwächen leben kannst.
     
  8. AMenge

    AMenge Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Gerät klingt absolut interessant. Vor allem der Leistungsunterschied zu einem i5 ist ja wohl in der Praxis recht überschaubar.

    Dass ich bei meinem Budget weder ein Verarbeitungswunder noch ein Highend-Display erwarten darf ist mir klar, damit kann ich aber auch leben. Das matte Display des Samsung ist aber höchst interessant. Dann lässt sich auch das Fehlen von USB3.0 verschmerzen.
     
  9. #8 2k5.lexi, 09.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Der Aufpreis für USB3 in der geforderten Geräteklasse liegt etwa bei 150€:

    Samsung NP200B5A, Core i3-380M, 2048MB, 320GB (NP-200B5A-A01DE) | gh.de (geizhals.at) Deutschland

    Dell Vostro 3550 Plus, Core i3-2310M 2.10GHz, 4096MB, 320GB, Windows 7 Home Premium, silber (N355099) | gh.de (geizhals.at) Deutschland
    Das wäre das aktuelle Schnäppchen, allerdings mit viel mehr Power als bisher gefordert.

    USB3 lässt sich aber auch über expresscard nachrüsten. Nur wie schnell und gut das funktioniert weiss ich nicht. Müsste ich mich auch einlesen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. AMenge

    AMenge Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja, die Größenordnung hatte ich auch schon gesehen. Das ist mir die Sache nicht wert. Das RV511 klingt absolut interessant. Vielen Dank für den Tipp!
     
  12. AMenge

    AMenge Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich muss noch eine Zusatzfrage stellen. Im Testbericht des RV511 S02 heisst es so schön:
    Da stellt sich mir die Frage: Kann ich auf die Grafikkarte verzichten? Der Preisunterschied von 30€ macht den Kohl nicht fett, aber es gibt ja auch technische Unterschiede.

    Wenn ich das richtig sehe, dann spricht für die Grafikkarte die höhere Performance sowie die Entlastung der CPU bei der HD-Dekodierung. Letztere ist für mich kein Thema, bei ersterem bin ich gespalten. Das von mir skizzierte Szenario, bei der lediglich Browser-Spiele gespielt werden, sollte auch von einer integrierten Grafikeinheit bewältigt werden, oder? Ach ja, als weiteren Vorteil der Grafikkarte sehe ich die Tatsache, dass diese ihren eigenen Speicher mitbringt während sich die integrierte Grafik am Arbeitsspeicher bedient.

    Die integrierte Grafik hat den Vorteil, dass sie die Akkulaufzeit verlängert. Bietet sie weitere Vorteile? Ansonsten läuft es ja auf die Frage "Laufzeit oder Grafikperformance" hinaus. Und wenn ich die Grafikperformance eh nicht in Anspruch nehme, dann wäre die Entscheidung leicht.

    Laut Samsung-HP ist die Variante ohne Grafikkarte zusätzlich mit Bluetooth ausgestattet, warum auch immer das so ist. Aber das wäre eh nicht kriegsentscheidend.

    Ich bitte um Einschätzungen und Denkanstösse. ;)
     
Thema:

i3 oder i5 (oder was ganz anderes?)

Die Seite wird geladen...

i3 oder i5 (oder was ganz anderes?) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Anschaffung von neuem Laptop (oder doch besser ein "normaler" PC?)

    Hilfe bei Anschaffung von neuem Laptop (oder doch besser ein "normaler" PC?): Hallo zusammen, ich verbringe zwar sehr viel Zeit vor dem Bildschirm, habe vom eigentlichen Thema aber leider grundsätzlich ziemlich wenig...
  2. Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.

    Bin an Dell Latitude E7450 (oder ähnlichem) interessiert - Ein paar Fragen.: Liebe Laptop Kenner, mein vorläufiger Wunsch-Laptop ist der Folgende: Dell Latitude E7450 Core i7 14" Zoll IPS-Panel (oder gleichwertig)...
  3. Wollte mir ein neues Notebook zulegen. (oder: wie man es nicht machen sollte)

    Wollte mir ein neues Notebook zulegen. (oder: wie man es nicht machen sollte): Guten Tag erstmal an alle :) und zwar wollte ich mir auch ein neues Notebook zulegen. Ich schwanke gerade zwischen 3 geräten. Einmal...
  4. Das neue Asus N71(oder X77), Erfahrungen, Einschätzung

    Das neue Asus N71(oder X77), Erfahrungen, Einschätzung: Hallo, habe grade diese sehr interessanten Angebote gefunden: Asus X77 - billiger bei notebook.de Asus N71VN-TY013V mit Intel Core 2 Duo P7450...
  5. Suche 15 (oder 17) Zoll Notebook

    Suche 15 (oder 17) Zoll Notebook: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach meinem ersten Notebook. Die haupstächlichen Anwendungsbereiche sind: surfen, Office, Fotos und Musik...