Illustrator sucht Notebook -1500/2000 €

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von poncratias, 02.05.2009.

  1. #1 poncratias, 02.05.2009
    poncratias

    poncratias Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich arbeite als Illustrator, studiere nebenbei noch Malerei und brauche ein Notebook auf dem Ich sowohl gut arbeiten als auch überall hin mitschleppen kann.


    Also folgende Kriterien denk Ich mir sind wichtig:
    -Sehr gutes Display (Farbraum,Kontraste,Schwarzwerte,etc)
    -Prozessor über 2 Ghz, Ram min. 2Gb, 250 - 500 Gb Festplatte
    -Guten Support
    -Preis bis um die 1600, da schmerzts schon, eventuell noch ein bissl höher, aber nur beim ultimativen Notebook.

    Games sind mir nicht wichtig, höchstens zwischendurch mal was altes wie JaggedAlliance2 oder Civillization.

    Hab mir jetzt ein Dell Studio 1537 gekauft, weil dessen Display so toll sein sollte, ausserdem gabs grad Rabatte (-350 € !)
    Die Daten:
    15,4" LED 1280x800
    2,4 Ghz P8600
    4 Gb Ram
    500 Gb Ram (5.400 rpm)
    inkl. 4 Jahre Garantie+Unfallschutz
    Preis: ~960 euronen.


    Eigentlich ein Super Notebook, hätte auch von den miesen Lautsprechern abgesehen, nur leider musste Ich feststellen dass das Display doch nicht so gut war, obwohl Ich von den LED's viel gutes hörte.
    Der Farbraum war mir einfach zu klein, bei Vergleichen mit meinem Eizo Tft waren viele Farben inkorrekt.
    Zum Arbeiten untauglich, wobei Ich zwar eh hauptsächlich auf meinem PC mit Eizo Tft arbeite, aber ich brauche eben etwas für unterwegs, wo Ich die "grobe" Bildbearbeitung machen kann, um sie dann zuhause am Eizo zu verfeinern.


    Nun hab Ich gesehen dass jetzt die Studio 1555er Reihe rausgekommen ist, mit lauter Verbesserungen hinsichtlich dem Vorgänger.
    Da überlege Ich mir, ob dort auch das Display vielleicht ein wenig besser ist.
    Ausserdem habe Ich noch Rückgaberecht auf mein 1537er, könnte da einen Umtausch machen...

    Und dann hab Ich überhaupt vom "Studio XPS 16" erfahren.

    In meiner Konfiguration käme Ich auf ungefähr folgendes:

    16,4" 1080p RGB-LED
    2,4 Ghz P8600
    4 GB Ram
    320 Gb (7.200rpm)

    Preis: ~1500 - 1600€ (inkl. -10% Gutschein)

    Über dieses Display jubeln alle Testberichte, von 100% Farbraumabdeckung is da die Rede.Das beste NotebookDisplay aller Zeiten.
    Das wäre natürlich der Hammer für mich!

    Alles in allem eigentlich ein gutes Angebot, nur folgende Nachteile seh ich:

    -Größe+Gewicht: 16,4" / 3 kg , Hinzu kommt noch 1 kg für mein Grafik-Tablett und Zubehör, kann man mit dem Gewicht/Größe eigentlich noch mobil sein?
    Zuhause hab ich ja nen guten PC, brauch das Ding ja nur für Unterwegs (wo ich oft bin).

    -angeblich Probleme mit Lüftung/Hitze

    - folgendes Review zum Display hab Ich gefunden, das hat mich wieder schwer ernüchtert:
    Beware! Display Quality on SXPS16 not on par with reviews - Notebook Forums and Laptop Discussion

    Wenn die Farben wirklich derartig falsch sind kann ich doch gleich bei meinem Studio 15 bleiben!



    Irgendwie hätte Ich gerne einen Dell, wegen dem Support, der Garantie und dem Unfallschutz. 4 Jahre sind eine lange Zeit, und manchmal kann ich schon recht tollpatschig sein...
    Ausserdem gibts da immer wieder tolle Rabatte.




    Meine Freunde raten mir alle zu nem MacBook, aber erstens schmeckt mir McDonalds nicht und zweitens sind die Dinger so teuer...


    Das kann doch nicht wirklich die einzige Alternative sein, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 02.05.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. #3 x16colored, 03.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2009
    x16colored

    x16colored Forum Freak

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    M4400@Outlet
    Grundsätzlich muss man darauf verweisen das im Notebookbereich, trotz der neuen RGB-LED Displays leider immer noch keine annähernd so guten Displays verbaut werden wie es sie im Desktopbereich von NEC, Eizo und anderen namhaften Herstellern gibt.

    Einige weitere Details dazu findest du auch im Orginalen Post (weiterlesen):
    Notebook Forums and Laptop Discussion - View Single Post - Precision M6400 screen color as blue push/tint

    Vielleicht kann es sein, dass einige der erläuterten Probleme auch von der ATI-Karte im XPS kommen. Das RGB-Display gibt es auch noch im M4400 von DELL und in einem 17' von HP dem HP8730w (DreamColor heisst es da).

    Ich schätze das hier DELL noch nicht ganz ausgereifte Technik verkauft bzw. sich dieser Problematik gar nicht bewusst war. Einige Benutzer im Notebookreview-Forum haben auch schon von einigen Problemen mit ihren Displays berichtet wie z. B. temporär extremen Farbstichen (zu finden in den M4400-Threads).

    Praktisch kann man jedoch sagen dass die Displays doch recht angenehm ausfallen, auch wenn sie Kalibrierung benötigen und nicht perfekt sind.

    Bei mir ist auch ein RGB-Display in meinem DELL M4400 verbaut.

    Ich denke dass ich das nächste Mal unabhängig davon auch eher einen Blick auf die Thinkpads werfen werde. Bei einigen Modellen sollen ja die Schwarzwerte und der Kontrast doch recht gut sein trotz nicht hundertprozentiger theoretischer Abdeckung des Adobe RGB Farbraumes.
     
  5. #4 singapore, 07.05.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    @G.Incog. siehe Beitrag#2
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Illustrator sucht Notebook -1500/2000 €

Die Seite wird geladen...

Illustrator sucht Notebook -1500/2000 € - Ähnliche Themen

  1. Photoshop (RAW), Indesign, Illustrator, Premiere Pro - Notebook

    Photoshop (RAW), Indesign, Illustrator, Premiere Pro - Notebook: Hey Leute, Wie hoch ist dein Budget? Eigentlich 1000, aber werde es woh lauf 1500 ausdehnen. Kannst du Angebote für Forschung und...
  2. Notebook für Studium (CAD, Photoshop Illustrator)

    Notebook für Studium (CAD, Photoshop Illustrator): Hallo! Ich suche einen Laptop für mein kommendes Studium im Oktober! Es sollte doch perfomant sein, denn ich werde vorraussichtlich Photoshop...
  3. Windows 7 sucht ohne Ende nach Treibern

    Windows 7 sucht ohne Ende nach Treibern: Hallo, habe folgendes Problem mit einem Pavilion g7: Habe kürzlich gebraucht das Gerät zugelegt, Vorbesitzer hatten mittlerweile auf Win 10...
  4. Neuer Laptop fuer Schueler gesucht (einfache Spiele, Office, Websurfing)

    Neuer Laptop fuer Schueler gesucht (einfache Spiele, Office, Websurfing): Hallo, ich bin Schueler und halte seit langem Ausschau nach einem neuen Notebook (das EliteBook 8440p wird immer aelter) Wie hoch ist dein...
  5. Dringend ! Notebook bis 550 Euro gesucht

    Dringend ! Notebook bis 550 Euro gesucht: Hallo Leute, ich suche ein gut verarbeitetes Notebook .Es sollte unbedingt haben: -17 Zoll Bildschirm nicht spiegelnd wenn möglich full hd - HDD...