Im leerlauf springt der Lüfter alle 5 Minuten an!

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von stan82, 13.07.2008.

  1. stan82

    stan82 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo ihr lieben,

    wie oben schon geschildert nervt mich total mein lüfter!

    das ding springt selbst im leerlauf alle 5 Minuten an!

    jetzt wollte ich mal wissen, ob es auch bei euch so extrem ist.

    habe echt schon in verschiedenen foren viele beiträge mit diesem problem gelesen, leider ohne lösungen.

    habe zwar mein notebook erst ein paar wochen, aber wenn ich keine lösung finde, werde ich das ding bei ebay verkaufen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 13.07.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    läuft die CPU auf Voller Power oder taktet sie runter? Energiesparmodus der GPU aktiviert?
     
  4. #3 Denebola, 13.07.2008
    Denebola

    Denebola Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Lattitude D630
    @stan: Deine Dose ist doch neu, oder? Schon mal dem Dellchen-Support Dein Problem geschildert... oder hast Du kein Vertrauen in den Support?
     
  5. #4 Brunolp12, 13.07.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich vermute, dann ist es kein Leerlauf. Auch wenn Du nix tust, kann das System ja trotzdem schwer beschäftigt sein.

    Taskmanager starten und gucken was das System tut
     
  6. stan82

    stan82 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    morgen ihr lieben!

    also, wie gesagt habe ich ja schon in sehr vielen foren dieses problem vorgefunden. diese kolegen haben mit dell telefoniert und folgende ergebnisse erziehlt;

    die antworten waren eigentlich immer die gleichen:
    -entweder techniker raus, lüfter oder mainboard getauscht lüfter springt trortzdem nach ein paar minuten an.

    oder

    - flaches notebook, dadurch hitzestau, ist eben so!

    ich krieg nen rot kopf wenn ich soetwas lesen muß. es kann mir keiner erzählen dass ein moderner notebook, der ganz nebenbei fast 1500 eur gekostet hat, laut wie ein föhn ist und dass im leerlauf!!!
     
  7. stan82

    stan82 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    habe folgendes programm bei mir laufen; I8kfanGUI V3.1 für 32-Bit Systeme

    CPU last meist zwischen 2-10% (im moment 2%) trotzdem rüttelt das ding wieder los!

    CPU Tem. 45 c (lüfter springt bei ca. 51 c an)

    GPU 50 c

    CPU taktfrequenz 2410
     
  8. #7 Denebola, 13.07.2008
    Denebola

    Denebola Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Lattitude D630

    Eins verstehe ich jetzt nicht, wenn der Techniker an der Dose wasweissich austauscht und vor Ort ist, testet man das Notebook, oder?

    Die Leute von denen Du da sprichst, lassen also Board usw. vom Techniker tauschen, es wird danach getestet ob alles läuft (mir kann keiner erzählen das der Techniker nicht mal 5 Min. Zeit hat für sowas) und Techniker sowie Benutzer merken dann was genau?
    Das der Fehler noch da ist.. das der Fehler behoben wurde?

    Merkste worauf ich hinaus will?

    Ruf Dell an, sollte Techniker kommen und wasweissich austauschen, mußt Du MIT Techniker selber prüfen, Testlauf 5. Min. Sollte der Fehler weiter auftreten wird der Techniker das sicherlich erfassen und registrieren.

    Und dann geht's weiter... Support usw.

    Und diese 1.500 Euro von denen Du da sprichst, in dem Preis ist Support mit drin! An Deiner Stelle würde ich das bezahlte Geld nutzen dafür... und mich nicht auf Meinungen aus diversen Foren verlassen.
     
  9. stan82

    stan82 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    unter task-manager nichts außergewöhnliches

    prozesse:50
    CPU-auslastung: 4%
    physikalischer speicher: 33%
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 stan82, 13.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2008
    stan82

    stan82 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hast schon nicht ganz unrecht!

    wollte eigentlich nur mal wißen ob das wirlich so normal ist und ob es jemand geschaft, der auch mal dieses problemm hatte, dies zu beheben.

    denn wie gesagt, dieses problem haben anscheinend viele, leider habe ich bis jetzt keine lösung gefunden bzw. wer es endgültig behoben hat!
     
  12. #10 ThomasN, 13.07.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Dass der Lüfter immer läuft wundert mich in dem Fall nicht. Kontrollier ob im Bios Speed Stepping aktiviert ist und nutz RMClock.
     
Thema:

Im leerlauf springt der Lüfter alle 5 Minuten an!

Die Seite wird geladen...

Im leerlauf springt der Lüfter alle 5 Minuten an! - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70°

    Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70°: Also wie der Titel schon sagt, wird mein mittlerweile 3-4 Jahre alter Sony Vaio SV-E1712F1EW Notebook im Leerlauf schon bis zu 70° heiß und in...
  2. Acer 3614 - Leises Surren im Leerlauf

    Acer 3614 - Leises Surren im Leerlauf: Hallo zusammen! Ich weiss zwar nicht, ob zu diesem Thema schon mal gepostet wurde, aber ich mach mal trotzdem, sorry. Bei meinem Acer 3614...
  3. CPU Temperatur im Leerlauf bei 60 Grad

    CPU Temperatur im Leerlauf bei 60 Grad: Hallo ich habe das VAIO VGN-A517M und meine CPU Temperatur ist selbst im Leerlauf bei 59-60° Grad. Ich wollte bloss wissen, ob das normal...
  4. (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an

    (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an: Hallo! Ich habe oben genanntes Notebook in der Bucht defekt gekauft. Leider lässt sich das Gerät nicht so schnell wieder herrichten wie...
  5. Vaio (diverse) Cachefehler/s springt extrem!!

    Cachefehler/s springt extrem!!: Hallo liebe Leute, bin heute in der Computerverwaltung auf folgendes Problem gestoßen: Unter Leistung,habe ich mir mal die Werte angesehen und...