Inspiron 1720 Blu-ray

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von ralf_aus_koeln, 05.08.2007.

  1. #1 ralf_aus_koeln, 05.08.2007
    ralf_aus_koeln

    ralf_aus_koeln Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken Ein Inspiron 1720 mit Blu-ray zu bestellen. Hauptzweck: Datensicherung. Da mein Inspiron 8200 6 Jahre alt geworden ist möchte ich auf lange Sicht die zukunftssicherste Konfiguration. Ist es noch zu früh für Blu-ray? Der Aufpreis ist recht hoch, 464 €, hat schon jemand Rabatt-Erfahrung? Gibt es schon Termine zu dem es die Nvidia 8700M im Inspiron geben wird? Meine Alternative wäre die Toshiba x200 Serie.

    Im voraus danke für die Beantwortung meiner Fragen,

    ralf_aus_koeln
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. senshi

    senshi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Datensicherung? Wozu gibt es den externe Festplatten? Und wenn man zur sicherheit 2 Stück hat und ab und zu nochmal eine DVD brennt als sicherheits fanatiker ;)

    Blu Ray hat in meinen Augen keinen Sinn.. weisst du ob es sich durchsetzen wird? Ausser die PS3 verbaut es niemand... Und wenn es sich mal durchgestzt hat fängt man, es wirklich zu nutzen und zu brauchen und dann kosten die laufwerke auch nicht mehr soviel... austauchen geht immernoch... Wobei in 5 Jahren wenn es den dann soweit ist (wenn überhaupt) kannste dir auch ein neues Notebook holen..

    Son blödes Laufwerk kostet 1/3 vom Notebook... wenn du Geld zuviel hast, bitte.
     
  4. diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Nachdem nun die Porno Industrie auf Blu Ray setzt und sich vom HD DVD Format quasi erstmal verabschiedet hat, stehen die Chancen gut. Damals hat sich auch durch die Porno Industrie das deutlich schlechtere VHS System durchgesetzt (Auch wenn sich daran keiner mehr erinnern will :D ).

    Man glaubt gar nicht, was da für eine Industrie und für Absatzzahlen hinter stehen.

    Davon ab, purzeln derzeit die Preise für Blu Ray fast ins Bodenlose. Es gibt schon mehrere Brenner in den Läden zu kaufen (von HD DVD Brennern ist noch nichts am Horizont zu sehen), etc. etc, pp.

    Und dann sind die Absatzzahlen von verkauften Medien bei Blu Ray auch schon deutlich höher. Auch wenn ich persönlich erst auf HD DVD gesetzt hatte, und auch schon entsprechendes Equipment gekauft hatte, so glaube ich eher daran, das sich jetzt Blu Ray durchsetzen wird.
     
Thema:

Inspiron 1720 Blu-ray

Die Seite wird geladen...

Inspiron 1720 Blu-ray - Ähnliche Themen

  1. neue Platte für Inspiron 1720

    neue Platte für Inspiron 1720: Hallo :-) Ich würde gerne in mein inspiron 1720 eine neue Platte einbauen und gleich Win7 neu aufsetzen. Derzeit hab' ich zwei mit je 500gb...
  2. Inspirion Serie Welche SSD für Inspiron 1720

    Welche SSD für Inspiron 1720: Ich möchte gerne die Bootplatte gegen eine SSD tauschen. Nun lese ich in vielen Foren, dass der Dell (bzw. einige SSDs) wohl zickig in der...
  3. inspiron 1720 display tausch

    inspiron 1720 display tausch: Hallo zusammen, ich habe einen Dell Inspiron 1720. Als ich den damals gekauft hab, nahm ich leider das WXGA display, da die aber gar nicht so...
  4. Inspirion Serie Frage zu Inspiron 1720

    Frage zu Inspiron 1720: Hallo, ich habe einen Dell Inspiron 1720 mit core duo 2 Ghz, 2gb ram und ner 256mb 8600M GT Grakfikkarte. Ich würde gern wissen, ob es möglich...
  5. Inspirion Serie LCD Probleme beim Inspiron 1720

    LCD Probleme beim Inspiron 1720: Hallo alle zusammen. Hab hier ein riesen Problem mit dem Bildschirm meines Lappis. Ab und zu flackert er bunt und verzerrt das Bild. Es muss...