Inspiron 6400 - 2 Jahre alt

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von nimsay, 04.07.2009.

  1. nimsay

    nimsay Forum Freak

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hallo :)

    Also ich hab meinen Dell Inspiron 6400 jetzt ca. 2 Jahre lang, er funktioniert noch einwandfrei, möchte aber ein neues NB, deshalb möchte ich den Inspiron verkaufen.

    Details:

    15,4 Zoll
    2GB Arbeitsspeicher
    IntelCore 2 CPU T7200 2GHz
    ATI Mobility Radeon X1400
    250 GB Festplatte (die ist erst ein paar Monate alt)
    4 Jahres Komplett Garantie + Unfallschutz

    Das NB wurde sehr ausgiebig benutzt, ist aber noch tip top, Display wurd emal getauscht, ist ganz neu, Festplatte ebenfalls.
    Was kann man dafür verlangen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nimsay

    nimsay Forum Freak

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hey, will echt ned lästig sein, aber eine schnelle ungefähre Einschätzung von euch wär echt super! :)
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Da das Notebook noch 2 Jahre Restgarantie hat und offensichtlich nur geringe Verschleißerscheinungen (wie sieht's mit dem Akku aus?) hat, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass du noch 500 Euro bekommen. Bei 500 - 700 Euro liegen nämlich vergleichbare neue Notebooks mit 1-2 Jahren Garantie.

    Welches Display wurde denn im Notebook verbaut?
     
  5. #4 singapore, 05.07.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    In den letzten Monaten ist kein 6400 für mehr als 400 Euro bei ebäh weggegangen.
    Aufgrund der Garantie denke ich aber auch wie Gott, daß dein Exemplar mehr Wert sein könnte (~ 500 Euro).
    Nur dürfte es schwer sein diesen Mehrwert bei ebäh auch zu bekommen.
     
  6. nimsay

    nimsay Forum Freak

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Danke für eure Einschätzung. :)
    Werd's eh privat an eine Bekannte verkaufen, nur weder ich noch sie hat eine Vorstellung davon was das Teil wert sein soll ;).
    Und ich will sie nicht übers Ohr hauen und sie will mir nicht zu wenig zahlen - jaja es gibt noch nette Menschen auf dieser Welt, die faire Geschäfte machen wollen ;).
    Ok, dann werd ich mich so auf 400 bis 450 Euro einpendeln :) .
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Ja es ist eben so, dass das Notebook schon 2 Jahre alt ist und da sind Notebooks eben nicht mehr so viel wert. Wie schon gesagt gibt es neue Notebooks mit ähnlicher Leistung bereits um die 500 - 700 Euro, allerdings haben diese dann nicht immer 2 Jahre Garantie und schon gar keinen Unfallschutz.

    Festplatte und Display sind neu, von daher ist es ja fast so, als ob man ein neues Notebook kaufen würde. Ich glaube, dass die 400 - 500 Euro ein faires Angebot sind. (Akku sollte vielleicht nicht ganz tot sein ;))
     
  9. nimsay

    nimsay Forum Freak

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Nein, der Preisverfall überrascht mich eigentlich nicht wirklich, hatte schon mit sowas oder sogar noch weniger gerechnet ;).
    Ja, Akku hällt zwar nicht mehr ganz so lange wie anfangs, aber das ist relativ normal denk ich, aber ich glaub er geht noch so ca. 1 Stunde und notfalls könnte man den ja austauschen ;).
    Die Freundin die das NB haben will, braucht es als zuverlässiges Office Gerät das auch mal was aushällt und dafür ist es ja fast überdimmensioniert, aber Dell Garantie ist super, hab ich selber erfahren dürfen und so hat sie mindestens die nächsten 2 Jahre ein zuverlässiges Arbeitstier, das immer sofort stressfrei vor Ort repariert wird und auch wenns mal runterfliegt ists ned tragisch, wegen Unfallschutz und das um 400 -450 Euro, das ist glaub ich halbwegs fair:)
     
Thema:

Inspiron 6400 - 2 Jahre alt

Die Seite wird geladen...

Inspiron 6400 - 2 Jahre alt - Ähnliche Themen

  1. Inspirion Serie Dell Inspiron 6400 Problem mit Display

    Dell Inspiron 6400 Problem mit Display: Hallihallo, habe mich hier angemeldet um eine Antwort auf eine Frage zu erhalten, die mich wirklich vor ein Rätsel stellt. Mein Laptop (Dell...
  2. Dell Inspiron 6400 startet nur bei Kälte

    Dell Inspiron 6400 startet nur bei Kälte: Hallo, seit ca. einem halben Jahr startet das Notebook nicht mehr. Es blinken kurz die drei Leuchtdioden auf und dann geht es nicht weiter,...
  3. akku wird nicht gelande Inspiron 6400 win7

    akku wird nicht gelande Inspiron 6400 win7: Hallo an Alle, bin neu und habe ein klitzekleines Problem mit meinem Dell. Habe das Teil jahrelang benutzt und keine Probleme gehabt. Jetzt habe...
  4. Inspiron 6400 aufrüsten

    Inspiron 6400 aufrüsten: Hallo zusammen, ich möchte gerne meinen Inspiron 6400 aufrüsten. Ich habe einen intel(R) CPU T2050@1.60 GHz, 798 MHz, 512MB RAM Was...
  5. Inspirion Serie Irre... Akku weg nach RAM-Wechsel bei Inspiron 6400

    Irre... Akku weg nach RAM-Wechsel bei Inspiron 6400: Hmm ich bin etwas ratlos... Wollte mein Notebook etwas auf Vordermann bringen. Vor zwei Wochen hab ich mir einen neuen Akku geleistet... (der alte...