Inspiron 6400 friert ein

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von mrjetter, 13.03.2010.

  1. #1 mrjetter, 13.03.2010
    mrjetter

    mrjetter Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem Dell Inspiron 6400, nach ca. 20 Minuten friert das gesamte System ein. Ich habe zur Fehlerbehebung bisher folgendes unternommen:

    1.) Kühlrippen gesäubert
    2.) Lüfter ausgetauscht
    3.) neue Wärmeleitpaste auf CPU und GPU aufgebracht
    4.) Festplatte entfernt
    5.) CD/DVD-Laufwerk entfernt
    6.) abwechselnd einen Speicherriegel entfernt

    Dass hat alles nichts gebracht, im Moment läuft das Gerät mit einem Speicherriegel, ohne Festplatte, ohne CD/DVD-Laufwerk, zum testen verwende ich das Dell Diagnose-Programm, welches jedoch nie bis zu Ende läuft, weil sich das System vorher aufhängt.

    Ich habe das Gefühl, das neben der Temperatur von CPU und GPU auch ein Temperaturanstieg im Bereich des LCD-Displays vorhanden ist (ungefähr an der Stelle, wo das DELL-Logo steht).

    Ich habe keine Ahnung, was ich noch probieren kann, um mein Inspiron wieder ans laufen zu bekommen. Vielleicht habt Ihr ja noch irgendwelche Vorschläge, was ich versuchen kann.

    Gruß

    mrjetter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 13.03.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hast du noch service drauf?
     
  4. #3 mrjetter, 13.03.2010
    mrjetter

    mrjetter Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Leider habe ich keinen Service mehr.
     
  5. #4 Mad-Dan, 13.03.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    wann ist der abgelaufen.
    evtl. kannst du bei dell wieder service kaufen.
     
  6. #5 mrjetter, 13.03.2010
    mrjetter

    mrjetter Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der Service ist schon länger abgelaufen (Notebook ist von 2006). Außerdem habe ich es ja schon einmal komplett zerlegt, kann man da trotzdem noch Service kaufen?

    Ich habe einfach keine Ahnung mehr, an welcher Stelle man noch suchen könnte, um diesen Fehler zu beheben.
     
  7. #6 noteboo, 16.07.2012
    noteboo

    noteboo Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, schlage mich gerade mit dem selben Problem wie du vor 2 Jahren herum.
    Hast du damals, bzw. letztendlich eine Lösung gefunden?
    Beste Grüße,
    Jan
     
  8. #7 Mad-Dan, 16.07.2012
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    @Noteboo
    ich glaube kaum das du vom TE eine Antwort bekommen wirst, da der TE das letzte mal 2010 hier Online war.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 noteboo, 16.07.2012
    noteboo

    noteboo Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi, danke, hab ich gesehen.
    Hab auf die Emailweiterleitung gehofft..wer weiß, vielleicht bekommt er die Nachricht ja noch auf dem Weg.
     
  11. #9 mrjetter, 23.07.2012
    mrjetter

    mrjetter Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Jan,

    habe leider damals keine Lösung mehr für das Problem gefunden. Letzendlich habe ich mir einfach ein neues Notebook gekauft. Weil mir die investierte Zeit einfach zu Schade war. Ich vermute, dass entweder das Board oder die CPU einen Schaden hatte. Das waren nämlich die einzigen Teile, die ich nicht mehr getauscht habe.

    Gruß

    mrjetter
     
Thema:

Inspiron 6400 friert ein

Die Seite wird geladen...

Inspiron 6400 friert ein - Ähnliche Themen

  1. Inspirion Serie Dell Inspiron 6400 Problem mit Display

    Dell Inspiron 6400 Problem mit Display: Hallihallo, habe mich hier angemeldet um eine Antwort auf eine Frage zu erhalten, die mich wirklich vor ein Rätsel stellt. Mein Laptop (Dell...
  2. Dell Inspiron 6400 startet nur bei Kälte

    Dell Inspiron 6400 startet nur bei Kälte: Hallo, seit ca. einem halben Jahr startet das Notebook nicht mehr. Es blinken kurz die drei Leuchtdioden auf und dann geht es nicht weiter,...
  3. akku wird nicht gelande Inspiron 6400 win7

    akku wird nicht gelande Inspiron 6400 win7: Hallo an Alle, bin neu und habe ein klitzekleines Problem mit meinem Dell. Habe das Teil jahrelang benutzt und keine Probleme gehabt. Jetzt habe...
  4. Inspiron 6400 aufrüsten

    Inspiron 6400 aufrüsten: Hallo zusammen, ich möchte gerne meinen Inspiron 6400 aufrüsten. Ich habe einen intel(R) CPU T2050@1.60 GHz, 798 MHz, 512MB RAM Was...
  5. Inspirion Serie Irre... Akku weg nach RAM-Wechsel bei Inspiron 6400

    Irre... Akku weg nach RAM-Wechsel bei Inspiron 6400: Hmm ich bin etwas ratlos... Wollte mein Notebook etwas auf Vordermann bringen. Vor zwei Wochen hab ich mir einen neuen Akku geleistet... (der alte...