Inspiron 8500 Display dunkel: Inverter oder CCFL Röhre?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von junky, 19.11.2007.

  1. junky

    junky Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Precision M4400
    Guten Abend,

    gerade bringt mir ein Bekannter sein, 4 Jahre altes, Inspiron 8500 vorbei.

    Bei diesem ist von einem Moment auf den anderen das Display komplett dunkel. Mit einem externen Monitor funktioniert es aber wunderbar.

    Da ich dieses Verhalten von alten Vaios kenne, tippe ich auf das Inverterboard oder die CCFL Röhre.

    Drücke ich leicht auf das Display so verläuft es leicht und ein weißer Schimmer ist um die Druckstelle herum zu erkennen.

    Nun würde ich gern wissen, ob jemand dieses Verhalten kennt und was es denn meistens ist?

    Welchen Reparaturservice fürs Display könnt ihr denn empfehlen, und ist es möglich das Inverterboard selbst zu wechseln?

    Danke sehr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. diger

    diger Forum Stammgast

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    JO30nu
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Das Inverterboard kann man selber wechseln, sofern man sich ein wenig schrauben zutraut.

    Was eine defekte CCFL Röhre angeht, so habe ich da keine so gute Erfahrungen gemacht. Das Problem liegt darin, dass das Panel dafür zerlegt werden muss. Und ich habe es dabei bisher noch nie erlebt, das keine kleinen Staubpartikel eindringen. Und mir ist kein Reparaturservice bekannt, der für sowas einen Reinraum hat.

    Und ein Staubpartikel zwischen den Schichten sieht schlimmer aus, als ein Pixelfehler, zumal man dann meistens mehrere dann davon hat. Beim letzten Notebook, welches ich gesehen habe, war sogar ein ganzes Haar drin.

    Dazu kommt aber noch ein kleines Problem. Wenn die Röhre wirklich kaputt ist, dann ist auch meistens dabei das Prisma an dem Panel in Mitleidenschaft gezogen worden. Das auszutauschen ist zu teuer. Kann kann es ein wenig nachschleifen, allerdings hat man dann meistens immer eine Ecke, welche nicht mehr sauber ausgeleuchtet ist.

    Also alles in allem, ist es meistens besser, entweder ein gebrauchtes Panel mit Garantie vom Händler zu suchen oder ein defektes Notebook mit funktionierendem Panel zu kaufen und dann das ganze Display zu tauschen.

    Aber vielleicht hast Du Glück, und es ist wirklich nur das Inverterboard.
     
Thema:

Inspiron 8500 Display dunkel: Inverter oder CCFL Röhre?

Die Seite wird geladen...

Inspiron 8500 Display dunkel: Inverter oder CCFL Röhre? - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 8500 öffnen

    Dell Inspiron 8500 öffnen: Hallo zusammen , habe an meinem Dell Inspiron einen Wackler an der Buchse wo das Ladekabel reinkommt . Nun wollte ich es aufschrauben , habe...
  2. Inspiron 8500 Blinkt

    Inspiron 8500 Blinkt: Hallo! Das Inspiron 8500 eines Freundes startet manchmal nicht. Das Display bleibt schwarz, die Festplatte dreht nicht, der Lüfter dreht auch...
  3. [Wertanfrage] Dell Inspiron 8500 mit Radeon 9600

    [Wertanfrage] Dell Inspiron 8500 mit Radeon 9600: Hallo, Ich hatte mir vor einigen Jahren ein Dell Inspiron 8500 gegönnt, für die Arbeit. (Damals hatte ich auf selbiger jede Menge Zeit) Habe...
  4. Wlan Problem Inspiron 8500

    Wlan Problem Inspiron 8500: Moin Moin Hab mir ein Inspiron 8500 ersteigert und es funzt alles wunderbar bis auf das Wlan. Problem: Hier ist eine Dell TrueMobile 1300 MPCI...
  5. Habe Dell Inspiron 8500 Problem mit Netzteil und Festplatte

    Habe Dell Inspiron 8500 Problem mit Netzteil und Festplatte: Hi Ich habe einen Dell Inspiron 8500 und da mein Netzteil kaputt war und anscheinend meine RAM mitgenommen hat, habe ich mich dazu entschieden...