Inspiron 9400 Absturz

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von spiderangel, 01.03.2006.

  1. #1 spiderangel, 01.03.2006
    spiderangel

    spiderangel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ein kleines problem mit meinem Inspiron 9400. Immer wenn ich das Netzwerkkabel rausziehe ohne vorher die Verbindung zu trennen hängt sich das gute Stück auf. Betriebsystem ist XP Media Center Edition. Hab keine Ahnung woran das leigt.

    Bin für jede Hilfe Dankbar.

    Spiderangel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GroundControl, 01.03.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Eine gute Idee ist es immer, "aufgehängt" näher zu spezifizieren.
    Bewegt sich die Maus nicht mehr?
    Gibt es einen Bluescreen?
    Wie manifestiert sich "aufgehängt"?

    Ansonsten: Rebooten und sofort in die Eventlogs hineinschauen, ob sich dort etwas sinnbringendes findet. Vielleicht kann man den Netzwerkkartentreiber als Verursacher identifizieren ODER ein Service. Services kann man deaktivieren, Netzwerkkartetreiber erneuern.
     
  4. #3 spiderangel, 01.03.2006
    spiderangel

    spiderangel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also Bluescreen gibt es keinen. Das System friert einfach ein. Ich kann die Maus nicht mehr bewegen und strg + alt + entf geht auch nicht. Kurz gesagt ich kann nur noch 5 sek den Power Knopf drücken um neu zu starten.

    Wie kann ich den die Eventlogs einsehen?
     
  5. #4 ThomasN, 01.03.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Systemsteurung, Verwaltung, Ereignisanzeige
    müsste dann im Abschnitt System zu finden sein.
     
  6. #5 spiderangel, 01.03.2006
    spiderangel

    spiderangel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal in die Eventlogs reingeschaut. Der bringt da eine Warnung in verbindung mit TCPIP. Was hat das zu bedeuten?
     
  7. #6 ThomasN, 01.03.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    TCP und IP sind die Protokolle (also die Sprache) wie Computer in einem Netzwerk (auch Internet) miteinander kommunizieren.
    Geh mal in die Netzwerkeinstellungen deiner LAN Karte und deinstallier das TCP/IP Protokoll.
    Dann starte den Rechner neu und installier das Protokoll wieder.
     
  8. #7 spiderangel, 01.03.2006
    spiderangel

    spiderangel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal das TCP/IP Protokoll neu Installiert. Jetzt taucht die Warnung in den Eventlogs nicht mehr auf.

    Mein Problem besteht aber weiterhin. Bei jedem Entfernen des Netzwerkkabels ohne vorherige trennung friert das Betriebsystem einfach ein.
     
  9. #8 ThomasN, 01.03.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Treiber für die Netzwerkkarte sind up to date?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 spiderangel, 01.03.2006
    spiderangel

    spiderangel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Hab den neusten Treiber Installiert. Hat auch nicht geholfen.
     
  12. #10 GroundControl, 01.03.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Ich habe mein Inspiron noch nicht, daher meine Frage: Welche Netzwerkkarte ist eingebaut und kannst Du einen neueren Treiber auftreiben?

    Der Hintergrund: Um ein XP einzufrieren muss man entweder die Messagequeue blockieren, dann würde sich aber die Maus an sich noch bewegen ODER einen Kernelfreeze erzeugen, das gelingt am besten mit einem Ring-0-Treiber (also ein Treiber, der die komplette Kontrolle am Prozessor übernehmen kann, das sind seit Win2K auch Graphikkarten, der Performance wegen). Meine Theorie ist nun, dass der Netzwerkkartentreiber als Ring-0-Treiber beim Abstecken ohne Abmeldung eine "unhandled exception" hat und mit dem Prozessor im Griff abschmiert.
     
Thema:

Inspiron 9400 Absturz

Die Seite wird geladen...

Inspiron 9400 Absturz - Ähnliche Themen

  1. dell 9400inspiron

    dell 9400inspiron: habe mir dell9400inspiron gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden. dazu habe ich eine LogiLink IBO105 maus. nun meine frage: kann es sein dass...
  2. Erkennt Inspiron 9400 eine andere Grafikkarte?

    Erkennt Inspiron 9400 eine andere Grafikkarte?: Hallo, ich habe ein scheinbar schon lange bekanntes Problem: bei meinem 9400 (T2400, 2GB, 7800Go) ist die GraKa abgeraucht. Dell will mit MWSt...
  3. Neue Grafikkarte für Inspiron 9400

    Neue Grafikkarte für Inspiron 9400: Hallo mein Problem ist, ich habe ein Dell Inspiron 9400 meine Garantie ist abgelaufen und meine Grafikkarte (Geforce GO 7900 GS) ist kaputt ich...
  4. Inspiron 9400: Akku lädt nicht mehr

    Inspiron 9400: Akku lädt nicht mehr: Hallo, mir ist folgendes passiert: Auf einmal schaltet das NB im Netzbetrieb ab (hibernate), da der Akku leer ist. Die LED am Netzteil leuchte...
  5. Inspiron 9400: Staubsauger an Lüfteröffnung - jetzt Mainboard defekt?

    Inspiron 9400: Staubsauger an Lüfteröffnung - jetzt Mainboard defekt?: Hallo zusammen, da mein Inspiron 9400 in letzter Zeit immer wärmer wurde, dachte ich, es wird Zeit, mal den Staub zu entfernen. Zuletzt hatte...