Intel Core 2 Duo T 5300 1,83 Ghz oder T 7200 2 Ghz ??

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Betrunken, 06.05.2007.

  1. #1 Betrunken, 06.05.2007
    Betrunken

    Betrunken Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    will mir demnächst ein notebook zulegen, mit dem ich auch spielen kann.

    Nun zu meiner Frage. Lohnt es sich 100 € mehr für einen
    Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T7200 (2,0 GHz, 4 MB L2-Cache, 667 MHz FSB)
    als für einen
    Intel Core™ 2 Duo Prozessor T5600 (1,83 GHz, 2 MB L2-Cache, 667 MHz FSB)
    auszugeben.

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blyce

    blyce Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Schwierig zu beantworten,

    aber ich würde die 100€ lieber in ein GB Ram stecken, da merkt man mehr von der Leistung!
     
  4. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Das kommt ganz darauf an wie dein restliches System aussieht!
    Poste doch noch ein paar andere Daten zu deinem Book das du zu kaufen gedenkst, etwa die Größe des Arbeitsspeichers, der Grafikkarte usw!
    Und was möchtest du damit spielen, aktuelle Spiele wie FEAR & BF2142 oder etwas in richtig Anno oder sonst etwas?
     
  5. #4 lieblingsbesuch, 06.05.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Grundsaetzlich lohnt sich die Investition, meiner Meinung nach, da der T7200 außer der hoeheren Taktfrequenz nochmal 2MB mehr Cache besitzt, was u.U. ein enormes Leistungsplus bedeutet.

    Ich persoenlich wuerde sowohl den T7200 als auch den 2. Gig Ram kaufen ;)
     
  6. #5 2k5.lexi, 06.05.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die erhöhte Taktfrequenz erhöht aber auch die Abwärme, die Transistoren im Cache müssen ja auch schalten, deswegen gibts da auch nochmal mehr Wärme.

    Ich würde behaupten, dass du beiu Standardanwendungen (Spiele, Photoshop, Office) auch mit dem T5600 gut bedient bist, da du so Niemals in Leistungsbereiche kommen wirst, wo der Prozessor die Mehrleistung ausspielen kann und dies für dich merklich sschneller läuft. Bei Spielen ist die Graka entscheidend, und ob ne MP3 in 12 oder 14 Sec kodiert wird ist denke ich keine 100€ wert.
     
  7. #6 lieblingsbesuch, 06.05.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Der T7200 taktet sich genauso auf 1000mhZ wie der T5600.

    Bei den "Standardanwendungen" wird also nicht mehr Abwaerme produziert, aber wenn du sie mal brauchst, ist mehr Leistung da.

    Dass wegen dem Cache die Abwaerme steigt, weiß ich nicht. Schließlich kann die CPU ja auch mehr Befehle auf einmal Speichern, und das spart wiederum etwas Energie.

    Und selbst wenn, 200mhZ machen den Kohl nicht fett.

    Abgesehen davon,
    1. Der Ersteller hat nicht gesagt, ob er Prioritaet auf Abwaerme/Lautstaerke/Akkulaufzeit legt.
    2. Sowas ist ne Grundsatzdiskussion: Welche Leistung ist 100EUR wert? Klar, wenn du einmal in deinem Leben EINE mp3 kodierst, da stimm ich dir zu.
    Aber, um dein Beispiel aufzugreifen, was ist, wenn jemand leidenschaftlich gern mp3s kodiert, so 100Stueck/Tag? :). Die Masse machts einfach. Und man kodiert ja nicht nur mp3s mit dem Laptop.

    Leider hab ich jez keine objektiven Benchmarks T5600 vs. T7200 da (lediglich http://www.notebookcheck.com/Mobile-Prozessoren-Benchmarkliste.1809.0.html --> ein Test ist nicht repraesentativ), aber ich bin nach wie vor der Meinung, man sollte zum 7er greifen.
     
  8. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Das sollte doch der Hersteller bei der Produktion des Notebooks berücksichtigt haben.
     
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Der schnellere Prozessor rechnet sich hauptsächlich bei Videoschnitt bzw. CPU lastigen Anwendungen. Für Spiele ist eher die Grafikkarte der entscheidende Faktor. Die CPU ist wichtig, spielt aber nur eine Nebenrolle, da der T5600 ja auch kein Schlechter ist.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 06.05.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Meine Rede... Mehr leistung - Mehr Wärme - Höherer Preis. Ob mans braucht oder ob der ''Haben'' Faktor größer ist...
     
  12. ReniXs

    ReniXs Forum Master

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720
    Seh ich genau wie ihr!
    Wenn der Ersteller nicht unbedingt den schnellern Prozessor benötigt da die Anwendungen auch mit einem T5600 bestens laufen sind die 100€ in einer anderen Komponente eventuell besser untergebracht, aber dazu müssen wir erstmal abwarten wie das restliche System aussieht bevor wir sagen können, dass hier die €uros am besten angelegt sind :D
     
Thema:

Intel Core 2 Duo T 5300 1,83 Ghz oder T 7200 2 Ghz ??

Die Seite wird geladen...

Intel Core 2 Duo T 5300 1,83 Ghz oder T 7200 2 Ghz ?? - Ähnliche Themen

  1. Cube i7 mit intel core M- verwendet als Notebook?

    Cube i7 mit intel core M- verwendet als Notebook?: Hallo zusammen, momentan hab ich ein windows Tablet gesehen, das cube-i7 cube i7[/URL], aber mit Tastatur kann es als Notebook verwendet. 11,6"...
  2. Intel Core i7-3520M und Core i7-2630QM

    Intel Core i7-3520M und Core i7-2630QM: Hallo habe von meiner Server Bau/Umbau Aktion noch 2 Notebook i7 übrig Einmal ein Intel Core i7 2630QM SR02Y PGA988 G2 mit 4x 2.0Ghz 6MB...
  3. ASUS X53SD-SX1173V intel Core i3,2.10 GHz, 4 GB, 500 GB

    ASUS X53SD-SX1173V intel Core i3,2.10 GHz, 4 GB, 500 GB: Guten Tag liebe Forumgemeinde =) Ich möchte gerne bei meinem oben genannten Notebook, den Arbeitsspeicher von 4GB auf 8GB erweitern. Nun eine...
  4. ASUS X54C mit Intel Core i3: Empfehlenswert? Alternativen?

    ASUS X54C mit Intel Core i3: Empfehlenswert? Alternativen?: Guten Abend, auf der Suche nach einen guten und günstigen Notebook bin ich auf das ASUS X54C mit Intel Core i3 gestoßen. Das macht auf mich auf...
  5. intel duo core von r60+ in r40+ mitintel celeron?

    intel duo core von r60+ in r40+ mitintel celeron?: hallo ist es möglich von meinem r60plus den cpu intel duo core in den r40 plus mit einem intel celeron m einzubauen?