Vaio FZ Interne Festplatte klonen & austauschen!

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Live!, 15.07.2009.

  1. #1 Live!, 15.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Live!

    Live! Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/ Vorarlberg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21Z
    Hallo Leute,

    ich würde gern meine interne Festplatte auswechseln, als neues Modell habe ich an das nachfolgende gedacht:

    Western Digital WD5000BEVT Scorpio Blue 500GB interne: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Hat evt.l jemand Errfahrungen mit dem besagten Modell sammeln können?

    Nun stellen sich mir folgende Fragen, da ich, so peinlich es auch klingt, nie zuvor selber eine interne Platte gewechselt habe:

    1. Welches Programm würdet ihr mir empfehlen? Habe von HD Clone ect. gelesen.
    Das Programm muss nicht zwangsweise kostenlos sein, darf also ruhig was kosten, es sollte nur gut, ohne Einschränkungen und einfach zu bedienen sein :)

    2. Wenn die neu bestellte Festplatte nun bei mir ist, wie schließe ich diese an meinen Laptop an, um die alte Festplatte zu klonen? Am Anfang kann ich die Alte ja schlecht herausrausnehmen...
    Muss ich nun deshalb, ein extra Gehäuse für die bestellte "interne' Festplatte kaufen um diese überhaupt irgendwie, bspw. per USB anschließen zu können? Um dann anschließend die Festplatte zu klonen..?

    Was will ich denn überhaupt:

    Eben eine größere, ein wenig leistungsfähigere und leisere Festplatte, als die, die in meinem Sony Vaio FZ21Z installiert ist!
    Um ein langwieriges neuinstallieren von Windows zu vermeiden, will ich meine alte Festplatte "1:1" auf die neue übertragen, um dann nach einsetzen sofort wie gewohnt weiterarbeiten zu können!

    Oder schreibe ich generell einen Unsinn zusammen? :)
    Wie gesagt wäre mein erstes Festplattenupgrade..


    Besten Dank im Voraus ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 16.07.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich hab acronis benutzt

    damit schreibst Du ein Image der gewünschten Partition(en) -ich hab die Recover-Partition gleich mit übernommen (1)- und erstellst ein Bootmedium.

    dann baust Du die Platte um, startest von dem Bootmedium und zeigst dem das Image (wenn ichs richtig erinnere kann das entweder auf ner USB-Platte liegen oder mit auf dem Medium).

    Empfehle dennoch ein USB-Gehäuse für die alte Platte.



    (1) man hört, daß manche Serien nach Wechsel der Platte das Recover-Tool nicht mehr starten lassen. In dem Fall ist deren Übernahme natürlich leider recht sinnfrei. Das kannst Du aber ausprobieren, denn mit der neuen Platte hast Du ja eine frische, leere "Spielwiese"
     
  4. #3 dynamind, 16.07.2009
    dynamind

    dynamind Forum Freak

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FS315, SR29, Z21, Mini9
    acronis funktioniert super
    habe ich jetzt schon öfter benutzt und man kanne es sogar 30 tage umsonst testen
    (habe es jetzt aber sogar gekauft)

    Ich glaube aber mit der Funktion "Klonen" geht es noch einfacher als wie oben beschrieben.

    - Neue Platte in externes gehäuse packen und an den usb port hängen
    - Mit acronis alte platte klonen und auf die neue platte als ziellaufwerk schicken
    - rechner muss dann neu hochfahren usw (follow the instructions)
    - dann alte platte raus - neue rein et voila...

    ..allerdings habe ich es nicht geschafft mit acronis die partitionen anders einzurichten - da muss dann evtl. ein anderes tool ran - falls man das überhaupt will.
     
  5. Live!

    Live! Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/ Vorarlberg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21Z
  6. #5 dynamind, 16.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    dynamind

    dynamind Forum Freak

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FS315, SR29, Z21, Mini9
    sorry - das programm hinter dem link kenne ich nicht
    ich meinte:
    acronis true image
    (davon gibts auch die 30 tage testversion)

    edit: aber gut möglich, dass beide programme die gleiche klonfunktion haben - dann wäre es auf jedem fall nur halb so teuer wie true image (mist! :( )
     
  7. #6 Brunolp12, 16.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich meinte True Image

    mit der kostenlosen Version kannste ein Image erstellen und wieder zurückspielen (aber das Tool wäre seinen Preis sowieso wert)

    ersteres geht nur während der Trial-Period, letzteres dann jedoch immer
    (so wars jedenfalls in der Version von vor 2 Jahren, die ich seinerzeit genutzt habe)
     
  8. Live!

    Live! Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/ Vorarlberg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21Z
    Ja ich glaube die haben die selbe "klon" Funktion...

    Ich habe mir mal Acronis True Image Home 2009 für 30 EUR bestellt!

    Kann man denke ich immer brauchen so ein Programm.
     
  9. #8 dynamind, 16.07.2009
    dynamind

    dynamind Forum Freak

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FS315, SR29, Z21, Mini9
    hoppla..danebengeguckt. "true image" ist ja sogar billiger...
    :eek:

    aber viel spass mit deinem neuen programm ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 16.07.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich als Softwareentwickler hab natürlich nix dagegen wenn mal jmd ein Programm kauft
    (insbes. wenns was taugt, was man bei TrueImage wohl durchaus sagen kann)
     
  12. Live!

    Live! Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/ Vorarlberg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ21Z
    Ja natürlich warum auchnicht? Wenn ich weiß, dass ein Proramm von anderen empfohlen wird und ich auch Verwendung dafür finde, bin ich gerne bereit dafür zu zahlen!

    Dazu kommt, dass Testversionen oft Limitierungen haben (zB weniger Speed, nur eine bestimmte Datenmenge ect...)


    Die Festplatte habe ich mir ebenfalls bestellt mit einem passendem Gehäuse mal schauen ob ich das _Montag, falls die Platte bis dahin kommt, geregelt bekomme :)
     
Thema: Interne Festplatte klonen & austauschen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaio disk klonen

    ,
  2. klonen austausch festplatte sony vaio z

    ,
  3. vaio festplatte klonen

    ,
  4. vaio laptop interne festplatte tauschen
Die Seite wird geladen...

Interne Festplatte klonen & austauschen! - Ähnliche Themen

  1. Interne NB Festplatte zeigt bei diversen Tests Fehler, wie schlimm ist es wirklich?

    Interne NB Festplatte zeigt bei diversen Tests Fehler, wie schlimm ist es wirklich?: Hallo. Habe eben festgestellt, dass im Lenovo G550 von meinem Bruder diverse festplatten-Fehler aufgetaucht sind :mad: Kann Jemand was dazu...
  2. Lenovo Thinkpad ohne interne Festplatte

    Lenovo Thinkpad ohne interne Festplatte: Hallo zusammen, ich habe mir gerade ein Notebook Lenovo Thinkpad T410 Core i5-520M 2.4GB ohne HDD gekauft. Ich habe jetzt festgestellt dass es...
  3. Vaio (diverse) Windows 8 - Kopiervorgang auf interne Festplatte bleibt stehen

    Windows 8 - Kopiervorgang auf interne Festplatte bleibt stehen: Hallo zusammen, ich habe bei meinem neuen Notebook ein Problem beim Kopieren großer Datenmengen auf die interne Festplatte. (~ 1,2 Mio Dateien,...
  4. Interne/Externe Festplatte

    Interne/Externe Festplatte: Tag Leute, Ich denke ich bin ein wenig zurückgeblieben ^^ aber hier meine frage: Mein notebook ist defekt und hab die 2x 2,5" Festplatten...
  5. interne Festplatte ohne und mit Stromanschluss

    interne Festplatte ohne und mit Stromanschluss: Hallöchen ihr Lieben, nachdem vor kurzem bei einem Sturz die Festplatte von meinem Notebook geschrottet wurde, habe ich mir eine neue bestellt....