Joybook S72 und Joybook A82 : Neue Notebooks von BenQ

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von Manfel, 12.05.2005.

  1. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    4200

    BenQ bereichert seine Produktpalette ab sofort mit zwei neuen Joybooks und führt gleichzeitig eine neue Produktbezeichnung ein. Das Joybook S72 als Nachfolger des Joybook 7000 und das Joybook A82 als Nachfolger des Joybook 8100 sind mit dem neuen Sonoma Chip von Intel ™ ausgestattet. Das S in der Namensgebung steht für Small und steht für den professionellen, portablen Einsatz. Das A in der Namensgebung steht für All-In-One und verdeutlicht den eher stationären, multimedialen Einsatz. Die neue Namensgebung richtet sich nach Anwendervorlieben und bietet eine einfachere Orientierung für den Kunden.

    Die neueste Generation der Intel® Centrino™ Mobiltechnologie Sonoma bietet neue Funktionen und höhere Rechenleistung. Der neue Intel® Pentium® M Prozessor verfügt nun über einen 533 MHz schnellen Frontsidebus - eine Steigerung von 33% gegenüber dem 400 MHz Bus der bisherigen Prozessoren. Mit S72 und A82 können Sie ab sofort mit der PCI-Expressgrafikkarte ATI® MOBILITYTM RADEON® X600 mit 64 MB und GigabitLan noch schneller arbeiten.

    Das 30,5 cm breite 15:9 Widescreen XGA TFT-Display des BenQ Joybook S72 mit entspiegelten 200 cd/m² ist so breit wie ein normales 15-Zoll-Display und misst 14 Zoll in der Diagonale. Das erleichtert das Arbeiten mit mehreren parallel geöffneten Fenstern. Mit 1280 x 768 Pixel zeigt es 33% mehr Bildinformationen als ein normaler XGA Bildschirm (1024 x 768). In dem kompakten und leichten aluminium-magnesium versteiften Gehäuse bietet eine normal große Tastatur den bequemen Komfort eines 15-Zoll Notebooks, bei deutlich geringerem Gewicht. Das S72 wird mit Windows XP Pro ausgeliefert.

    Das A82 ist ein 15,4-Zoll 16:10 Widescreen-Notebook mit einem 220 cd/m² hellen Display, das mit Polish-Hochglanz-Oberfläche veredelt ist. Vergleichbar mit Hochglanzabzügen aus der Fotografie erzeugen Polish-Displays besonders satte, brillante Farben und plastische Bilder. Durch eine Aluminiumverstärkung im Gehäusedeckel ist für Schutz und Stabilität gesorgt. Mit dem QMedia Center von BenQ lassen sich zudem Musik und Filme komfortabel abspielen, selbst wenn das System nicht hochgefahren wird. Das A82 wird mit Windows XP Home ausgeliefert.

    Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von
    http://www.benq.de
    Quelle: Benq Pressetext
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Joybook S72 und Joybook A82 : Neue Notebooks von BenQ

Die Seite wird geladen...

Joybook S72 und Joybook A82 : Neue Notebooks von BenQ - Ähnliche Themen

  1. SSD in Joybook R55 G24 ???

    SSD in Joybook R55 G24 ???: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe ein altes BenQ Notebook (Joybook R55 G24), dass ich mit einer SSD aufrüsten möchte. Im Netz finden sich...
  2. Benq Joybook r55

    Benq Joybook r55: Hallo Bin ganz neu hier und hab auch gleich mal ne Frage. Hab ein Benq R55 geschenkt bekommen, leider mit defektem Bildschirm (gebrochen). In...
  3. BenQ Joybook R55 aufschrauben?

    BenQ Joybook R55 aufschrauben?: BenQ Joybook R55 Displayproblem Hallo liebe Forum-Besucher, habe ein Problem mit meinem Laptop. Das Display flimmert lila/grün das kam ganz...
  4. BenQ Joybook R55V - Wireless Treiber Problem

    BenQ Joybook R55V - Wireless Treiber Problem: Hersteller Typ: Atheros AR5006EG Betriebssystem: Win XP Sp3 Hallo zusammen, habe ein rieeesen Problem und fange langsam an zu verzweifeln....
  5. BenQ Joybook R55 geht garnicht mehr an...

    BenQ Joybook R55 geht garnicht mehr an...: Hi Nach ich Windows XP ohne ACPI instaliert habe, damit mein Touchpad wieder funktioniert hab ich jetzt ein anderes Problem. Ich hatte jetzt den...