(K)Ubuntu auf Samsung R40

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von spacenut, 27.04.2007.

  1. #1 spacenut, 27.04.2007
    spacenut

    spacenut Forum Freak

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire E 15 (E5-575G-356)
    Hallo zusammen,

    Ich würde gerne parallel zum WinXP Kubuntu 7.04 installieren. Hat jemand das von Euch schon gemacht? Inwieweit wird die Hardware des Notebooks unterstützt?

    Wie sind so Eure Erfahrungen?

    Grüße

    spacenut
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lieblingsbesuch, 05.05.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Wozu gibt's denn die LIVE-CD's? ;)
     
  4. #3 Realsmasher, 05.05.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    grundsätzlich gilt : je älter die hardware umso besser ist die unterstützung.

    probleme machen am ehesten selten verbaute wlan oder lan module. zwar kann man da treiber meist nachinstallieren, ist aber manchmal etwas kniffelig für nen linux neuling.

    ich habs nicht geschafft, deswegen nutze ich eine VM, da gibts solche probleme nicht. Der einzige nachteil, die lahme 3d unterstützung, spielt unter linux eh keine rolle.

    die anderen komponenten sollten allerdings keine probleme machen.
     
  5. #4 spacenut, 06.05.2007
    spacenut

    spacenut Forum Freak

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire E 15 (E5-575G-356)
    @lieblingsbesuch: :rolleyes:

    @Realsmasher: Welche VM nimmst Du denn? Mein R40 wird zu 100% unterstützt. Selbst das WLAN ist kein Problem. Meinen betagten HP Laserjet 1000W Drucker habe ich aber partout nicht zum Laufen bekommen. Ist halt ein reiner USB-Drucker. Schade! :(
     
  6. #5 Realsmasher, 06.05.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    habe Ubuntu 7.04 auf Virtualbox laufen.

    das einzige was ich noch nicht zum laufen bekommen habe sind usb sticks bzw externe festplatten.

    das kann man allerdings leicht umgehen über eine netzwerkfreigabe des kompletten hosts.
     
  7. #6 spacenut, 07.05.2007
    spacenut

    spacenut Forum Freak

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire E 15 (E5-575G-356)
    Ich würde gern mal Virtual PC 2004 ausprobieren. Läuft das auch unter Win XP Home? Auf der Seite von MS wird XP Professional angegeben.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Realsmasher, 07.05.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ja das läuft, aber ich würde es lassen.

    virtual pc 2007 ist ja schon sehr lahm, der alte 2004er hingegen ist noch langsamer.

    der brauchte zum booten von win2003 auf meinem desktop rechner(!) über 5 minuten.(normal wären so 20 sekunden)

    leistungsverlust laut super-pi : 80%

    zum vergleich virtual box :

    leistungsverlust laut super-pi : unter 10%

    zur virtualisierung unter windows-hosts kann man eigentlich nur empfehlen :
    - virtual box : wenig einstellmöglichkeiten, dafür sehr schnell
    - vmware server : etwas langsamer, dafür mehr möglichkeiten. horrender ram verbrauch(unter 2gb ram nicht zu empfehlen)
    - virtual pc 2007 : langsamste VM der 3en, mittlerer ramverbrauch, die wenigsten möglichkeiten
     
  10. #8 spacenut, 07.05.2007
    spacenut

    spacenut Forum Freak

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ACER Aspire E 15 (E5-575G-356)
    Realsmasher - erstmal vielen Dank für Deine ausführlichen Antworten! :)

    Ich werde es mal mit der VirtualBox probieren. Da ich bisher mit VMs noch nicht viel Erfahrung habe, werden mir die Einstellungsmöglichkeiten der VirtualBox schon ausreichen.
     
Thema:

(K)Ubuntu auf Samsung R40

Die Seite wird geladen...

(K)Ubuntu auf Samsung R40 - Ähnliche Themen

  1. (K)Ubuntu Releases, Erfahrungen

    (K)Ubuntu Releases, Erfahrungen: vor einiger Zeit hatte ich anlässlich des Releases von Ubuntu 8.04 hier mal nach Euren Erfahrungen mit Ubuntu gefragt und selbst berichtet ( das...
  2. samsung rv510 bootet nicht mehr

    samsung rv510 bootet nicht mehr: Hallo, eine bekannte gab mir das notebook, da ein schwerer gegenstand darauf gedonnert ist, so dass nun beim booten nur noch 2 leds leuchten und...
  3. Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?

    Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?: Guten Tag, hat jemand ein Samsung R580 - Harris Notebook? Mir geht es darum, Windows 10 darauf zu installieren und das so, dass es anschließend...
  4. Samsung Rc530 startet nicht

    Samsung Rc530 startet nicht: Hallo. Ich habe einen Samsung Laptop. Den RC530 ich habe ein paar Probleme mit ihm. Eigentlich nur eins. Er startet manchmal einfach nicht. Egal...
  5. Samsung N145 plus - aufklappen = an?

    Samsung N145 plus - aufklappen = an?: Hallo, habe vor etwa zwei Jahren ein Samsung N145 plus Notebook gekauft ... und kürzlich beim Tausch der Festplatte endlich auch ein...