Kauf Notebook - speziell fuer Musiksoftware

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von hannay, 07.07.2008.

  1. hannay

    hannay Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Ich moeche mir jetzt zum Studienbeginn eine Notebook anschaffen. Primaer fuer's Studium, zusaetzlich brauche ich es fuer meine Hobbies Musik produzieren und Filme schneiden.

    Nun moechte ich gerne wissen, worauf ich beim Kauf besonders achten muss (genuegend Arbeitsspeicher,...). Da solche Multimediaprogramme die Geraete ziemlich in Anspruch nehmen, moechte ich natuerlich ein dafuer entsprechendes kaufen.


    Danke fuer eure Hilfe im voraus,

    Hanna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 07.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wie siehts denn mit dem Geldbeutel aus?
    Um Arbeitsspeicher musst du dir erstmal keine Sorgen machen; den kann man sehr billig nachrüsten. 4GB kosten ~60€
     
  4. hannay

    hannay Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Budget und Systemanforderungen

    Mein Budget bewegt sich um die 1.000 Euro.

    Arbeite momentan erst nur mit MAGIX MusicMaker, moechte mich dann aber eher auf Cubase... verlegen.

    Der neueste MusicMaker gibt folgende Systemvoraussetzungen an:
    - Intel® Pentium® oder AMD® Athlon® ab 700 MHz, min. 256 MB Arbeitsspeicher (512 MB empfohlen)
    - Festplatte mit min. 3 GB frei
    - SVGA-Grafikkarte mit min. 4 MB RAM, Auflösung min. 1024x768 bei 16-Bit High-Colour
    - 16-Bit-Soundkarte
    - DVD-ROM-Laufwerk
    - Microsoft® kompatible Maus
    - Betriebssystem: Microsoft® Windows® 2000 | XP | Vista™
    Optional:
    - CD/DVD brennen mit CD/ DVD±R(W) Recorder.
    - 5.1 Surround-Sound im Microsoft® Windows® Media Format bzw. mp3surround) mit kompatiblem Decoder / Receiver.
    - Videoaufzeichnung und -ausgabe: Video-für-Windows- oder DirectShow-kompatible Videokarte, TV-Karte oder Grafikkarte mit Videoeingang.

    Cubase hingegen:
    - Windows XP Home or XP Professional (jeweils mit Service Pack 1)
    - Pentium/Athlon 1.4 GHz Minimum
    - 512 MB RAM
    - Windows DirectX-kompatible Audio-Hardware (ASIO-kompatible Audio-Hardware für Low-Latency-Betrieb benötigt)
    - Bildschirmauflösung 1024x768 Pixel

    Videoschnitt-Programm:
    - Für Microsoft® Windows® 2000 | XP | Vista™
    Minimale Systemvoraussetzungen:
    - Intel Pentium IV oder AMD Athlon ab 1 GHz und höher (DV-to-MPEG-2-Transcoding mindestens 2 GHz Prozessorleistung)
    - 512 MB Arbeitsspeicher
    - Grafikkarte mit einer Bildschirmauflösung von mindestens 1024x768
    - Soundkarte
    Erforderliche Mindestvoraussetzungen für HD-Bearbeitung:
    - Intel Pentium IV 3 GHz mit Hyperthreading oder Dual Core mit mindestens 1,3 Ghz
    - 1 GB Arbeitsspeicher (2 GB oder mehr empfohlen)
    - DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte, mind. 128 MB Grafikkartenspeicher (empfohlen 256 MB+) und Pixelshader 2.0, ATI X300 und besser, NVIDIA GeForce 6600 und besser

    Danke
     
  5. #4 2k5.lexi, 07.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Zuerstmal die berühmte Liste:
    Übersicht (Notebookempfehlungen)
    Du solltest dich an 15.4'' orientieren, da du dort die beste Preis/Leistung bekommst.

    ich editier gleich mal ne Runde... Prozessor sollte ein Intel werden denk ich. ist bei dem Preisrahmen ja drin.

    edit1: damit du weisst wonach ich suche: 15.4'' mit kleiner dezidierter Grafikkarte (Geforce 8400 oder sowas) und nem recht kräftigen Core2duo, etwa 2.0GHz

    Sony Vaio VGN-FZ21E Preisvergleich bei Geizhals.at sterreich
    LG Electronics E500-U.APRDG Preisvergleich bei Geizhals.at sterreich
    Lenovo IBM ThinkPad R61, Core 2 Duo T8100 2.10GHz, 2048MB, 160GB, DVD+/-RW, 15.4" (NF5DFGE) Preisvergleich bei Geizhals.at sterreich

    Oder auch ein Dell Studio 15 oder Vostro 1510 der XPS1530.

    So... ziemlich bunt die Auswahl. Meine Wahl wäre das Thinkpad.



    Nochmal kurz zum Aufrüsten: 1x2GB Ram kosten ~30€, eine Schnelle 320GB Festplatte von Samsung kostet ca 80€

    Die Garantieerweiterung fürs Thinkpad kostet dich etwa 150€, diese kannst du innerhalb der ersten 12 Monate (bevor die Garntie abgelaufen ist) nachkaufen und aktivieren

    /letzter Edit: Schlechtschreibung rausgemacht
     
  6. #5 Black Butterfly, 07.07.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    So, ich geb meinen Senf auch mal dazu :)

    Ich bin ebenfalls Musikant und benutze Cubase SX 3 nun schon eine Weile. Ich habe in meinem Notebook "nur" einen Core2Duo-Prozessor mit 2,0 GHz und dazu 2GB Arbeitsspeicher, dazu benutze ich Vista. Die habe ich mit Cubase auch mit einigen Gitarren- / Bassspuren mit GuitarRig3 auf HighQuality sowie dazu 'nem halben Streichorchester nicht ausgereizt bekommen... Die Leistung der von Lexi verlinkten Notebooks reicht dafür locker. Wenn du keine Spiele zocken willst, würde ich auch das Thinkpad nehmen, einfach weil die Dinger unglaublich zuverlässig sind; was nicht heißen soll, dass ich mit meinem XPS nicht trotzdem sehr zufrieden wäre.

    Mindestens genauso wichtig wie die Power im NB ist eine gute Soundkarte, hast du da schon eine externe?
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 hiberian, 07.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2008
    hiberian

    hiberian Forum Stammgast

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 17"/2,4GHz/4GB/
    Ich kann Dir das Macbook empfehlen da es eine sehr gute Akkulaufzeit hat ( Vorteil beim studieren) und wenn Du wirklich Musik produzierst solltest Du auf Emagic Logic 8 umsteigen , es kostet die Hälfte von Cubase und ist einfach 1000 Mal besser, das was Du an der Software einsparst kannst Du mehr in die Hardware investieren. Für Filmschnitt sollte das Macbook wohl auch geeignet sein. Auf jeden Fall kannst Du an das Apple ein Apogee Duet anschliessen - die beste Soundkarte auf dem Markt in der Preisklasse bis 400 Euro.
     
  9. hannay

    hannay Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    kein Macbook

    Moechte kein Macbook, das wir auch in meinem Studium Multimedia-Programme verwenden und alles (noch) auf Microsoft basiert. Aber danke!
     
Thema:

Kauf Notebook - speziell fuer Musiksoftware

Die Seite wird geladen...

Kauf Notebook - speziell fuer Musiksoftware - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor

    Notebookkauf für das Arbeiten mit Inventor: Hallo zusammen, Ich muss im kommenden Semester für die Uni mit Inventor arbeiten. Da ich momentan nur ein Vistalaptop von vor 8 Jahren habe, wird...
  4. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  5. Notebookkauf Homeoffice/Workstation

    Notebookkauf Homeoffice/Workstation: Hallo zusammen Eine Bekannte von mir benötigt ein neues Notebook als Workstation für zuhause. Sie benötigt es, um regelmässig damit zu surfen...