Kaufberatung erbeten

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von steamy24, 01.02.2009.

  1. #1 steamy24, 01.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2009
    steamy24

    steamy24 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    nun ist es soweit: Mich verschlägt es beruflich für ein Jahr in eine möblierte 2-Zimmer-Gästewohnung mit Kabelfernsehen und Breitbandinternet-Anschluss.

    Da ich nicht meinen Desktop-Rechner mitschleppen will und mein im-Bett-Surfnotebook Compaq Evo N610c selbst unter Ubuntu nicht mehr viel reißen kann, bin ich auf der Suche nach einem neuen Notebookrechner - und Euren Empfehlungen dafür.

    Was ich von dem Gerät erwarte bzw. was es können muss:
    * Surfen und Officekram (gut, das ginge selbst noch mit meinem alten Evo)
    * DVB-C-TV und DVD (optimal: BD) schaun (evtl. auch externe Lösung für DVB-C)
    * WoW (WotLK) zocken (irgendwie muss man ja die Abende totschlagen...)
    * Notebook deshalb, damit man das Gerät einfach am WoE auch mal ins Auto "werfen" und mit nach Hause schleppen kann

    Was optimal wäre, aber evtl. noch zu vermerzen wenn nicht möglich:
    * mattes Display

    Was mir nicht ganz so wichtig ist:
    Mobilität (also vom Tisch ins Bett schleppe sollte schon gehen, aber ich werde ihn kaum auf Reisen o.ä. nutzen)

    Was mir persönlich wichtig wäre:
    * möglichst leise (bei Eignung für obige Einsatzzwecke)
    * geringe Wärmeentwicklung an der Unterseite (da ich das Gerät gerne auch mal mir auf die Oberschenkel stellen will und das Problem des gut gerillten Schinkens kenne ich schon :))

    Mein Budget:
    Nun, das Gerät darf auch etwas kosten....preislich wäre durchaus auch ein ThinkPad X301 drin - aber wenns nicht so teuer wird, solls mir natürlich auch recht sein ;)

    Da sollte sich doch was passendes finden lassen?!???

    Gruss,
    Steamy24
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 01.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    erster Punkt: Für wotlk sollte es schon eine Geforce 8600GT/9600GT sein, bzw eine Radeon 2600/3650. Sonst macht das spielen keinen Spaß, da der erste DK der das Casten anfängt deine FPS im Spiel sehr nahe an die 0er Grenze bringt.

    Nun ist der Preis für ein X300/X301 die letzten Monate extrem gefallen, das X301 hatte einen startpreis von knapp 3000€, inzwischen ists für 1300 zu haben... welche Preisliga haben wir denn?

    Starke solide Geräte in unterschiedlichen Preisklassen setze ich einfach mal hier hin; gesagt sei, dass du details zu Geräten, Tests und Preislisten in meiner Signatur unter "Notebookempfehlungen" schön zusammengestellt findest.

    Hier die Liste:
    Samsung R560
    Samsung R700/SE11/R710 (haben alle ein identisches Chassis)
    Lenovo Thinkpad T500
    Hp Elitebook 8510/8530
    Dell XPS 1530
    Dell Studio17
    Dell Studio XPS 16
    Dell Precision M4400
    LG S510
     
  4. #3 Kratzefunkel, 01.02.2009
    Kratzefunkel

    Kratzefunkel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie groß sollte denn das Display mindestens sein? Das würde die Auswahl sicherlich um einiges reduzieren.
     
  5. #4 steamy24, 01.02.2009
    steamy24

    steamy24 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    vielen Dank schon mal. Mein Budget geht so bis 3 TEUR, muss aber nicht unbedingt so viel sein, wenn ich was passendes schon drunter bekomme.

    Hab' mal bei Dell inzwischen den Studio XPS 16 angeschaut - der sieht ja nett aus (sowohl optisch als auch von den technischen Daten her). Sehe ich es richtig, dass folgende Komponenten für meine Zwecke zwingend sind/sein sollten:

    • Graka wg. WotLK ATI Mobility RADEON HD 3670 oder GeForce 9800M GTX
    • opt. LW BD
    • Displayauflösung 1900x1200 (wg. BD), damit auch mind. 16"

    Integrierte DVB-C-Lösungen gibts wohl nicht, nur DVB-T - da wäre dann wohl noch so was wie der Pinnacle Cinergy HTC USB XS HD nötig.

    Was mir noch wichtig ist - wie sieht es mit dem "Schinkengrill"-Faktor aus, speziell beim Dell Studio XPS 16, aber auch bei anderen? Damit meine ich nicht so sehr beim zocken, sondern eher beim "Langeweile"-Betrieb des Rechners, sprich: surfen und Officeanwendungen.

    Gruß,
    Steamy24
     
  6. #5 2k5.lexi, 01.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    je dicker die Grafikkarte, desto heisser dein Gehäuse... so im groben.

    ich sag mal wenn du eine solide Consumer-Kiste haben magst würd ich das LG S510 oder das Samsung R560 wählen. Das LG ist halt mehr "Business-Style".
     
  7. #6 steamy24, 01.02.2009
    steamy24

    steamy24 Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich dachte es gibt Geräte, welche die dicke GraKa im "Officemodus" abschalten und dann so eine Chipsatz-Grafik-Lösung nutzen... Hab' ich da geträumt oder werden die dicken Grakas dann trotzdem heiss?

    Gruß,
    Steamy24
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kratzefunkel, 01.02.2009
    Kratzefunkel

    Kratzefunkel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Viele der Lenovo-Modelle können das. Allerdings gibt es die nur bis 15 Zoll und die Hauptgrafikkarte ist meist eine ATI Mobility RADEON HD 3650, also knapp unter deinen Anforderungen.
     
  10. #8 2k5.lexi, 01.02.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich habe noch kein Notebook mit einer (haupt-) Grafikkarte größer einer Radeon 3650/GF 9600GT mit Umschaltgrafik gesehen...
     
Thema:

Kaufberatung erbeten

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung erbeten - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung erbeten - mobiles Officenotebook

    Kaufberatung erbeten - mobiles Officenotebook: Hallo miteinander, ich suche für meine Tochter ein neues Notebook. Mit ihrem jetzigen will sie die Masterarbeit nicht mehr in Angriff nehmen....
  2. Kaufberatung für Office-Notebook erbeten

    Kaufberatung für Office-Notebook erbeten: Guten Abend! Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen, bin jedoch noch unschlüssig, für welches Modell ich mich entscheiden soll. Bisher...
  3. Kaufberatung für Laptop ca. 2.000,00€ erbeten!

    Kaufberatung für Laptop ca. 2.000,00€ erbeten!: Hallo an alle Hilfsbereiten User, ich würde mich über eine Kaufberatung zu einem neuen Laptop freuen. Bis vor wenigen Jahren war ich selbst...
  4. Kaufberatung zu ASUS Eee PC 1015BX-BLK104S erbeten

    Kaufberatung zu ASUS Eee PC 1015BX-BLK104S erbeten: Hallo Asus Experten, irgenwie hat mich heute das Netbook Fieber voll erwischt, als ich so ein kompaktes Asus Netbook im Saturn-Markt genauer...
  5. Notebook Kaufberatung erbeten (Fragebogen ausgefüllt)

    Notebook Kaufberatung erbeten (Fragebogen ausgefüllt): Hallo zusammen, hier erst mal der Fragebogen: * Wie hoch ist dein Budget?: Sollte nicht mehr als 650€ max werden ! * Kannst du...