Kaufberatung externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von sAnO-.-, 08.02.2008.

  1. #1 sAnO-.-, 08.02.2008
    sAnO-.-

    sAnO-.- Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten abend Community!

    Ich bin auf der Suche nach einer externen Festplatte, da meine 80 Gb Festplatte schon lang nichtmehr ausreichen.
    Zur Zeit besitze ich noch einen Desktop Pc, was sich aber in ca. 7 Monaten, also zum Studienbeginn, ändern wird.

    Da ich jetzt also schon auf Mobilität setzen möchte, würde ich eine 2.5"er Festplatte bevorzugen.

    Meine Frage ist nun ob ich eher zu der
    WD Passport II 160GB ( , oder einer anderen)
    oder lieber zu einer 2.5"er Icy Box mit einer 2.5"er Festplatte greifen sollte.
    Kenne mich zugegebener Maßen nicht sonderlich mit Festplattenqualität aus...

    Zu der Kapazität wäre noch zu sagen, dass mir 160 Gb eigentlich als mobile Festplatte ausreichen sollten, da das Notebook in 7 Monaten sicher genug Speicherplatz bieten wird.
    Tja und der Preis sollte schon unter 100 Euro bleiben.

    Was würdet ihr nun bevorzugen? eine Eigenkombination oder eine Fertigkombination wie zB die der Western-Digital HDD?

    Grüße, sAnO
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel Ralf, 08.02.2008
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
  4. #3 Brunolp12, 08.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    jepp, der eleganteste Weg ist imho (zumindest bei durchschnittlichen Notebooks):

    goile Platte aussuchen, ins Book einbauen, System umziehen und alte Platte in ein USB-Gehäuse. Das ist natürlich nur sinnvoll, wenn die Platte im Book nicht eh schon top ist.

    Mein USB-Port scheint eh nicht wesentlich über 20 MByte/Sec zu kommen (weiss aber nicht obs am USB, am Notebook oder am Gehäuse liegt, ist mir auch nicht wichtig). Insofern ist die dort verwendete Platte relativ wurscht.
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Der Hauptgrund, warum ich bei den 3,5 Zoll HDDs immer auf die ICY Box verweise, liegt darin, dass die HDD in der ICY Box nicht so heiß wird, wie in anderen geschlossenen Gehäusen.

    Bei den 2,5 Zoll Festplatten würde ich zu einer WD Passport greifen:
    - sieht schick aus
    - ist genau so schnell, wie andere USB-Geräte
    - leise und auch relativ kühl -> 2,5 Zoll HDD eben :rolleyes:
    - Nachteil: kein ein/aus Schalter
    mitgeliefertes USB Kabel sehr kurz
     
  6. #5 deuterianus, 09.02.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Soll die Festplatte neben dem Notebook irgendwo liegen oder in der anderen Ecke des Raumes ? Wenn es nicht grade nur 10 cm sind, kannn das Kabel doch fast nicht zu kurz sein. Bei meinem XCraft (Cooler Master) war ein 50 cm langes Kabel dabei. Das langt allemal, ist meist sogar zu lang.


    MFG
     
  7. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Also im Internet liest man bei der WD Platte über Kabellängen von 20 - 50cm. Vielelicht werden neuere Modelle mit längeren Kabeln ausgeliefert. Ich kenne jedoch 3, die die Passport besitzen und bei allen ist das Kabel an die 20 - 25cm lang (nicht nachgemessen).
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufberatung externe Festplatte

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung externe Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  3. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  4. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  5. VN7-572G-7880 vs. V5-591G-PC +Kaufberatung

    VN7-572G-7880 vs. V5-591G-PC +Kaufberatung: Hallo, Frohes neues allerseits, Brauche eure Hilfe Kann ich mich nicht zwischen den besagten Modellen VN7-572G-7880 und V5-591G-55YJ...