Kaufberatung für ahnungslosen

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von hawkhawk, 16.03.2009.

  1. #1 hawkhawk, 16.03.2009
    hawkhawk

    hawkhawk Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,

    bei mir steht jetzt der erste notebook kauf an und ich brauche deshalb hilfe ;)
    hab mir auch schon einige kaufberatungsthreads hier durchgelesen, deshalb zuerst meine voraussetzungen:

    mein derzeitiger desktop-rechner ist ein athlon-xp 2800+ mit 1,5 gb ram, radeon x800 pro und win xp. damit ist er für mich völlig ausreichend. brauche das notebook, weil ich für ein jahr nach england gehen werde und deshalb einen ersatz suche. haptsächlich werd ich es zum surfen und spielen benutzen. spiele allerdings fast nur diablo 2, warcraft 3 und anno 1701, also eigentlich nichts wirklich grafikintensives. dies wird auch so bleiben.

    suchen tue ich ein 15,4" notebook bis 900 euro. ich bin schüler und kann entsprechende rabatte annehmen.

    habe bei der kaufberatung den link zum dell studio 15 gefunden. da gefällt mir bis jetzt das zweite von rechts sehr gut, dies sollte meinen ansprüchen ja genügen. gibt's es noch andere ähnliche notebooks?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 17.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    wenn du die details und auflösung entsprechend hoch drehst bekommst du mit Anno1701 auch eine 9600GT ans Schwitzen :)
     
  4. #3 hawkhawk, 18.03.2009
    hawkhawk

    hawkhawk Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich will ja auch nicht auf vollen details spielen ;)
    tu ich jetzt glaub ich auch nicht.

    gibt's sonst andere vorschläge für laptops? wenn die notfalls mehr kosten, ist's auch nicht so schlimm
     
  5. #4 HappyMetaler, 18.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Der Klassiker der Einsteiger-Gaming-Notebooks: Samsung R560 Aura: *klick*. Testbericht: *klick*

    Die Budgetlösung: Acer Aspire 6930G-584G32MN: *klick*. Testberichte: *klick1* und *klick2*

    Bei dem Dell würde ich 3 oder 4 Jahre Vor-Ort-Service wählen. Die Grafikleistung ist beim Studio 15 deutlich schlechter als bei den beiden genannten Modellen. Auch für's Studio 15 gibt's noch einen Testbreicht: *klick*
     
  6. #5 hawkhawk, 18.03.2009
    hawkhawk

    hawkhawk Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke dafür.

    der samsung gefällt mir da echt gut und sieht auch imho besser aus als der dell oder acer :)
     
  7. #6 HappyMetaler, 18.03.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Naja... Aussehen ist für mich eher unwichtig. Und außerdem sind Geschmäcke auch unterschiedlich. Ich finde den Dell auch ganz schick - der hat nur leider die kleinste Grafikkarte.
     
  8. #7 hawkhawk, 18.03.2009
    hawkhawk

    hawkhawk Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja, aussehen kommt bei mir auch nach der leistung, aber war halt ein weiterer pluspunkt für den r560 ;)
     
  9. #8 hawkhawk, 19.03.2009
    hawkhawk

    hawkhawk Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ach eine frage noch: bei geizhals taucht ja als günstigster anbieter notebooksbilliger.de auf. ist der vertrauensvoll und ist der versand sicher? bin bei solchen "xxxbilliger" sachen immer etwas skeptisch.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Major_Koenig, 19.03.2009
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    Notebooksbilliger ist durchaus ein sehr seriöser Anbieter...da kann man ohne Bedenken bestellen
     
  12. #10 HappyMetaler, 20.03.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Wie man schon an der Userbewertung bei Geizhals sieht, ist Notebooksbilliger.de durchaus ein guter Anbieter: *klick*

    Ich habe da schon mehrfach bestellt und es gab nie Probleme. Wenn Du trotzdem Bedenken hast, dann kannst Du auch per Nachnahme bezahlen. Dann bist Du Dein Geld erst dann los, wenn Dir der Paketbote das Notebook in die Hand drückt. Und wenn man schon über 900€ für ein Notebook ausgibt, dann machen die 4€ Unterschied zwischen Nachnahme und Vorkasse wohl nicht den große Unterschied.
     
Thema:

Kaufberatung für ahnungslosen

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für ahnungslosen - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  4. Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung

    Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung: Hallo liebes Notebookforum, ich habe schon ein bisschen gelesen und stell nun vor lauter Überforderung mit Angebot, das der Markt hergibt,...
  5. kaufberatung für ein Ultrabook

    kaufberatung für ein Ultrabook: Hallo Notebookforum, ich möchte mir in den nächsten Tagen ein Ultrabook (oder gegebenenfalls ein Notebook) kaufen, kann mich nach tagelangem...