Kaufberatung für Dell i9400

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Akhet, 11.08.2006.

  1. Akhet

    Akhet Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS A2500H
    Hallo allerseits,
    da dies mein erster Beitrag ist möchte ich erst einmal alle nett grüßen.

    Und nun zum eigentlichen Anliegen.
    Ich möchte mir in der nächsten Zeit ein neues Notebook zulegen. Meine erste Wahl trifft hierbei auf das i9400. Ich überlege dieses in der folgenden Konfiguration zu kaufen.

    Intel ® Core™ Duo Processor T2300E (1.66 GHz, 2 MB L2 cache, 667 MHz FSB)
    Original Windows® XP Home Edition, SP2
    17" Wide Screen WXGA+(1440x900)
    1024MB 667MHz DDR2 SDRAM (2x512)
    100GB (5,400 UPM) SATA Festplatte
    8 X DVD+/-RW Laufwerk (intern)
    Lithium Ionen Akku mit 80 WHr (9 Cell)
    256MB NVIDIA® GeForce™ GO 7900 GS

    Meine erste Frage betrifft die Kombination von Prozessor und Grafikkarte. Wie weit wird die 7900 GS von schwächeren CPU ausgebremst? Ich habe hierzu in einem norwegischen Forum folgende Benchmarkergebnisse gefunden.
    3Dmark05: 6377 http://service.futuremark.com/compare?3dm05=2096563
    3Dmark06: 3831 http://service.futuremark.com/compare?3dm06=371052
    Kann die jemand bestätigen?

    Da ich das i9400 min. 3 Jahre nutzen möchte ist eine spätere Aufrüstung der CPU bereits in Planung.

    Die zweite Frage betrifft das Display. Welche qualitativen Unterschiede bestehen zwischen dem WXGA+ und dem WUXGA+? Wie schneidet das WXGA+ gegen ein 17 Zoll Display eines anderen Herstellers (z.B. ASUS A7T) ab.

    Gruß Akhet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo87

    Flo87 Forum Freak

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Mein Notebook:
    SamsungX60SE
    du kannst davon ausgehen das der "schwache" Prozessor kein bisschen schwach ist. Der wird wohl nichts bremsen. Es ist zwar der Schwächste der Core Duo Familie, aber die Leistung reicht wohl locker.
    Und wenn er dir in 2 Jahren nicht mehr reicht machst du einfach einen Core2duo rein und gut ist;)
     
  4. Akhet

    Akhet Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS A2500H
    @Flo87
    Danke für die schnelle Antwort. Das währe ja dann wieder ein Pluspunkt für das i9400. :D
    Ich hoffe nur das man das Notebook in 2 Jährchen wirklich ohne Probleme auf einen stärkeren Core 2 Duo aufrüsten kann.
     
Thema:

Kaufberatung für Dell i9400

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für Dell i9400 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  2. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  3. Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung

    Kaufberatung: Notebook für Studium, Office und Bildverarbeitung: Hallo liebes Notebookforum, ich habe schon ein bisschen gelesen und stell nun vor lauter Überforderung mit Angebot, das der Markt hergibt,...
  4. kaufberatung für ein Ultrabook

    kaufberatung für ein Ultrabook: Hallo Notebookforum, ich möchte mir in den nächsten Tagen ein Ultrabook (oder gegebenenfalls ein Notebook) kaufen, kann mich nach tagelangem...
  5. Kaufberatung für Notebook / Ultrabook < 750 € für Bildbearbeitung Nikon Capture NX

    Kaufberatung für Notebook / Ultrabook < 750 € für Bildbearbeitung Nikon Capture NX: Hallo liebe Forumsgemeinde, da sich mein altes HP Notbook auflöst benötige ich dringend Ersatz. Hier in Kurzform die Eckdaten: Budget: <...