Kaufberatung Gamepad...

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von sad1802, 03.01.2008.

  1. #1 sad1802, 03.01.2008
    sad1802

    sad1802 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    hab mir nun nen XPS bei DELL bestellt und will mir nun auch n gamepad kaufen,
    hauptsächlich für Sportspiele (FIFA, PES) und Rennspiele (Dirt, N4S)

    tendiere momentan zwischen diesen beiden:

    Logitech Chillstream Controller PC-Gamepad von Logitech oder
    Microsoft Xbox 360 Wireless Controller for Windows (oder lieber ohne wireless?)

    Habt ihr Erfahrungen mit diesen gamepads oder könnt ihr andere empfehlen?!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 03.01.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Der Chillstream ist cool - da schwitzt net so leicht, wennst länger spielst.
     
  4. d.o.m.

    d.o.m. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich kann das Logitech (Cordless) Rumblepad 2 empfehlen.

    Ich hab die Version mit Kabel. Habe mir schon überlegt, die kabellose Variante zuzulegen, aber das alte will einfach nicht kaputtgehen (spricht doch auch FÜR das Produkt). :p
     
  5. #4 Realsmasher, 04.01.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Im Prinzip hast du eh nur eine Auswahl von 3 Pads :

    - irgentein x360 Abklatsch (vorzugsweise von MS kaufen)
    - irgentein ps(2) Abklatsch (vorzugsweise von Logitech kaufen)
    - etwas individuelles (dann am besten testberichte vorm Kauf lesen)

    Je nach Handgröße würde ich 1 oder 2 empfehlen, da viele Spiele von vornherein darauf abgestimmt sind.

    Nummer 3 eigentlich nur wenn dir die ersten beiden nicht zusagen.
     
  6. #5 2k5.lexi, 04.01.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich hatte früher ein Gravis Gamepad Pro (PS1 nachbau).

    Als ich dann mein Schlepptop bekommen hab, wurde es dann ein Logitech irgendwas, jedenfalls auch ein PS1 nachbau( es hat nicht diese komischen daumensticks wie die ps2). Und damit konnt ich alles solide spieln. für mich das non+ultra, mit den Wingmans und so kam ich net klar.
     
  7. #6 sad1802, 04.01.2008
    sad1802

    sad1802 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    "irgentein x360 Abklatsch (vorzugsweise von MS kaufen)"

    ist der denn genausogut wie der original xbox360 ?!? oder merkt man qualitative unterschiede?

    Spricht grundsätzlich was gegen wireless außer der Batterieverschwendung? Gehen da ev. auch "Daten verloren"?
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 d.o.m., 04.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2008
    d.o.m.

    d.o.m. Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Du kannst auch ein originales xbox-Gamepad mit Adapter/Converter verwenden, dann hast du gar keine qualitativen Unterschiede. Ich verwende das manchmal in der Ausführung PS2=>USB, hatte noch keine Probleme.

    Sollte eigentlich nicht passieren. :D


    Edit:
    http://geizhals.at/eu/a240584.html
     
  10. #8 Realsmasher, 04.01.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    deswegen hatte ich ja extra geschrieben :

    "vorzugsweise von MS kaufen"

    Einen x360 Abklatsch von einem anderen Hersteller würde ich nicht kaufen, außer man ist wirklich arm dran, aber dann würde ich so oder so keinen x360 ähnlichen nehmen.
     
Thema:

Kaufberatung Gamepad...

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Gamepad... - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  2. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  3. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  4. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  5. VN7-572G-7880 vs. V5-591G-PC +Kaufberatung

    VN7-572G-7880 vs. V5-591G-PC +Kaufberatung: Hallo, Frohes neues allerseits, Brauche eure Hilfe Kann ich mich nicht zwischen den besagten Modellen VN7-572G-7880 und V5-591G-55YJ...