kaufberatung heavy duty notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von dgdsi876, 06.09.2009.

  1. #1 dgdsi876, 06.09.2009
    dgdsi876

    dgdsi876 Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    - Wie ist dein Budget?
    ca 500 EUR
    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    mittel (14,1" / 15,4" etc)
    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    internet/office, videos abspielen, audio bearbeitung (cubase), evtl videoschnitt
    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
    keine spiele
    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
    auf jeden fall!
    - Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    je mehr desto besser


    okay soweit meine antworten auf die obligatorischen standard fragen. mir ist klar das 500 EUR wenig ist, aber ich schaue gerne auf ebay nach nem schnäppchen. und ich denke vor allem da ich keine gaming leistung brauche, sollte da ein vernünftiger kompromiss machbar sein. videoschnitt ist optional. bonus sozusagen. was geht, geht, aber im grunde habe ich eine gute workstation daheim, und die wird immer auch mehr können. also in dieser hinsicht muss der laptop nur rudimentäres leisten können.

    habe bereits ein bisschen recherchiert und mir gefallen die ibm/lenovo thinkpads vom grundkonzept gut. robustheit und ergonomie sind mir sehr wichtig. wie schlagen sich denn andere qualitäts laptops in dieser hinsicht? also z.b. sony vaios oder acer travel mates?

    ok also wem dazu irgendwas einfällt, eine empfehlung ein tip oder ein grundsätzlicher gedanke, bin für jeden kommentar sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 06.09.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. #3 dgdsi876, 06.09.2009
    dgdsi876

    dgdsi876 Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für den link.

    wie gesagt, gebraucht ist schon ok.
     
  5. #4 Onkel Ralf, 06.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2009
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    HP 6910p

    z.B.

    HP 6910p Notebook Core2Duo 14'' 2x2GHz 4GB RAM w. Neu bei eBay.de: (endet 12.09.09 14:27:06 MESZ)

    ggf. gezielt nach "Renew" Geräten suchen googeln!

    Hab hier eines seit einem Jahr in Betrieb und dessen Vorgänger - das nc6400 - seit gut 2 Jahren (damls gebraucht gekauft) im Einsatz... läuft tägich ca. 6h in der Dockingstation als mein Hauptrechner!

    Bei beiden: Akku unter Vista: 3-4h Laufzeit!

    ggf. gibt`s aber auch schon das aktuellere 6930p als Renew oder Gebrauchtgerät für ~500,- EUR

    Auch mal hier schauen:

    Lapworld- gebrauchte Notebooks, Notebook gebraucht, laptops, notebook, gebrauchte Notebooks, mit Garantie und Beratung alles aus Fachhand - Das nc6400 auf der Startseite ist ggf. o.k.

    oder die beiden 6910p bei hedcom...

    HEdCom-Technik.de - Ihr Online-Shop für gebrauchte-Marken-Notebooks, Business Laptops gebraucht

    oder mal bei dieser Verkäuferin schauen:

    HP 6910p,Core2Duo T8100 2,1GHz,14,1"WXGA,80 GB,2GB RAM, bei eBay.de: (endet 10.09.09 11:48:58 MESZ)

    Dort hat meine Freundin letztes Jahr ihr 6910p als renew gekauft. Ist 30km von mir weg - total nette Frau! Einfach mal anrufen - die hat immer was, und beim Preis ging auch noch was, da wir nicht über ebay gekauft haben ;)
     
  6. #5 dgdsi876, 06.09.2009
    dgdsi876

    dgdsi876 Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke auch hier für die links.

    jetzt kenn ich einige ressourcen, WO ich meinen laptop herbekommen könnte. bleibt trotzdem noch die frage, WELCHEN ich mir kaufen sollte. hat jemand dazu noch ein paar hinweise?
     
  7. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Onkel Ralf, 06.09.2009
    Onkel Ralf

    Onkel Ralf Forum Freak

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    8440p und 6910p
    Welchen?

    Nunja... ich kann dir jetzt verstärkt Infos den o.g. HP Business Geräten geben - gilt aber teilweise auch z.B. für die IBM.

    Ich würde das Hauptaugenmerk erst mal auf den Prozessor legen - da du den nicht wechseln kannst...
    Hier würde ich auf einen Intel ab T7* aufwärts Wert legen - (also auch T8* oder T9*). Das sind die Core2Duo mit zwei echten Kernen und mix. 4MB L2 Cache. Häufig werden diese Geräte auch noch mit Intel T2* und T5* Prozessoren angeboten - diese würde ich heute nicht mehr kaufen.

    RAM bzw. Festplatte sind sehr schnell aufgerüstet... und es bewegt sich beides im (teilweise) kleinen zweistelligen Euro Bereich...

    Willst du VISTA einsetzen reichen 2GB locker - hab in meinen 2 Books auch nicht mehr und VISTA läuft auf beiden...

    Ein ordentliche Festplatte - hier kann man eine mit 7200 U/min nachrüsten (hab ich bei unseren Books gemacht - merkt man deutlich!) gibt`s ab 70,- EUR bei 320BG... diese Business Books sind eigentlich nicht als Datenspeicher gedacht und kommen daher auch nur mit 80-160GB daher...

    Thema Laufwerk:

    Die beiden HP Books haben einen sogenannten Mulitbay Schacht, in dem das Laufwerk sitzt... d.h. es kann ohne Probleme gewechselt werden (DVD-Brenner, Combo, oder nur DVD-ROM) - hier aufpassen oder ggf. nachrüsten (hab selber einen gebrauchten DVD-Multibrenner) für knapp über 30,- EUR auf ebay geschossen ;)

    Des weiteren hast du über diesen "Multibay"-Schacht auch die Möglichkeit andere "Hardware" zu stecken - z.B. 2. Akku, 2. HDD...
    Dies ist übrigens bei den IBM T* Books nicht anders...

    Wenn du wirklich günstig einkaufen willst, such dir ein HP nc6400... das Teil ist optisch, von der Größe und auch von Gewicht nahezu identisch mit dem jüngeren 6910p...

    Du bekommst Geräte mit Intel Core2Duo T7200 und 1-2GB Ram teilweise deutlich unter 400,- EUR (ebay) - da ist dann noch Spielraum für `ne große HDD

    Achso - beides sind 14" Widescreen Books welche meist eine Auflösung von 1280x800 Pixel haben...
    Teilweise werden aber auch höher auflösende Displays - dann meist mit ATI-Grafik (nix besonderes) angeboten...
    Hier würde ich dann die Schrift schon fast zu klein finden, zudem zieht die Ati-Grafik doch etwas mehr Strom aus dem Akku, als der Intel Onboard-Chip...
     
  10. #8 2k5.lexi, 06.09.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bei einigen Punkten muss ich wiedersprechen.

    CPU: Hauptsache Core2Duo. welcher genau ist egal, da die Unterschiede verschwindend gering sind. Klar hat der größere mehr Power, aber nicht so viel mehr, dass es es unbedingt einer der großen sein muss.

    Ram: Selber aufrüsten, wie schon gesagt. Preislich biste mit 30€ dabei für 2gb

    Festplatte: Hier muss ich nochmal wiedersprechen. 7200er Platten sind nicht unbedingt schneller als 5400er Platten. dafür sind sie defninitiv lauter, wärmer und bringen evtl vibrationen mit. Wenn man mit dem Gedanken spielt eine 7200er Platte zu kaufen, sollte man diese unbedingt mit einem Referenzmodell der 5400er Platten vergleichen (aktuell: Western digital Scorpio Blue 500gb)
     
Thema:

kaufberatung heavy duty notebook

Die Seite wird geladen...

kaufberatung heavy duty notebook - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....
  3. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  4. VN7-572G-7880 vs. V5-591G-PC +Kaufberatung

    VN7-572G-7880 vs. V5-591G-PC +Kaufberatung: Hallo, Frohes neues allerseits, Brauche eure Hilfe Kann ich mich nicht zwischen den besagten Modellen VN7-572G-7880 und V5-591G-55YJ...
  5. Kaufberatung Uni Laptop ab 500€

    Kaufberatung Uni Laptop ab 500€: hey zusammen, meine schwester braucht für die uni einen laptop. budget habe ich mal so auf 700€ angesetzt... wenn ein deutlich besserer jetzt...