[Kaufberatung] laptop zum spielen

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von JohnWalker, 14.11.2009.

  1. #1 JohnWalker, 14.11.2009
    JohnWalker

    JohnWalker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi
    da ich nicht so viel ahnung von laptops habe hoff ich mal ihr könnt mir bei meinem kauf nen bisschen helfen.

    -Preis:
    nicht mehr als 800€

    -Nutzung:
    für aktuelle Spiele, aber auch fürs internet

    -Display:
    möglichst groß

    -Betriebsystem:
    Windows7

    -sonstiges:
    wlan sollter haben


    danke schonmal im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 14.11.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Das was du dir da vorgestellt hast, funktioniert nicht.:(

    Kauf dir einen Stationären Rechner.
     
  4. #3 JohnWalker, 14.11.2009
    JohnWalker

    JohnWalker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    warum? (*Zehn Zeichen hin mach*)
     
  5. #4 eraser4400, 14.11.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Aktuelle Spiele fordern potente Desktop-Garfikkarten, die du so in der Leistungsklasse in Notebooks nicht finden kannst. Lass dich von den Bezeichnungen die oft ähnlich klingen nicht täuschen, die Mobilen karten hängen ihren Namensfettern aus dem Desktop- Bereich um 2-3 generationen hinterher.

    Starke grafikleistung bildet immer enorme Abwärme die in einem kompakten Notebookkorpus nicht Abtransüortiert werden kann, das ist nun mal der Preis der Mobilität.

    Wenn dann auch noch der Wunsch nach grossen Displays hinzukommt ist wegen der hohen Auflösung entgültig schicht im Schacht !

    Und sind wir mal ehrlich: Niemand will aktuelle Spiele mit allen Details abgeschaltet spielen, dafür tun es auch die von vor 5Jahren.
    Die Spielprinzipien der einzelnen Genres bleiben doch fast immer gleich, was sich entscheident ändert ist die Darstellungsqualität.
     
  6. #5 JohnWalker, 14.11.2009
    JohnWalker

    JohnWalker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    nen kleineren display würd ich dann in kauf nehmen

    mir hat jetzt einer diese drei laptops empfohlen:

    TOSHIBA Satellite L500-131
    TOSHIBA Satellite L500-164
    TOSHIBA Satellite L550-11E

    was hälst du denn davon?
     
  7. #6 eraser4400, 14.11.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Welche Spiele willst du denn jetzt eigentlich genau Spielen ?
     
  8. #7 eraser4400, 14.11.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    ....und vor Allem: Was spricht gegen einen Desktop ?:confused:
     
  9. #8 eraser4400, 14.11.2009
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Wenn man sich die Erfahrungsberichte auf Notebookcheck ansieht scheint das Display schlecht (blass) und die Tastatur grauenvoll. Ausserdem wirds wohl recht warm...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 JohnWalker, 14.11.2009
    JohnWalker

    JohnWalker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  12. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Und welcher Jahrgang bzw. welche Spiele genau?
    Woanders als immer in deinem Zimmer = Wohnzimmer/Küche/Balkon? Wenn das der Bereich ist, in dem du dich mobil aufhältst, dann zahlst du für die paar Meter einen ziemlich hohen Preis. Noch dazu bekommst du weniger Leistung als bei einem StandPC. Weiters anzumerken: HD4650 im Notebook != HD 4650 im Desktop und die GPU kannst du nicht aufrüsten! D.h. du bist bis zu dem Tag an dem das Notebook eingeht an die GPU gebunden.
     
Thema:

[Kaufberatung] laptop zum spielen

Die Seite wird geladen...

[Kaufberatung] laptop zum spielen - Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] Suche Arbeits/Gaming - Laptop! :)

    [Kaufberatung] Suche Arbeits/Gaming - Laptop! :): Guten Tag liebe Leute, Ich bin seit einigen Tagen auf der Suche nach einem neuen Laptop und bin auf dieses tolle Forum gestoßen :) Ich bin...
  2. [Kaufberatung] HILFE suche Gaming Laptop bis zu 1.200€ ?!

    [Kaufberatung] HILFE suche Gaming Laptop bis zu 1.200€ ?!: Was für einen Laptop brauche ich für Skyrim? Hallo, bin neue hier und möchte mir gerne demnächst einen laptop kaufen. Jedoch möchte ich mit...
  3. [Kaufberatung] Laptop für ca. 1.000€

    [Kaufberatung] Laptop für ca. 1.000€: Hallo Notebookforum User, Ich werde Anfang Oktober ein Informatik Studium anfangen und wollte mir deshalb ein Notebook kaufen. Leider bin ich...
  4. [Kaufberatung] Welcher "Gaming"-Laptop

    [Kaufberatung] Welcher "Gaming"-Laptop: Hi Leute, ich suche einen relavtiv günstigen Gamerlaptop. Ich weiß günstig und gaming, mh... Aber ich zähl mal auf an was ich so gedacht habe. Bei...
  5. [Kaufberatung] Laptop zum Filme schauen

    [Kaufberatung] Laptop zum Filme schauen: Hallo allerseits! Meine Anforderungen: Entspiegeltes Display, genug Leistung um 720p (mkv?) Videos abzuspielen. Akku sollte dabei ca 2-3...