Kaufberatung -> Mobiles kleines Gerät

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Tequila, 15.08.2011.

  1. #1 Tequila, 15.08.2011
    Tequila

    Tequila Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Mein Notebook:
    hab noch keins
    Hi,

    vorab mal ein wenig Infos, vielleicht bringen die ja auch was :D
    Ich war vor 4 Jahren schonmal hier im Forum und hab mir damals im Endeffekt einen Samsung Despina geholt.
    War damit sehr lange sehr glücklich auch wenn das Teil damals stolze 1150 Euro oder so gekostet hat.
    Leider ist es vor einem Jahr abgeraucht, bzw. wohl die Graka (ist ein bekannter Fehler mein ich!).
    Allerdings war ich ansonsten mit Samsung zufrieden!
    Meine Freundin hatte ein Sony Vayo, kam 1 Jahr vor dem Despina raus.
    Modell weiss ich nicht mehr. Läuft aber bis auf den Akku heute noch 1A.
    Später gabs dann noch ein NC110 von Samsung. Dort war die Festplatte nach kurzer Zeit defekt. Allerdings mit Samsung Service und allem drum und dran nach ca ner Woche wieder alles ok! Das fand ich auch top!

    Deswegen würde ich stark Samsung oder Sony Vaio bevorzugen.
    Bei anderen Herstellern müsstet ihr mich erst überzeugen :p




    Mein Budget beträgt so 300-500 Euro.

    Ich bin seit einiger Zeit kein Student mehr aber kenne noch genügend von der Sorte ;)

    Display sollte zwischen 13" und 15" liegen. Will aber auch zu Hause bald nen neuen Monitor kaufen und den dort benutzen am Arbeitsplatz.

    Werde das Gerät eher zu hause verwenden, Terrasse, Couch, oder mal im Zug unterwegs. Deswegen ist das mit dem Display nicht soo wichtig aber wäre halt schön wenn es nicht spiegeln würde.

    Ich werde es für CAD benutzen. Im speziellen wären das Matlab/Platinendesign/Simulationen. Mal ab und zu nen Film gucken wäre auch drin wenn ich z.B. unterwegs sein sollte im Zug oder so. Oder halt mal abends im Bett noch ne Serie oder sowas halt. HD wäre schön aber nicht unbedingt notwendig. Ansonsten halt Internet Surfen. Programmiere Atmel Mikrocontroller aber das würde auch auf nem 50 MHz Dingen laufen glaub ich ;)

    Tja Spielen fällt dann leider flach bei dem Budget und den restlichen Anforderungen. Jedoch ne runde HL/CS1.6 laufen auch auf Intel GMA mein ich.
    Starcraft2/HL2 auf niedrigsten Details wäre natürlich aller erste Sahne, aber wirklich nur ein Bonus.

    Das Notebook soll relativ häufig mobil genutzt werden, allerdings in der Wohnung selber. Trotzdem sollte die Akkulaufzeit 5 oder mehr Stunden betragen! Finde ich einfach gemütlicher. Nett wäre auch ein integrierter UMTS Slot für den Zug unterwegs.

    Service ist nicht soo wichtig aber es sollte auch keine 5 Wochen dauern wenn mal was defekt ist. Hab bisher mit dem Samsung Support gute Erfahrungen gemacht.

    Anschlüsse könntet ihr mir vielleicht auch ein wenig weiter helfen.
    Also USB 3.0 ist ein muss.
    VGA und DVI oder HDMI wären auch gut (will mir nen neuen Monitor holen und vielleicht mal an den LCD TV anschliessen mit HDMI). Reicht aber auch mit Adapter dann.
    Dockingstation wäre auch nice, könnte den dann neben meinen Desktop PC platzieren ;)
    WLAN bin ich mir nicht sicher wie weit der 5 GHz Standard genutzt wird?
    Sollte vielleicht zukunftstauglich sein ...
    Bluetooth, Gigabit Ethernet, Cardreader ähnlichen Funktionen sind nur "nice to have"


    Ok was gibts noch als Infos?
    Zum Zocken hab ich nen Desktop PC.
    Hab mal bei studentbook reingeschaut was es so aktuelles gibt und oft ist mir aufgefallen dass die Auflösung oft "nur" 1.366 x 768 beträgt. Ist das nicht etwas wenig? Bei nem 13" Gerät aber vielleicht völlig ok? Finde das NC110 z.B. zu klein. Dort ist mir die Auflösung auch zu gering. Es soll auch auf keinen Fall ein Netbook werden. CPU sollte schon gut sein. Kenne den 1,6GHz Prozessor vom NC110 und das ist, tut mir leid wenn ich das so sage, ein Witz!
    Da will ich schon was flotteres haben.
    Wo ich auch keine Ahnung von habe im Notebook Bereich: CPU
    Als Beispiel: Unterschied vom i3 zum i5. Merkt man da was? i7 wäre eh Quatsch bei meinen Anforderungen denke ich mal.

    Dann mal viel Spass beim Beraten ^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 15.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Nice schon, aber erst in der 1000€ liga möglich.
    Nicht wirklich!
    Richtig. (Nicht nur bei deinen)

    Samsung RV511 würd ich jetzt Pauschal sagen, oder DELL Vostro 35xx.

    Dell Vostro 3550 Core i3 Knaller mit 4GB, 500GB & 2 Jahren vor O bei notebooksbilliger.de

    Samsung RV511 A02 Set 1 Notebook + Tasche | redcoon Deutschland
     
  4. #3 Tequila, 15.08.2011
    Tequila

    Tequila Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Mein Notebook:
    hab noch keins
    Danke für die schnelle Antwort!

    Wusste gar nicht dass Docking-Station so extrem teuer ist ...

    Sind alle i3 eigentlich 2-kerner?
    Wie sieht das mit dem Dell Teil aus, die sind immer sehr "Modular" aufgebaut oder? Also könnte ich dort in Zukunft z.B. das DVD Laufwerk rausnehmen und nen zusätzlichen Akku rein tun? Dachte immer das sei eine Stärke von Dell. Wäre nicht schlecht.

    Hoffe der Dell ist nicht zu laut wegen der 7200er HDD, falls das überhaupt auffällt.

    Sehe grade der Samsung hat "nur" USB 2.0 aber naja zur Not geht das auch. Auf jeden Fall 2 Geräte wie ich es mir in etwa vorgestellt habe.

    Eventuell noch andere Geräte mit kleinerem Display? Denke aber da ist der Preis dann nicht so schön wie bei den beiden Geräten ;)

    Noch andere Vorschläge?
     
  5. #4 Mad-Dan, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ja geht, leg mal 800€ drauf dann sind wir bei den Latitudes und Precision´s.
    Die haben Docking Port und Modularen aufbau für Akkubays und HDD Caddy´s.

    Bei Vostro ist dies nicht möglich, einzig nen HDD Caddy bekommt man allerdings nicht über DELL, da es beim Vostro nicht vorgesehen ist.
    JA
    In deinem Budget sind die genannten schon das Beste.
    Kommt auf die Platte an.

    Bsp.
    Dell mit Docking!
    Dell Latitude E5420 L542070 bei notebooksbilliger.de
     
  6. bone

    bone Forum Freak

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61
    vllt. nur so als anmerkung; wenn du unbedingt USB 3.0 haben willst leg dir einfach eine expresskarte damit zu kostet ~20 € (expresscard in Controllerkarten/Schnittstellenkarten 2x | Geizhals.at Österreich) und du hast nochmal 2 anschlüsse mehr.
     
Thema:

Kaufberatung -> Mobiles kleines Gerät

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung -> Mobiles kleines Gerät - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung erbeten - mobiles Officenotebook

    Kaufberatung erbeten - mobiles Officenotebook: Hallo miteinander, ich suche für meine Tochter ein neues Notebook. Mit ihrem jetzigen will sie die Masterarbeit nicht mehr in Angriff nehmen....
  2. Kaufberatung - mobiles Notebook mit viel Leistung

    Kaufberatung - mobiles Notebook mit viel Leistung: Hi Leute! Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen, hab auch ein bisschen in den Threads herumgeschaut, aber irgendwie nicht genau "mein"...
  3. Kaufberatung für sehr robustes mobiles LKW-Notebook

    Kaufberatung für sehr robustes mobiles LKW-Notebook: Hallo, das Notebook soll in einem LKW zum Einsatz kommen. Da es auch während Fahrt läuft schon mal die erste Frage an die Spezialisten: Lohnt...
  4. Kaufberatung - mobiles Gaming Notebook

    Kaufberatung - mobiles Gaming Notebook: Hallo, ich hätte gerne ein paar Vorschläge zu einem Notebookkauf, ich bin kein Techniker, aber die meisten Begriffe sind mir geläufig. Ich...
  5. Kaufberatung Notebook, hauptsächlich für mobiles Schreiben

    Kaufberatung Notebook, hauptsächlich für mobiles Schreiben: Hi! Wahrscheinlich stelle ich jetzt größtenteils genau dieselben Fragen wie schon 10 Leute vor mir, aber ich mach das nicht aus Faulheit, ganz...