Kaufberatung - Multimedianotebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von ballonchef, 04.10.2009.

  1. #1 ballonchef, 04.10.2009
    ballonchef

    ballonchef Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    seit längerem befasse ich mich mit dem Kauf eines neuen Notebooks.
    Es sollte ein Gerät der 15,4" Klasse sein, da ich es meist stationär benutze, hin und wieder aber auch mobil.

    Zwei Dinge sind mir besonders wichtig: Lautheit (möglichst geräuschlos) und Leistung.

    Ich brauche das Notebook für Internet, Office, Bildbearbeitung und hin und wieder ein Spiel.
    Bin ich zuhause, wird das Gerät an den 24" TFT angeschlossen, an dem ich ab und zu auch Blue-ray Filme in FullHD anschauen möchte.

    Als Prozessor stelle ich mir einen Core 2 Duo P8600 oder P8700 vor. Die Leistung brauche ich momentan zwar nicht, aber das Notebook soll ja ein paar Jahre gute Dienste leisten (mein jetztiges Acer hat 4,5 Jahre praktisch Dauereinsatz auf dem Buckel). Achja: Das Notebook läuft bei mir täglich meist ca. 12 Stunden und wird sehr viel benutzt (deshalb sollte es auch möglichst leise sein).

    Mein Budget beträgt ca. 1000€, max 1200€.


    Bisher fand ich lediglich Samsung R560-Aura P8600 Digano richtig passend ( Samsung R560-Aura P8600 Digano - Samsung 15.4'' / Core2Duo P8600 / 500GB / 4096MB| redcoon Deutschland )
    Das Gerät ist extrem leise - selbst unter Volllast und bietet genügend Leistung.
    Was mir daran nicht so gut gefällt ist die Verarbeitung, die Schnittstellen (ein eSata für meine externe Festplatte hätte ich gerne) und die Optik. Die drei Punkte sind zwar nicht so entscheidend für mich, dass ich es nicht nehmen würde, aber vielleicht kennt ihr ja ein Notebook, dass noch besser auf mich zugeschnitten ist?

    Und: Ich bin Student an einer deutschen Uni. Sollte es mit Studentenrabatt ein gutes Angebot geben, bin ich nicht abgeneigt es zu ergreifen.

    Viele Dank,
    ballonchef
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 04.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Welche Spiele willst du spielen?

    Warum brauchst du Leistung? Wie stellst du dir die Kombination Leistung und Lautlosigkeit vor?

    Würde dir ein Businessgerät mit Dockingstation empfehlen. Die gibt es nur leider sehr selten mit leistungsstarker GraKa und Bluray in deinem Budgetrahmen.
     
  4. #3 ballonchef, 04.10.2009
    ballonchef

    ballonchef Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Spiele: GTA Vice City, Warcraft III, Counter-Strike Source.

    Warum ich viel Leistung möchte? Mein jetztiger Notebook hat einen Pentium M740 Prozessor. Ich kann diesen Text unter Windows 7 nicht mal flüssig schreiben, wenn ich im Hintergrund meinen Virenscanner laufen lasse. Ich kann es nicht ausstehen, wenn ich auf den Computer warten muss. Abgesehen davon würde ich mich eher als Computerfreak bezeichnen - ich mach alle möglichen Sachen am Computer. Und wenn ich beispielsweise einen Film ins H.264 Format encodieren will, dann möchte ich keine 16 Stunden warten...
    Oder anders herum gefragt: Bietet ein P8600 "zu viel" Leistung?

    Naja, wie schon gesagt, im Samsung R560 ist diese Leistung ohne Anlaufen irgendeines Lüfters zu haben. Und so stelle ich mir das vor.
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 04.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ok, da reicht ja fast eine integrierte GraKa von Intel aus.

    Diesen Engpass sollte jeder halbwegs moderne Zweikerner beseitigen. DAfür brauchst du erstmal keine pure Power.

    Ok, jetzt brauchst du Prozessorpower!
    :D

    Nein, der dürfte im Grunde das Optimum darstellen, was Power und Abwärme angeht.

    Ja, ich denke auch, dass das R560 schon sehr nah an deinem Idealnotebook ist. Hat dein Display ein HDMI-Anschluss und hast du dir die Möglichkeit einer Dockingstation angeschaut?

    Das Problem ist das BluRay-Laufwerk, welches du voraussetzt. Gute Verarbeitung und Lautlosigkeit gepaart mit hoher Leistung bekommst du oft nur bei Businessmodellen, die wiederum kein BluRay an Bord haben.

    Die Samsung P560er-Serie scheidet deswegen auch aus.

    Edit: Konfiguriere mal ein Studio15 von Dell, evtl. bekommst du da was für dein Geld! Aber immer bei Dell anrufen und verhandeln! Du solltest auch, auch wenn es bei dem Preis sehr verlockend ist, vom neuen Core i7 Abstand gewinnen. Laut c´t ist die Wärmeentwicklung einfach zu heftig, als dass die Notebooks leise bleiben können.
     
  6. #5 ballonchef, 04.10.2009
    ballonchef

    ballonchef Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Deswegen habe ich auch an diesen Prozessor gedacht :)

    Jep, HDMI hab ich, das mit Dockingstation ist wirklich so ein Problem. Aus diesem Grund hab ich mir auch die Samsung P-Serie angeschaut. Da ist halt nur die Sache, dass sie praktisch genauso viel kostet wie die R-Serie allerdings eben kein Bluray und ordentliche Grafikkarte bietet. Auf beides könnte ich allerdings verzichten (ein externes Laufwerk ist sowieso viel besser und richtig Zocken tu ich nicht mehr). Ist denn die Verarbeitung bei der P-Serie wirklich so viel besser?
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 04.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du brauchst in meinen Augen keine MörderGraKa.

    Hoffentlich! Ist ja immerhin die Businessreihe von Samsung!
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 2k5.lexi, 04.10.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Alternative wäre das kleinste Sony Vaio mit dem 1920er Display und Bluray.
    Ein FW41 mit diesen Anforderungen kostet ca 1100€
     
  10. #8 ballonchef, 11.10.2009
    ballonchef

    ballonchef Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    vielen Dank für eure Hilfe!
    Habe mich für den Samsung P560 Pirell entschieden und bin wahnsinnig zufrieden!
    Das Gerät ist praktisch lautlos und von der Geschwindigkeit her so wie ich es mir vorgestellt habe. Im Gegensatz zur R-Serie fühlt sich das Gehäuse hochwertig an und ist gut verarbeitet.

    Danke nochmal.
     
Thema:

Kaufberatung - Multimedianotebook

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Multimedianotebook - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Multimedianotebook 18,4"

    Kaufberatung Multimedianotebook 18,4": Ich war Anfang des Jahres schon mal auf der Suche nach nem Multimedianotebook und hatte mich damals ein bisschen in das Sony AW11S/B verguckt....
  2. Kaufberatung für Multimedianotebook

    Kaufberatung für Multimedianotebook: hallo zusammen könntet ihr mir helfen, mögliche modelle für mein zukünftiges notie zu suchen? renne immer in eine sackgasse, sei es bei asus...
  3. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  4. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  5. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....