[Kaufberatung] Notebook für alles :)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Kretos, 16.06.2011.

  1. Kretos

    Kretos Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute.
    Ich war mir unsicher, ob ich mich meinem Vorposter einfach anhängen soll.. Ich habe letztendlich einen neuen Thread geöffnet, da ich doch etwas andere Anforderungen habe als dieser.

    Wie hoch ist dein Budget? Kannst du Angebote ...

    Mein Budget liegt bei 500,-. Sollte es ein ausschlaggbends Argeument für 50,- Mehrausgaben geben, würde ich das auch noch verkraften. Darüber hinaus wird es mir aber zuviel.
    Ich bin Student der RWTH Aachen und kann alle Rabatte wahrnehmen. Brauche deswegen auch theoretisch kein Betirebssystem, habe einen Key für Win 7 64 Bit.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    Momentan nutze ich einen 15,6". Diese Größe finde ich sehr angenehmen, vor allem da ich einen vorhanden Nummernblock bevorzuge. Eine Nummer größer, also 17", wäre für mich definitiv auch in Ordnung.

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes...

    Ganz klar matt :)

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet...

    Also definitiv Office und Internet (WLan!) inkl. Browsergames und gleichzeitige Downloads. Spiele.. Also mein letzter Spielkauf war entweder Diablo 2 oder diese Classic- Games in den grünen Boxen.
    Neure Spiele wären vll. mal Dragon Age Origins und irgendwann Diablo 3.
    Definitiv kein Crysis, Battlefield oder sonst etwas mit höheren Anforderungen!

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, ...

    Siehe oben ;) Wenn ich spiele, dann sollten schon mindestens mittlere Details einstellbar sein, sonst ists ja irgendwie doof, oder ;)?

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?

    Ich nutze das Notebook oft in Vorlesungen, habe aber dort auch meistens die Möglichkeit es ans Stromnetz anzuschließen. Also es muss allenfalls ausnahmsweise mal 3 Stunden mit Word und Internet durchhalten, das wars. Das wäre aber schon Ausnahme.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?

    Wie oben beschrieben, Filme schaue ich nur 40 Min. Serien, aber meist eh mit Stromanschluss.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?

    Je nach Kostenpunkt wäre eine Garantieerweiterung durchaus eine Option. Vor- Ort- Service ist eher nicht nötig, kann mit Leihgeräten von Freunden weitermachen.

    Welche Anschlüsse benötigst Du? (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport..

    Min. 3x USB 2.0 oder mehr/höher, 1x HDMI, 1x DVI, Headseatanschluss ODER Onboard Mikro, kleine integrierte Webcam für Skype wäre nett, Cardreader für die üblichen Speicherkarten, WLan

    Ich habe hier im Forum schon viel rumgelesen und mir versucht etwas Ahnung anzueignen ^^
    Bisher hatte ich ein Medion MD96350. Damit war ich 5 Jahre wirklich sehr zufrieden, bis es hinfiel :D Vor diesem Hintergrund habe ich nun folgende Geräte rausgesucht:

    Örtlicher, vom Service her sehr guter Händler

    Mediongeräte bis 500,- (kann mich absolut nicht entscheiden)
    (Preis mit Early Bird Deal 509,-!)

    Etwas teurer, dafür mit i5er (--> nötig?)

    Beim Stöbern im Forum fand ich noch folgendes Gerät verlinkt:
    Samsung SF510 S04
    Hier fehlt mir nur eine Angabe über vorhandene Anschlüsse und evtl. Möglichkeit von Garantieverlängerung/Service?

    Jetzt bin ich gespannt was ihr so zu sagen habt :)
    Ich werde mich auch bemühen keine blöden Nachfragen zu stellen ^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 17.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das die laufen kann dir keiner Versprechen. Zumal D3 auch das nächste Duke Forever werden könnte und erst 2020 erscheint ;)

    Mit dem hier hättest du eine faire Chance, dass deine Spiele laufen:
    Dell Vostro 3550 Plus, Core i3-2310M 2.10GHz, 4096MB, 320GB, Windows 7 Home Premium, silber (N355099) | gh.de (geizhals.at) Deutschland

    Die Alternative mit Nummernblock, aber weniger 3D-Power:
    Samsung R540, Core i3-380M 2.53GHz, 4096MB, 320GB, Radeon HD 5470 (NP-R540-JT03DE/NP-R540-JT08DE) | gh.de (geizhals.at) Deutschland

    Das von dir verlinkte SF510 hat noch weniger Power.
     
  4. #3 Kretos, 20.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2011
    Kretos

    Kretos Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,
    die letzten Tage waren etwas arbeitsintensiv, deswegen komme ich erst jetzt wieder dazu mich richtig um diese Sache hier zu kümmern.

    Na das will ich nicht hoffen ^^ Aber danke schonmal dass du mir hier geantwortet hast. Wenn es dich nicht stört habe ich noch ein paar Rückfragen:

    Also reizen würden mich an sich beide.
    Was heißt denn beim zweiten 3D- Power? Ich zocke kaum 3D- Spiele, keine Egoshooter etc., eher Aufbaustrategie oder so. Von daher ist das bei mir wohl sowieso nicht nötig, oder?

    Bei dem Dell stört mich ein wenig, dass er nur online zu kaufen ist und ich nicht weiß wie das ist, wenn mal was dran ist und ich ihn einschicken muss?
    Der Samsung wäre zumindest bei mir in der Nähe bei einem Elektrofachhändler zu kriegen..
    Folgenden Vergleich habe ich mal über heise heraus bekommen:
    Guckst du bitte hier

    Frage 1: Was haltet ihr/du von den gezeigten Geräten? "Dein" Samsung ist ja auch dabei und steht gegen 100,- Aufpreis einer Variante mit nem i5er Prozessor und 512 MB mehr dediziertem Speicher (also 1024MB) bei der Graphikkarte gegenüber, die aber nach wie vor eine AMD Radeon HD 5470 ist.

    Die zusätzliche Festplattengröße von 320MB auf 500MB ist mir nicht so wichtig.

    Ist dieser Zusatz die 100,- wert?

    Grüße und danke für eure/deine Hilfe :)

    EDIT:

    P.S.: Ganz rechts findet sich noch eine Variante des Samsung mit einer NVIDIA GeForce 315M. Vorher wars eine 310M, bei der du meintest dass die AMD Radeon besser ist. Gilt das auch für 315M? weiß nicht ob es da große Unterschiede gibt..
     
  5. #4 2k5.lexi, 20.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hmmm... Acer... fängt an wie... Abfall? :D
    (Sorry, Studienpräsentation kostet Hirn)

    Bei den Grafikkarten zählt in erster Linie der Grafikchip. Wenn der nicht besser wird bringt merhr Videospeicher auch keine Mehrpower. Ausnahmen gibts, aber soweit ich weiss nicht hier.

    Jetzt zur Reparatur.
    Samsung hat einen Bring in oder einen Pick and Return Service. Bin da nicht so sicher.
    1) Bring in heisst du zahlst den Versand und schickst die Kiste ein
    2) Pick und Return heisst es kommt ein Postbote zu dir und packt die Kiste ein. Den Versand zahlt Samsung.
    3) Der Luxus bei Dell: Vor Ort Service. Ein Techniker kommt zu dir nach Haus oder an die Arbeit und macht deine Kister dort wieder ganz.


    Weiter im Post:
    Ein i5 kostet wertvolled Budget und leistet nicht nennenswert mehr.

    Ich bin nicht sicher ob bei der 310 oder der 315 wirklich was getauscht wurde. Evtl sinds auch nur Katalogfehler. Beides sind einsteigergrafikkarten. Ob die eine oder andere schneller ist spielt da keine Rolle.
     
  6. Kretos

    Kretos Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für deine schnelle Antwort :)

    Das heißt wir wären wieder bei deinen zwei Modellen :)

    Jetzt nu noch eine letzte Frage:

    Habe ich bei den beiden Geräten den "Service" der Originalfirma automatisch drin, auch wenn ich die über Geizhals auf irgendeinem Onlineportal kaufe? Oder muss man den Vor- Ort- Service von Dell zB extra dazu buchen?

    Danke für die Hilfe bei meiner Investition :)

    Grüße
     
  7. #6 2k5.lexi, 21.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Erstmal Sorry für die Schlechtschreibfehler :rolleyes:

    Was die Garantiebestimmungen angeht musst du bei den jeweiligen Geräten und Shops nachlesen. Ab und an schleichen sich bei Geizhals auch mal Fehler ein. Hier hilft nur bei den Shops genau hinzuschauen. Der Vor Ort Service ist bei den meisten Dell Geräten schon mit dabei. Grade bei den günstigeren Geräten hat Dell aber auch schonmal nur Pick und Return Service dabei. Wie schon gesagt: genau hinschauen. Servicebestimmungen sind in der Regel bei den jeweiligen Onlineshops in den Datenblättern der Geräte gelistet.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[Kaufberatung] Notebook für alles :)

Die Seite wird geladen...

[Kaufberatung] Notebook für alles :) - Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...
  2. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...
  3. Suche ein Gaming Notebook für ca. 1600€ [Kaufberatung]

    Suche ein Gaming Notebook für ca. 1600€ [Kaufberatung]: Hallo zusammen, ich möchte mir demnächst ein Gaming Notebook für die Woche kaufen da ich nur Fr - So daheim bin und keine lust habe mein...
  4. [Kaufberatung]Brauche zuferlässiges arbeits-notebook fürs Studium.

    [Kaufberatung]Brauche zuferlässiges arbeits-notebook fürs Studium.: Hallo. ich kenne mich sehr gut mit pc-teilen und gaming-pc bauen aus,aber bei notebooks brauche ich professionelle beratung,denn meine schwester...
  5. [Kaufberatung] Notebook - Studium, um 600€

    [Kaufberatung] Notebook - Studium, um 600€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Laptop der folgende Rahmenbedingungen erfüllt: 1. Wichtig ist vorallem eine lange...