Kaufberatung: Notebook für die Schule bzw. Uni

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von RalfGrunwald, 27.07.2011.

  1. #1 RalfGrunwald, 27.07.2011
    RalfGrunwald

    RalfGrunwald Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Budget: bis 1200€

    Displaygröße: ~12"

    Ich würde das Notebook gerne unter freiem Himmel benutzen

    Das Notebook soll verwendet werden für: Foto-, Text- und Videobearbeitung,
    Musikwiedergabe und -bearbeitung.

    Ich werde es nicht für Spiele verwenden.

    Ja, ich möchte es häufig mobil nutzen.

    mind. 7h möchte ich schon DVD schauen können

    ja, ich bin auf das Notebook angewiesen

    Ich benötige folgende Anschlüsse: USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport, Dockingport,
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    hallo ralf,

    du möchtest dvd schaun? und willst nur ein ca. 12" großes display?

    da ist es erstmal schwer dvd zu schaun, weil das auf so einem kleinen display keinen richtigen spaß macht, und zweitens, gibts in diese größenklasse nicht allzuviele notebooks mit einem DVD laufwerk!!!

    du sprichst von:
    was ist damit genau gemeint, vor allem bei der Foto-, Video- und musikbearbeitung

    ich nehme an, dass sich das auf einfache arbeiten bezeiht, also einache fotobearbeitung (wie: rote augen entfernen, verkleinern vergrößern,...) ebenso bei der "video bearbeitung" einfache videos zusammen hängen und "stutzen" so auch bei musik daten

    eine weitere sache, sind die von dir gewünschten "7h akkuleistung beim DVD SCHAUN" die wirds schwer geben,
    7h akkuleistung alleine sind schon selten, aber dann auch noch unter last? das gibts meines wissens nicht

    aber egal, anbei mal eine kleine auswahl an geräten, die in frage kommen könnten: und zwar HIER
     
  4. #3 eraser4400, 27.07.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    7h DVD glotzen ist mal überhaupt nicht ! das kann kein Notebook der Welt auf Akku. Selbst bei dicken 9 Zellen-Akkus ist dann nach ca. 4h schluss !

    Firewire ist tot und DVI gibts fast bei keinem. Displayport eigentlich nur bei Apple.
     
  5. #4 RalfGrunwald, 27.07.2011
    RalfGrunwald

    RalfGrunwald Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    sorry hab mich da vertan:
    so um die 17" wären super

    wegen video/bildbearbeitung arbeite ich schon mit professionelleren programmen (zB Adobe Photoshop usw.)

    auch für musik würde ich gerne programme wie zB fruity loops verwenden

    zu der akkulaufzeit: da gabs so ne vorlage für kaufberatungen wo stand, ich soll eingeben wie lang ich damit dvd schaun will, hatte also von demher keine ahnung was notebooks da so schaffen

    aber auf deutsch: es sollte ne möglichst gute akkuleistung haben

    ;)
     
  6. #5 Mad-Dan, 27.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Geh mal bei nem 17er von 3 bis max. 4 Std Akkulaufzeit aus, mehr geht nicht.
    Bei 1200€ Budget würd ich fast sagen 13er MBP (allein schon wegen PS)
    und nen gescheiten externen Monitor.
    Oder ein Vostro 35xx bzw. 34xx plus nen guten externen Monitor.
    Wenn du wirklich viel wert aufs Display legst kannst du nen 17er eigentlich vergessen da dein Budget nicht reichen würde.

    edit:
    Schau dich mal bei den HP Elitebooks und Dell Latitudes um das sind geräte wo es Optional sehr gute Displays gibt, allerdings sprengen die deinen Rahmen (denke ich).
     
Thema:

Kaufberatung: Notebook für die Schule bzw. Uni

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Notebook für die Schule bzw. Uni - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  4. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...
  5. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...