Kaufberatung: Notebook für Student + kleinere Gamepause

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Grimmjaw, 05.10.2009.

  1. #1 Grimmjaw, 05.10.2009
    Grimmjaw

    Grimmjaw Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Abend,

    ich überlege bereits seit einiger Zeit mit einen Laptop zu kaufen. Ich verstehe zwar einigermaßen die Basics, also welches Leistungsniveau ich ca. anstreben sollte, allerdings sind mir Macken der Eigenmarken nicht vertraut etc.

    Wofür brauche ich den Laptop?

    Hauptsächlich möchte ich an dem Rechner Internetrecherchen durchführen und Texte abtippen bzw. bearbeiten. Längere Arbeiten werde ich noch an meinem Standrechner durchführen, allerdings werde ich wohl in einigen Tagen fast täglich unterwegs sein müssen, wodurch meine Zeitplanung durch die Anschaffung eines LP wohl um einiges effizienter gestaltet werden könnte. Ich werde allerdings auch privat viel unterwegs sein müssen, wodurch es super wäre wenn Spiele wie World of Warcraft und Heroes of Might and Magic 5 auf einfachen oder mittleren Einstellungen fast ruckelfrei laufen könnten. Spielen werde ich dann eher mit dem Anschluss ans Netzteil, da ich bereits gesehen habe, dass bei Spielen der Akku ja ziemlich Power braucht.

    Das sollte nur einen groben Überblick über die erwartete Funktion geben. Meine genauen Vorstellungen sind folgende:

    - Akkulaufzeit bei Internetrecherchen mit WLAN oder einfach nur Textbearbeitung ohne Internet mind. 2-3 Stunden. Unter Belastung beim Spielen reicht 1 Stunde.
    - Bildschirmgröße ab 15 Zoll. Ob es Glare oder Matt ist, ist eigentlich recht unwichtig, da mich das Spiegeln nicht wirklich stört. Ich habe es mal öfter bei einem Freund getestet. An sich wird wohl in der Preisklasse auch kaum ein guter LP mit mattem Display zu finden sein. (Sobald ich mich irgendwo irre, bitte sagt es mir!)
    - Die Temperatur- und Geräuschentwicklung ist enorm wichtig: Ich bin recht geräuschempfindlich, von daher stört mich ein andauernd dröhnender Lüfter sehr (o.ä.). Die Temperatur spielt dahingehend eine Rolle, dass ich wohl auch im Zug den LP auf meinen Oberschenkeln haben werde und es dann doch recht unangenehm werden kann, wenn er viel Wärme produziert. Andererseits kann es auch bei der Handauflage zu hoher Wärme kommen, wie ich gelesen habe!? Das wäre natürlich ein Todesurteil bei meinen genannten Anforderungen....
    - Die Größe der Festplatte ist eigentlich ziemlich unwichtig, da ich mir bald eine externe Festplatte zulegen wollte. Ich werde also regelmäßig meine Texte etc absichern und den LP vor einem etwaigen Zumüllen bewahren. ~160-300 ist alles in Ordnung. Darüber hinaus wird wohl einfach nur bloße Geldverschwendung sein.
    - Die Leistungsabhängigen Spiele, die ich in Pausen / im Zug / wo auch immer, hin und wieder spielen werde bzw. die Möglichkeit haben möchte sind: Starcraft, WoW und Heroes of Might and Magic 5. Ansonsten vllt den ZSnes, aber der braucht ja nix :) Ich möchte aber keineswegs einen "Zockerlaptop"! Das Spielen ist eher nebensächlich, ich bin aber bereit den Preis etwas zu erhöhen, wenn ein guter Arbeitslaptop vorhanden ist, auf dem obige Spiel halbwegs gut spielbar sind!
    - Das Gewicht des Laptops ist recht gleichgültig (solange nicht ab 4 Kg :D ), da ich relativ kräftig bin und auch viele öffentliche Verkehrsmittel verwende. Ich muss also nicht viel herumtragen.
    Die Preisgrenze, die ich mir gesetzt habe, beträgt 500 €. Bei eigener Recherche habe ich Angebote gefunden, die sich aber im Nachhinein als ziemlicher Missgriff entpuppten... Einer davon war der ASUS X5DAB-SX070C. Dieser hat zwar offiziell gute Komponenten (wobei die schlechtere Verarbeitung der Tastatur und des Gehäuses nicht dermaßen stark für mich ins Gewicht fällt), allerdings habe ich herausgefunden, dass diese Serie einen Produktionsfehler (ständiges Piepen) besitzt, der nicht 100% zu entfernen ist.

    Ich habe bereits bei Notebookcheck die Kaufberatung zu Rate gezogen, allerdings erhalte ich dabei LPs, die meine arbeitsrelevanten Anforderungen abdecken, die gewünschten Spiele allerdings nur sehr schlecht darstellen können. Wenn mir hier jemand einen Rat geben könnte, welchen LP ich mir holen sollte (orientiert an obigen Kriterien), wäre ich ihm / ihr sehr verbunden!

    Falls ich bestimmte Aspekte jetzt einfach zu wenig erklärt habe oder sie sogar vergessen haben sollte, tut es mir leid. Ich will nicht zu diesen Threaderstellern gehören, die erst nach 20 Posts ihre Anforderungen klar machen können ^^

    Ich freue mich über jeden Ratschlag von euch!
    Lg Grimmi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzeWolke, 05.10.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    WoW mit WOLTk und 500 € wird einfach nicht funktionieren.

    Dein Budget ist die allerunterste Grenze, bei der man ein halbwegs vernünftiges Notebook bekommt, was nicht gleich auseinander fällt. Dann damit WOW spielen wollen ist einfach nur absurd.
     
  4. #3 2k5.lexi, 05.10.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    evtl kannst du einen Dell Studio15 für knapp über deinem Budget bekommen...
     
  5. #4 Grimmjaw, 05.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2009
    Grimmjaw

    Grimmjaw Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    /edit:

    den Dell Studio 15 habe ich leider nur mit einigen 100€ Aufpreis gefunden. Ich schaue allerdings die zahlreichen Testberichte für den Dell Inspiron 15 durch und muss sagen, dass dieser es mir recht angetan hat. Sofern es dazu etwas wissenswertes geben sollte, nur raus damit. Ansonsten bedanke ich mich soweit für eure Hilfe!

    Lg Grimmi
     
  6. #5 Brunolp12, 06.10.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Stöhn, so viel Text, so wenig Budget.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Arcelor, 06.10.2009
    Arcelor

    Arcelor Forum Freak

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6530
    Wie hier schon öfter geschrieben wurde, sollte (muss) man bei Dell anrufen und handeln. Die Preise im Internet von Dell sind eine Verhandlungsbasis :D
     
  9. #7 Grimmjaw, 06.10.2009
    Grimmjaw

    Grimmjaw Forum Newbie

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    ominöserweise sind bis morgen Abend der Inspiron 15 und Studio 15 in den Aktionstagen mit ordentlich Preissenkung vorhanden.
    Habe mir mal den Studio jetzt so zusammengestellt, dass ich mit wenigen Einschränkungen alle meine Bedürfnisse mit dem LP erfüllen kann (orientiert an zahlreichen Testberichten) ohne dabei stark von meiner 500€ Grenze abzuweichen.
    Die Verarbeitung scheint, bis auf marginale Mängel, für meine Anforderungen ausreichend zu sein.
    Ohne jetzt noch groß darauf einzugehen, denke ich, ich habe im Studio 15 einen passenden LP gefunden und bedanke mich herzlich für eure Kommentare.

    So long.
     
Thema:

Kaufberatung: Notebook für Student + kleinere Gamepause

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Notebook für Student + kleinere Gamepause - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  4. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...
  5. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...