Kaufberatung Notebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von jambi, 16.03.2009.

  1. jambi

    jambi Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ich bin auf der Suche nach einem Notebook, welches in etwa folgende Eigenschaften erfüllt:

    • Display: 12"-15" (Bonuspunkte, falls matt)
    • Solid-State-Disk
    • robuste Verarbeitung
    • min. 2GB Arbeitsspeicher
    • keine ATI-Karte
    • sollte gut mit Linux laufen
    • guter Customer Care, falls Garantiefälle o.ä. auftreten
    • Preis: bis 1500 Euro
    Zur Zeit besitze ich das Latitude E6400, allerdings ohne Solid-State-Disk und auch die Verarbeitung entspricht nicht 100%ig meinen Ansprüchen.

    Für Ratschläge/Empfehlungen bin ich bereits im Voraus sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 16.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    12 bis 15" ist natürlich super...

    Schau mal in meine Sig, da gibts ne liste mit Tests und Preislisten zusammen.
     
  4. #3 maniac88, 16.03.2009
    maniac88

    maniac88 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Also wenn du schon mit deinem Latitude mit der Verarbeitung nicht zufrieden warst wirst du mit einem Acer mit Sicherheit auch nicht glücklich werden.
    Da hilft dann vermutlich nur noch ein Thinkpad, was qualitativ besseres gibts dann wirklich nicht mehr - wenn dann aber ein richtiges Thinkpad und nicht eine von diesen neuen Lenovo-Budget-Interpretationen.
     
  6. #5 SchwarzeWolke, 16.03.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der Maniac ist nicht der Threadersteller. Bin eben auch fast darauf reingefallen.

    @ Maniac: Mach einen eigenen Thread auf oder bleib bei deinem alten.

    @ TO: Entscheide dich für eine Displaygröße. Alles andere ist einfach nicht möglich, da es zig Modelle gibt.
     
  7. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Lol tatsächlich, was ist das denn o_O Klaut er hier einfach dem Andern sein Thread :D
     
  8. jambi

    jambi Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Vielen Dank für Eure bisherigen Antworten.
    Um mich mal auf die Displaygröße zu spezialisieren: 14"

    Über ein Thinkpad habe ich auch bereits nachgedacht, allerdings dachte ich, dass die zur Zeit ausschließlich von Lenovo gebaut werden.
    Kann jemand hier ein konkretes Modell (also mit Solid-State-Disk) empfehlen?
     
  9. #8 F-rouz, 16.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2009
    F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 16.03.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :confused: über einen Golf habe ich auch bereits nachgedacht, allerdings dachte ich, dass die zur Zeit ausschließlich von Volkswagen gebaut werden.

    SSD ist vermutlich mehr oder weniger nur optional, da noch zu wenige Kunden das schlechte Preis-/Leistungsverhältnis akzeptieren.
     
  12. jambi

    jambi Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ja, das sieht schon sehr gut aus. Ist denn eine hohe Verarbeitungsqualität charakteristisch für alle Thinkpads aus der R-Serie, also auch z.B. für das R61?

    und

    Ja, ich war nur kurz verwirrt, weil hier jemand von den "Budget-Interpretationen" von Lenovo abriet. Damit waren dann aber wohl nicht alle Produkte von Lenovo gemeint.
     
Thema:

Kaufberatung Notebook

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Notebook - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  2. Kaufberatung für Gaming Notebook :)

    Kaufberatung für Gaming Notebook :): Kaufberatung für Gaming Notebook :) Hallo, möchte mir die Tage ein Gaming Notebook bestellen und bräuchte Experten Hilfe. Verfolge diese Liste...
  3. Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder

    Kaufberatung für ein neues Asus Notebook als Allrounder: Hallo, besitze derzeit ein in die Jahre gekommenes Asus X51L in der Größe 15". Soweit bin und war ich mit diesem sehr zufrieden, nun wird er immer...
  4. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...
  5. [Kaufberatung] Gaming Notebook 17"

    [Kaufberatung] Gaming Notebook 17": Hey Leute, Ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und selbst wenn hier lange nichts passiert ist, dachte ich mir, dass ich es einfach mal...