Kaufberatung Studentennotebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von kelox, 16.05.2010.

  1. kelox

    kelox Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Community,

    ich bin auf der Suche nach einem Laptop für die Uni. Ich suche schon seit einer geraumen Zeit, aber bin mir immer noch unschlüssig. Zu allererst aber meine Anforderungen:

    • lange Akkulaufzeit
    • leicht und klein (max 2,2 kg)
    • zwischen 13-15 Zoll (wobei 14 mir am Liebsten wäre)
    • mattes und helles Display
    • robustes Gehäuse (kein Plastik)
    • gute Leistung (siehe Verwendung weiter unten)

    Verwendung
    Ich möchte den Laptop hauptsächlich in der Uni verwenden, also Office Anwendungen und surfen. Da es in unserer Uni Steckdosenmangel gibt, bin ich ziemlich lange auf meinen Akku angewiesen (5-6 Std.) Graphikintensive Anwendungen und Spiele benutze ich nicht, weshalb eine interne Grafikkarte ausreichend ist. Da ich im Bereich Informatik studiere sollten aber auch "aufwendigere" Programme, wie Visual Studio und Eclipse, laufen. Des Weiteren sollte er nicht zu warm werden und am Besten nicht von unten Luft anziehen, da ich gerne auf dem Bett/Couch arbeite.

    Bis jetzt habe ich folgende Laptops bei meiner Recherche gefunden:

    • Lenovo T410s (eigentlich ideal, nur zu kurze Akkulaufzeit)
    • Lenovo X301 (vielleicht zu schwach und ziemlich teuer)
    • Apple MacBook Pro (ziemlich schwer und auch teuer)

    Teilweise fällt die Auswahl eines Notebook ziemlich schwer, da verschiedene Tests unterschiedliche Ergebnisse bringen. Auch sind die Angaben manchmal ungenau - gerade was Ausmaße und Gewicht angeht. Preislich wollte ich nicht mehr als 1600€ ausgeben.

    Vielleicht kennt ihr noch ein Modell, welches meinen Anforderungen entspricht oder könnt mir noch Tipps geben, die mir eine bessere Auswahl ermöglichen.

    Danke schonmal im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 16.05.2010
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Da Du Dein ideales Gerät ja schon gefunden hast: Es gibt doch für das T410s einen Ultrabay-Akku. Damit dürftest Du die Laufzeit noch einmal merklich erhöhen können.
     
  4. kelox

    kelox Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das hatte ich auch schon gesehen, dass es für das T410s den Ultrabay Akku gibt. Jedoch hat dieser nur 3 Zellen und ich bin mir nicht sicher, wieviel länger das dann hält. Ich meine, wenn es mit einem 6 Zellen Akku gute 2 Stunden im normalen Betrieb durchhält, hält es dann mit einem zusätzlichen 3 Zellen Akku 3 Stunden durch? Bin mir nicht sicher, ob man das so rechnen kann. Falls nicht, wäre es interessant zu wissen, wie lange das T410s mit diesem Akku durchhält.
     
  5. #4 robert.wachtel, 16.05.2010
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  6. #5 matt231, 16.05.2010
    matt231

    matt231 Forum Freak

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R400
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 robert.wachtel, 16.05.2010
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Wobei das 8440p das vom OP geforderte helle Display gerade nicht besitzen soll...
     
  9. #7 matt231, 17.05.2010
    matt231

    matt231 Forum Freak

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R400
    Das Modell im Notebookcheck-Test hat ein anderes Display als die Studentenangebote.

    Das 1600x900 Display dürfte das selbe wie im 8440w sein.
    Und das scheint heller zu sein:

    "The LED-backlit panel offers excellent brightness and we typically left the brightness set to between 50% and 70% when using the notebook indoors."

    Quelle:
    HP EliteBook 8440w Review
     
Thema:

Kaufberatung Studentennotebook

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Studentennotebook - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Studentennotebook

    Kaufberatung für Studentennotebook: Hi! Ich würde mir gerne ein Notebook kaufen, leider habe ich nicht wirklich viel Ahnung davon, was bei einem solchen wichtig ist! Mein geplantes...
  2. Kaufberatung - kleines Studentennotebook

    Kaufberatung - kleines Studentennotebook: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem kleinen, schlanken Notebook (ca. 14 Zoll); hauptsächlich für Office-Anwendungen. Ich lege...
  3. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  4. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  5. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....