Kaufberatung TFT Display Desktop PC

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Thorsten, 06.01.2007.

  1. #1 Thorsten, 06.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    habe von dem Thread kaum was mitbekommen, aber habe eine allgemeine Frage zu dem Desktop TFT mit Xblack Technik.
    Ist dieser Bildschirm auch so spiegelnd wie die Displays der Vaio Serie?
    Denn ich suche für meinen Desktoprechner ein neues TFT Display was nach Möglichkeit spiegelnd sein sollte und genauso leuchtstark wie das Displays meines Vaios.

    Thorsten


    So, da ich den Sony Vaio Thread mit Farbtreue der XBlack Displays nicht zu spamen wollte (was ich eigentlich schon getan habe), habe ich die Beiträge hierher verschoben.

    Ich suche wie gesagt ein neues TFT Display für meinen Desktoprechner!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SpaceCowboy1973, 06.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Da Sony keine Desktop TFTs mehr herstellt und die letzten produzierten schon eine Weile auf dem Buckel haben, kann die Entspiegelung leider nicht mit der der aktuellen VAIO Notebooks mithalten. Die Reflexionen sind also etwas stärker als bei den aktuellen VAIO Modellen. Mich stört es jedoch nicht.
    Ich habe meinen Schreibtisch direkt vor einem Fenster stehen und auch im Sommer keine Probleme mit der Spiegelung. Die Helligkeit ist jedoch enorm. Auf höchster Stufe ist es definitiv zu hell. (Aber Reserven nach oben schaden ja nicht, vor allem wenn man bedenkt daß TFTs mit herkömmlicher Hintergrundbeleuchtung mit der Zeit dunkler werden)
    Ich besitze ein 19" Display der HS95P Serie. Ich habe mal gelesen, daß das letzte vorgestellte Desktop Display (eine Kombination aus Fernseher und Monitor) eine bessere Entspiegelung aufweist als die "alten" Modelle. Ich finde das Teil extrem schick. Es ist ein 20" Wideschreen Display mit WSXGA+ Auflösung
    http://geizhals.at/deutschland/a188770.html
    Falls du ein Sony willst, beeile dich, die Teile sind höchstwahrscheinlich nicht mehr lange lieferbar. Außer du schaust dich mal bei Ebay um.
    http://geizhals.at/deutschland/?fs=sony+sdm&in=&x=0&y=0
     
  4. #3 Thorsten, 06.01.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Danke für die Links, der erste Link hat ein Display was Geschmackssache ist, meinen Geschmack trifft es nicht und den Preis finde ich ein wenig abgehoben.
    Einzig die Helligkeit ist mit 470cd fast doppelt so stark wie beim 19" Display, was du auch hast. Dein Display habe ich die Tage noch im Media Markt gesehen, hat mit optisch gut gefallen und der Preis ist noch annehmbar.

    Bieten auch andere Hersteller Displays mit spiegelendem Bildschirm an?

    Und wieso stellt Sony keine Desktop TFTs mehr her?!

    Thorsten

    P.S. die Fragen passen nicht unbedingt in diesen Thread, sorry.
     
  5. #4 SpaceCowboy1973, 06.01.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber soweit ich weiß ist Sony der einzige Hersteller, der die Displays enstpiegelt.

    http://www.prad.de/new/news/shownews691.html

    In Zeiten der Geiz-ist-Geil Mentalität haben die wirklich extrem teuren Sony Displays wohl einfach nicht genügend Abnehmer gefunden.
     
  6. #5 ThomasN, 07.01.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ok, wusst ich nicht.
    Ich kenn auch niemanden der im Business Bereich arbeitet und auf Sony setzt.
    Da sieht man immer nur HP, IBM oder DELL.
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Jetzt kommt ihr aber vom Thema ab:D
     
  8. #7 Thorsten, 07.01.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hallo,

    HD Material am PC werde ich wohl nicht schauen, habe bislang nicht einmal eine DVD am PC geschaut. Um Filme zu schauen setze ich mich lieber ins Wohnzimmer.
    Einzig kurze Clips schaue ich am PC, mehr auch nicht oder "bearbeite" die DV Aufnahmen meiner Videokamera.

    Ich schaue mich mal um, eventuell bieten auch andere Hersteller was schönes an.

    Thorsten
     
  9. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Wieviel willst du denn ausgeben?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Thorsten, 07.01.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Hm,

    wollte 300€, maximal 400€ ausgeben, ich weiß aber noch nicht, ob ich mir ein Display im "normalen" Größenverhältnis zu legen soll oder im Widescreenformat.
    Aber ich denke 19" sollten ausreichen, 20" ist meist ein gutes Stück teurer...

    Thorsten

    P.S. Display muss schwarz sein!
     
  12. #10 SpaceCowboy1973, 07.01.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    20"er Widescreen haben im Gegensatz zu den 5:4 19"ern den Nachteil, daß die Höhe lediglich 27 statt 30 cm beträgt, dafür die Bildfläche aber 5cm breiter ist.

    Lansgam wirds ziemlich OT hier ;)
     
Thema:

Kaufberatung TFT Display Desktop PC

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung TFT Display Desktop PC - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Laptop mit gutem Display - bin mit HPG72-B04EG unzufrieden

    Kaufberatung: Laptop mit gutem Display - bin mit HPG72-B04EG unzufrieden: Hallo allerseits, ich besitze zurzeit den HP G72-B04EG Laptop. Und bin mit diesem Display äußerst unzufrieden. Wenn ich im freien damit...
  2. Kaufberatung Laptop mit gutem Display

    Kaufberatung Laptop mit gutem Display: Hallo, ich suche ein Laptop mit guten Display, d.h. insbesondere eine möglichst hohe Auflösung und eventuell IPS, das scheint ja einen großen...
  3. Kaufberatung: Convertible mit drucksensitivem Display

    Kaufberatung: Convertible mit drucksensitivem Display: Ich bin auf der suche nach einen Convertible mit drucksensitivem Touchdisplay... Dass es sowas überhaupt gibt weiß ich von einen Kollegen der...
  4. Kaufberatung, 15 Zoll und vernünftiges Display

    Kaufberatung, 15 Zoll und vernünftiges Display: Hallo, bin auf der Suche nach einem neuen Notebook und brauche Eure Hilfe. Aber zunächst das wichtigste: Wie hoch ist dein Budget? 650€...
  5. Bitte Kaufberatung: Suche Subnotebook (max. 14",lieber 12") ohne spiegelndes Display

    Bitte Kaufberatung: Suche Subnotebook (max. 14",lieber 12") ohne spiegelndes Display: Hallo, ich suche derzeit ein "Subnotebook" (bis max. 14", lieber 12") ohne spiegelndes Display. Es sollte einen DVD-Brenner haben und von...