Kaufberatung: Zwei neue Notebooks

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Goop, 17.02.2010.

  1. Goop

    Goop Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Community,

    ich bin vor einigen Wochen auf dieses Forum hier gestoßen und lese nun schon seit Tagen mit Begeisterung die unzähligen Beiträge, um mich wieder auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen. Was Notebooks anbelangt bin ich noch recht unbefleckt und lass mich gerne beraten. Ich habe bislang nur ein DELL XPS M1530 besessen, das mir aber leider vor geraumer Zeit gestohlen worden ist. Zu DELL an sich kann ich nur sagen, dass ich mit dem Service mehr als nur zufrieden bin und mir ein guter Service sehr am Herzen liegt, da die Reparatur bei Notebooks ja ein Thema für sich ist.

    Nun zu meinem Anliegen: Ich suche nach zwei neuen Notebooks.
    - Notebook 1 ist für mich gedacht. Einsatzgebiet ist Alles rund um mein Studium, ich halte häufig Vorträge mit Powerpoint Präsentationen und verwalte viele Dokumente und Materialen. Nicht zu vernachlässigen ist der Multimediabereich, da das Notebook ein vielfältiges Zuspielgerät von digitalen Inhalten sein soll. Mein Plasma TV und die Hifi-Anlage freuen sich immer über gutes Material, Blue-Ray ist also sehr interessant. Außerdem spielt die digitale Bildbearbeitung, die ein Hobby von mir ist, eine wichtige Rolle.
    - Notebook 2 ist für meine Mutter gedacht. Sie selbst ist eine Anfängerin, was den Umgang mit Computern angeht und wird das Notebook fast ausschließlich für Office und Internet nutzen wird.

    Wichtig ist vor allem eine gute Verarbeitung der Notebooks. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man immer zweimal kauft und sich nur ärgert, wenn man beim ersten Kauft versucht auf „Teufel komm raus“ zu sparen. Es gibt nichts schlimmeres, als ein 95° heißes Notebook auf dem auf dem Schoß oder ähnliches, ich denke, ihr wisst, was ich meine. Nur fällt es mir schwer einen genauen Preisrahmen festzulegen, da ich eben auf der Suche nach einem guten Preis/ Leistungsverhältnis bin. Wobei ich denke, dass die Einsatzgebiete von Natur aus eine gewisse Preisspanne mit sich bringen und ich da durchaus Kompromissbereit bin. Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt…

    Gruß, Goop




    Wie ist dein Budget?
    - Notebook 1: ?
    - Notebook 2: ?
    (Soviel wie angemessen ist, aber nicht unnötig Geld zum Fenster hinaus werfen)

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)?
    - Ja, Student/ Azubi;

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    - Notebook 1: 15,4“ +/- (Tendenz: Kompromiss aus Komfort und Mobilität)
    - Notebook 2: 15,4“ +/- (Tendenz: eher größer, als kleiner)

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    - Notebook 1: spiegelndes Display;
    - Notebook 2: spiegelndes Display/ mattes Display;
    (Die Notebooks werden nur sehr selten unter freiem Himmel benutzt)

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)

    - Notebook 1: Office, Internet; Multimedia; Photo- , Videobearbeitung; Spielen
    - Notebook 2: 95% Office, Internet; 5% Multimedia;

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    - Notebook 1: Ja, gelegentlich WarCraft 3, Diablo 3 und StarCraft 2 in guter Qualität;
    - Notebook 2: Nein
    (Die Spielefähigkeit ist aber zweitrangig, da die Notebooks keinen Desktopersatz oder etwa High-End Gamingboliden darstellen sollen, sondern zuverlässige mobile Helferlein)

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    - Notebook 1: Ja, es ist aber meistens eine Steckdosen in der Nähe;
    - Notebook 2: Nein

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    - Notebook 1: Die Akkulaufzeit ist eher nebensächlich;
    - Notebook 2: Die Akkulaufzeit ist eher nebensächlich;
    (Auf Reisen sollte es jedoch möglich sein in Ruhe einen Film zu schauen, Bilder zu archivieren oder Musik zu hören, ohne, dass der Akku direkt schwächelt)

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    - Notebook 1: Angewiesen nicht, aber zuverlässiger Service ist Pflicht
    - Notebook 2: Angewiesen nicht, aber zuverlässiger Service ist Pflicht
    (Hatte schon ein DELL XPS M1530 und war mit dem Service mehr als zufrieden)

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?
    - Notebook 1: n Wlan
    - Notebook 2: n Wlan
    (Grundsätzlich gild hier: Je mehr, desto besser)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lolli11, 17.02.2010
    lolli11

    lolli11 Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6420
    Wenn du damit zocken willst, kannste eigentlich nur Alienware nehmen...wobei du dann nicht mehr wirklich mobil bist.
    Warcraft 3 schafft auch jedes Netbook, aber D3 und SC2 würde ich nicht auf nem Lappy empfehlen.
     
  4. kbon

    kbon Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SR21M/S > MacBook 5.1
    1) Also ungefähre Angabe zum Budget sollte schon drin sein. Es gibt die verschiedensten Vorstellungen...manche Leute haben ca 700€ im Sinn, andere 1200€, und andere wiederum bis 2000€ =)

    2) Sicher, dass nur W-Lan wichtig ist? Wenn du schon an TV/HiFi anschließen willst und gerne BlueRay haben willst, dann sollte mindestens noch HDMI drin sein.
     
  5. #4 2k5.lexi, 17.02.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    für 2. wirds bei mir recht eindeutig, Preisklasse wird so ca 800€ sein (preise hab ich nicht nachgeschaut)
    Die Modellreihen:

    Samsung P700er Serie
    Dell Vostro 1700er Serie
    HP 6830 Serie


    Für 1 wirds schwieriger aufgund der angesprochenen Spiele. Das du kein Budget genannt hast machts nicht einfacher. Ne Hausnummer würd ja erstmal reichen.
     
  6. Goop

    Goop Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich wusste nicht, dass die Spiele so hohe Anforderungen an die Hardware stellen, aber danke für den Hinweis. Im Übrigen ist das genau das, was ich in meinem Beitrag mit Kompromissbereitschaft meinte. Spielen auf dem Notebook ist für mich eher nebensächlich, insofern kann ich auch zur Not auch darauf verzichten. Die Anderen Punkte sind mir da schon wesentlich wichtiger.
     
  7. Goop

    Goop Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Notebook 1: 1000 € +/-
    Notebook 2: 750 € +/-
    Das sind jetzt einfach nur mal ein paar Zahlen, weil ich nicht weiß, wie viel man in diesen Bereichen für Notebooks ausgeben sollte. Ich suche kein High-End, sondern ein auf meine, bzw. die Bedürfnisse meiner Mutter, abgestimmtes Produkt. Ich hoffe, dass euch diese Information weiterhilft. Ich möchte nicht am falschen Ende sparen, aber auch nicht mehr als nötig ausgeben. Aber wie bereits erwähnt, kommt es mir auf ein paar hunder Euro nicht an.
     
  8. #7 Mad-Dan, 17.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich würd jetzt sagen Notebook 1: Dell Studio 15 mit I-CPU
    und gerät nr. 2 auch ein DELL aber dann wohl eher ein Inspiron od. Vostro.
    Da du evtl. beide Geräte bei Dell bestellst sollte da auch relativ gut am preis was zu machen sein.

    Wobei das Studio 15 mit der ATI5470 und I7 cpu schon nicht verkehrt ist und z.zt. für knapp 800 zu haben ist.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Goop

    Goop Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich persönlich habe mit DELL nur gute Erfahrungen gemacht, gerade was den Service angeht. Einzig hat mich die Hitzeentwicklung damals beim XPS M1530 gestört. Was genau würdet ihr mir denn für Modelle empfehlen und vor allem mit welcher Konfiguration?
     
  11. Goop

    Goop Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, ich habe mir jetzt mal in Ruhe die Modelle von DELL angeschaut und muss sagen, dass die Produkte ein wenig unübersichtlich sind. Ich habe hier auch nochmal den Anfängerthreat gelesen, um genaueres zur optimales Konfiguration herauszufinden, nur leider komme ich nicht wirklich weiter.


    Frage 1: Was für eine Ausstattung reicht für meine Mutter aus? Minimalausstattung ist ein wenig schwammig, da es alleine vom Inspiron 92103812897312 Versionen gibt. Welches Modell mit welcher Konfiguration ist da P/L am besten?

    Frage 2: Soll es für mich nun ein Studio sein, ein Studio XPS oder doch eher Alienware, oder doch ein anderes? Womit werde ich am glücklichsten? Ich bräuchte da noch einmal eure Hilfe? Was ist P/L am besten und mit welcher Konfiguration? Es ist in letzter Zeit so viel Neues auf den Markt gekommen, da bin ich leicht überfordert.
     
Thema:

Kaufberatung: Zwei neue Notebooks

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: Zwei neue Notebooks - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Netbook als Zweitgerät gesucht

    Kaufberatung: Netbook als Zweitgerät gesucht: Moin Moin, ich such ein Netbook. Da ich zuhause nen Laptop hab, den aber seit 2 Jahren überall hin mithinschlepp, will ich ihn nun ein bischen...
  2. Hilfe, Kaufberatung gesucht *verzweifel*

    Hilfe, Kaufberatung gesucht *verzweifel*: 14165 Hallo ihr Lieben, sorry, habe euer Forum gestern via Google gefunden, als ich auf der Suche nach einem Testbericht zum Sony Vaio VGN-FS...
  3. Kaufberatung für Laptop bis zu 400€

    Kaufberatung für Laptop bis zu 400€: Hallo wieder einmal, ich bin wieder auf der Suche nach einem Laptop für einen Freund. Danke im vorraus für eure Hilfe :) Wie hoch ist dein...
  4. Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming

    Kaufberatung Notebook Multimedia/Gaming: Hallo, ich suche ein neues Notebook. Ich habe mich bisher am ehesten auf den Hersteller Asus festgelegt, da ich über Asus viel gutes gelesen habe....
  5. Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?

    Neuer Gaming Laptop Kaufberatung?: Hallo, ich will mir demnächst einen neuen Gaming Laptop zulegen. Meiner ist mittlerweile 8 Jahre alt, läuft zwar noch sehr gut, will aber für z.B....