Kaufe wohl Fujitsu Lifebook

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von cadillac, 09.08.2011.

  1. #1 cadillac, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    cadillac

    cadillac Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,

    ich bin Student und habe folgendes gefunden. Ich denke für 300-400€ finde ich wohl nichts besseres. Fujitsu Lifebook AH530 39,6 cm Notebook hochglanz: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Aber ich frage hier mal lieber, bevor ich was kaufe.

    Kann mir mal einer sagen wie ich das Teil auf 8gb aufstocken kann? Kann ich 2x4gb kaufen oder da schon 2x2gb drin sind, sollte ich weitere 2x2gb kaufen?

    Ich weiß natürlich nicht ob mir das auch Geschwindigkeit bringt. Nur ich dachte mir wenn ich schon mal dabei bin rüste ich den RAM voll auf.

    Am Besten ihr gibt mir einen Link zu einem günstigen Shop. Damit auch die RAM werte stimmen.

    ps
    was ist dieses HD ready? Was kann ich damit anfangen. Das hört sich weniger an als HD Full. Wo sind die unterschiede?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 09.08.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bitte halte dich doch an unseren Fragebogen.
    Da nicht klar ist was die Büchse können soll (wofür in aller Welt 8gb Ram!?) ists schwer zu sagen ob das AH530 passt.
     
  4. #3 cadillac, 09.08.2011
    cadillac

    cadillac Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    - Ram nur so. Kostet doch nicht viel. Bevor er in einigen Jahren kaputt geht, will ich von vorneherein die schnellstmögliche Geschwindigkeit habe.

    - Frage
    wie bekomme ich die schnellste datenübetragung von meinem PC zu meinem neuen Laptop? Am besten einfach. Also schneller als LAN 100. Denn meine Fritzbox hat leider noch kein LAN

    ______________________________________

    Wie hoch ist dein Budget? 300-400€

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)? Ja. Studentenausweis ist da.

    Welche Displaygröße bevorzugst du?

    15-17'' Aber der Preis ist ausschlaggebend. Also reicht wohl ein 15''. Dafür nehme ich lieber mehr Geschwindigkeit und Extras, als ein großeres Display. Obwohl ich einen 17'' sehr gerne hätte.

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?

    Egal. Dafür gebe ich nicht mehr Geld aus

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?

    dafür: Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -,
    AVI, MKV, Flash

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Zurzeit noch nicht. Aber ich werde wohl selbständig im Außendienst sein. Und wenn die mir kein Notebook zur Verfügung stellen, oder wenn das was kostet. Dann nehme ich lieber meinen.

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Akku egal. Nutze Steckdose.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nein.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    Sehr wichtg
    - USB 2.0, (USB 3.0, wird wohl nicht in den günstien Notebooks zu finden sein.)
    - n Wlan. Klar

    auch wichtig aber kein Muss
    - VGA.
    - HDMI. Ja um Audio und Video schnell an den TV zu stöpseln.
    - Gigabit LAN. Wäre mir lieber bei Datenübetragung per Desktop. Vielleicht werde ich später eine Gigabit Fritzbox kaufen.
    - ExpressCard. Kann nicht schaden. So kann ich ihn später aufrusten.
    - Bluetooth für Kopfhörer um filme zu sehen ohne andere zu stören

    Tastatur sollte Numpad haben.

    ______________________________________+

    Hier noch einige Gedanken

    Ich wollte nicht mehr als 300-400€ ausgeben, so ging ich auf die Suche.

    Da ich glaube was ganz geiles gefunden zu haben für den Preis. Möchte ich das hier vorstellen. Denn mich hat niemand darauf gestoßen. Ursprüglich wollte ich den billigeren P6200 Prozessor für 300€ kaufen. Aber ich glaube ich sollte wenigstens auf den etwas neueren Core i3 aufspringen. Denn der neuste ist wohl der Core i7 (Core i3 dann Core i5 dann Core i7. Die haben wohl einige Nummern übersprungen, damit sich die alten Prozessoren älter anhören als die sind. Aber nicht mit uns wa ?...). Außerdem hat der Core i3 mehr GHerz und kann viel besseres Multitasking als der P6200.

    Wenn das Teil wieder 10 Jahre hält, dann sind die 100€ mehr also 400€ für den Core i3 nicht viel mehr


    Informationen und Rezensionen bei Amazon

    - 400€
    - In Deutschland produziert (gefällt mir). Nur bei Fujitsu hat man deutsches Know How glaube ich. Da Siemens immer ihre Finger mit im Spiel haben. Die Buchstaben "ji" im Namen Fujitsu stehen tatsächlich für die Abkürzung des Namens Siemens. Was es nicht alles gibt Oder gibt es ein deutsches Unternehmen das Computer/Notebooks baut? Deswegen ist diese Marke für mich immer mehr Wert als andere. Außer IBM Thinkpads. Aber seit Lenovo übernommen hat, halte ich nicht mehr viel davon.

    Einige Daten die ich wichtig finde mit Kommentaren.

    - Intel (ich halte von AMD nicht mehr viel. Früher hatte ich immer AMD Prozessoren)
    - Fujitsu. 2,5kg
    - 2x2,5 Ghz Core i3 Prozessor.
    - HDMI
    - 4in1 Card Reader
    - Express Card
    - Nummpad,
    - Bluttooth 2.1
    - Wlan bis g
    - 500gb Hd
    - DVD brenner
    - HDReady (glaube das ist nicht so gut wie Full HD. Weiß nicht die unterschiede.)
    - 15,6 Zoll Display (LED Backlight HD, glare 1366x768 mit Conf-Cam)
    - 4 GB DDR3, 1066 MHz. Alle 4gb Ram nutzbar durch Win7 64bit (bis 8gb aufzustocken, nützlich bei Win7 64bit),
    - Camara und Mikrofon für z.B. Skype,
    - Lan sogar 1Gbit
    - Win7 und Office 2010. Glaube auch Norton Internet Security
    - 3xusb 2,0

    Die Grafikkarte bekommt sogar vom Prozessor Leistung zugesteckt wenn der noch kapazitäten frei hat. Also die arbeiten effizent zusammen.

    Also das Teil ist für mich mehr als ausreichend. Ich glaube nicht dass ich die Leistung je ausreizen werde.

    Da kein Gaming, Videobearbeitung usw.

    Die gleiche Ausstattung aber mit einem P6200 Prozessor ohne Betriebssystem würden nur 300€ kosten. Sonst ist alles gleich! Ich glaube ehrlich gesagt, dass der auch für mich ausreichend wäre.

    Aber Männer kaufen immer etwas mehr Technik als sie eigentlich bräuchten

    ps
    Kontra:
    - Lautsprecher sind nicht sehr gut wenn man lauter hören will. Aber mit Boxen oder Kopfhörer ist das Problem verschwunden
    - Klavierlack gehäuse
    - Display ist nicht Matt. Soll aber nicht sehr spiegeln.

    Also die Vorteile überwiegen für mich. Das einzig blöde ist das mit den Lautsprechern. Ich hoffe die Leute übertreiben und ich kann damit in Zimmerlautstärke einen Film sehen ohne das die Lautsprecher probleme machen. Mehr will ich gar nicht.
     
  5. #4 2k5.lexi, 09.08.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Super... mein Beitrag ist weg. Daher die Kurzfassung:
    Siemens hat sich bei Fujitsu eingekauft nachdem Siemens Nixdorf gefloppt ist. -> keine Deutsche Technik.

    Der Rest macht keinen Unterschied. Der i3 wird sich genauso langweilen wie ein Core2duo, Ram bringt nix weil er eh net ausgelastet wird.

    Also such dir irgendwas mit Gigabit Lan und 24 Monaten Garantie, der Rest ist total egal in der Preisklasse. Alles einheitsbrei.
     
  6. #5 Mad-Dan, 09.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Mit 4GB Ram kommst du locker klar, und merklich schneller wird mit mehr ram eh nicht!
    Neue Fritzbox oder nen anderen guten Router!
    Wofür? Schneller als dein DSL anschluss bringt meist eh nichts, da du das eh nicht auslasten kannst.
    Oder anders, was nützt ein 300m/bit Wlan wenn dein anschluss nur max 24K/bits liefert.
    Und zum Streamen reichen sogar locker 54mbit!
    Und von deinen 300 das is nur Brutto kommen vllt. 150-200 an! eher weniger. (ja nach Baulichen/Örtlichen gegebenheiten)
    Zu den Lautsprechern kann ich nur sagen, das is ein Notebook und Zimmerlautstärke (für nen Film) kannste knicken, da der Sound einfach nicht reichen wird. Denn je lauter du am Notebook machst desto quakiger und scheppernder wird der Sound. (nimm ext. Boxen od. HDMI Ton über den TV)
     
  7. #6 cadillac, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    cadillac

    cadillac Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok

    Danke. Nun bin ich etwas schlauer. Also ist das Teil von Amazon perfekt.

    Aber du solltest willsen dass ich ein 50mbit Kabelanschluss habe.

    Also mehr Ram bringt keine Geschwindigkeit. Dann brauche ich den auch nicht.

    Die Fritzbox ist neu. Also 2 Jahre alt. Die werde ich natürlich nicht austauschen. Und vielleicht wird die sogar noch 2-3 Jahre älter.

    Also muss schnell eine Lösung her.

    Hier mein Mainboard: DropMocks

    Mein PC hat einen Gigabit anschluss glaube ich. Weil ich nicht sicher bin habe ich hier den Link oben gepostet. Vielleicht ist hier einer der schnell herausfinden kann, ob ich einen habe.

    Soweit ich sehe, habe ich leider nur einen Lan Anschluss.

    Also muss ich noch eine Gigabit Netzwerkkarte für 13€ kaufen stimmts?

    Dann kann ich bei Bedarf, den Notebook und Desktop darüber verbinden.

    Kann ich meine Netzwerkkabel von der Fritzbox behalten. Oder brauche ich dann ein neues?

    Und geht das dann von Win7 (Notebook) zu WinXP (Desktop)?
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 2k5.lexi, 09.08.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    im PC ist ein Gigabitlan verbaut. Steht doch da :)

    Der Rest macht eher weniger Probleme, evtl brauchst du ein neues Netzwerkkabel (crossover)
     
  10. #8 cadillac, 09.08.2011
    cadillac

    cadillac Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Achso stimmt ja. Nun sehe ich es auch ;)

    Aber dann muss ich ja für die Datenübertragung, die Internetverbindung vom PC unterbrechen.

    Das ist nicht toll.

    Ich denke ich brauche eine Netzwerkkarte. Schade dass ich nicht 2 Lanplätze habe. Früher hatte ich die und brauchte die nie. Nun brauche ich die und habe keine ;)

    Also sind die normalen Netzwerkkabel fähig 10x höhere Geschwindigkeit zu erreichen. Nicht schlecht.
     
Thema:

Kaufe wohl Fujitsu Lifebook

Die Seite wird geladen...

Kaufe wohl Fujitsu Lifebook - Ähnliche Themen

  1. Notebook kaufen sowohl als Student als auch Einzelunternehmer möglich?

    Notebook kaufen sowohl als Student als auch Einzelunternehmer möglich?: Hi, hab auf der apple webseite gesehen dass es derzeit eine Bildungsaktion gibt. Ich bin Student aber auch Einzelunternehmer. Nun wollte ich...
  2. Lohnt sich es zu kaufen?

    Lohnt sich es zu kaufen?: Gebraucht ohne Rechnung mit Zubehör für 685€ Das ASUS Zenbook Touch UX301LA zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:...
  3. Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561)

    Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561): Hallo zusammen, leider bin ich etwas spät dran, da dieses Angebot nur noch heute oder morgen läuft. Wisst ihr zufällig ob man bei einem solchen...
  4. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  5. Welchen Gaming Laptop kaufen?

    Welchen Gaming Laptop kaufen?: Hi, habe vor mir im März einen Gaming Laptop zu kaufen, habe nun Zahlreiche Foren und Vergleiche durch, aber bin mir noch unschlüssig. Ich...