Kaufempfehlung für eine Bekannte

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von MendozZza, 23.01.2011.

  1. #1 MendozZza, 23.01.2011
    MendozZza

    MendozZza Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nabend,

    ich soll für eine Bekannte einen neuen Laptop kaufen.
    Sie ist um die 50 Jahre und braucht das Ding eigentlich nur für Office gedünst und Internet.

    Sie hat mir ein limit von 1000 € gesetzt.

    Bedingung: Er soll lange halten und die Programme sollen flüßig laufen.

    Ich denke Ihr reicht auch einer in der Preisklasse 500€.


    Könnt ihr mir welche empfehlen?

    Gruß

    ps. Kennt vlt. jemand einen guten Multifunktions Drucker, wo die Patronen erschwinglich sind :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.01.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  4. #3 MendozZza, 23.01.2011
    MendozZza

    MendozZza Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die schnelle Antwort.
    Meinst du 2GB ram reicht? Und ist DDR3 nicht veraltet?
    Sie wollte das Ding am liebsten in 10 Jahren noch nutzen können.

    Ich habe vergessen zu erwähnen, dass sie gerne einen großen Display hätte. :)
     
  5. #4 MendozZza, 23.01.2011
    MendozZza

    MendozZza Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  6. #5 Brunolp12, 23.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Vergiss es einfach!

    wie groß ist denn "groß"?

    Achtung. Das verlinkte hat glaub ich kein Betriebssystem dabei. Gibts aber natürlich auch mit Windows 7 (idR sogar die 64Bit Version). - Bei dem Modell schau ich immer noch etwas genauer hin, hab ich doch im Dezember selbst eins gekauft ;) :p
    Nur 1 Jahr Garantie -plus ggF Verlängerung, natürlich möglich- wäre vielleicht noch zu erwähnen. Garantieerweiterung lohnt sich in der unter 500 Preislage aber imho fast nicht (hängt aber wohl vom persönlichen Verhältnis zum Kaufbetrag ab).

    Was sie allerdings nie brauchen wird, wenn ichs richtig verstehe.

    Eventuell könnte man hier auch über ein Dell Vostro 3500 oder 3700 nachdenken. Dann aber -falls auf den Dell Seiten gesucht wird- MWSt und Garantiedauer beachten.

    Nur, wenn du genau weisst, was du willst, dich für ein Gerät entschieden hast, den "Straßenpreis" genau kennst und dieses dann zufällig im MediaMarkt zu vergleichbaren Konditionen findest.

    Wenn ich da gelegentlich mal die Notebook Ecke ablaufe, dann sehe ich meist ziemlich schlechte Preise und ne komische Auswahl von Geräten, die ich fast alle niemals kaufen würde.
     
  7. #6 Verleihnix, 23.01.2011
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    In 10 Jahren mit der heutigen Software weiter nutzen ist durchaus machbar, vorausgesetzt es ist eine Marke und ein Modell mit einer gesicherten Ersatzteilversorgung, da gibt es Dell, HP und Lenovo von denen ich weiß, dass sie das machen.

    RAM-Erstaustattung und ddr2 7 vs. ddr3 ist bei Office und Surfen vernachlässigbar, wesentlich ist für zukunftssicherheit die Aufrüstbarkeit auf 8GB mit zwo Modulen.

    GK ist ebenso eher ein Klotz am Bein wenn man sie nicht braucht, für HD-Zeux und Win Aero reichen integrierte Chipsätze locker aus.

    Was geklärt werden sollte ist die gewünschte Auflösung und die DPI am NB. Mit 50+ werden die Augen nicht besser, können aber noch sehr gut sein.

    HDD kann man auch fast nichts falschmachen, wenn man darauf achtet, dass es ein Modell ist, in dem diese leicht ausgewechselt werden kann, HDDs werden zu klein, gehen kaputt und SSDs werden billiger und besser.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MendozZza, 24.01.2011
    MendozZza

    MendozZza Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe ihr mein Laptop gezeigt mit 15 " und Sie hat gefragt ob es nicht größer ginge^^

    Bis jetzt tendiere ich zu dem hier. Obwohl er nur 15" hat.
    Notebooks > IBM/LENOVO > ThinkPad SL-Serie > Lenovo ThinkPad SL510 TopSeller NSLD8GE bei notebooksbilliger.de

    Dann sollte ich ihr noch so einige Sachen raussuchen:

    Maus Tastatur

    Logitech MK250 Tastatur und Maus schnurlos: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Drucker

    HP Officejet 4500 Wireless Multifunktionsgerät mit Fax: Amazon.de: Computer & Zubehör

    USB Stick

    Kingston DataTraveler 101 G2 16GB Speicherstick USB 2.0: Amazon.de: Computer & Zubehör


    Was haltet ihr von den Artikeln?
    Gibt es vlt. etwas auszusetzen?

    Danke für die Antworten :)
     
  10. #8 Brunolp12, 24.01.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Aber nur wenn man nichts verändert und auch nichts kaputt geht. Hab vor einigen Jahren mal nen Virenscanner und einen Drucker für den -damals schon ähnlich alten- Windows ME Rechner meines Vaters gesucht. Keine Chance!
    Fazit:
    keine realistische Option, mit der man folglich nicht planen sollte
     
Thema:

Kaufempfehlung für eine Bekannte

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung für eine Bekannte - Ähnliche Themen

  1. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  2. Hätte gerne Kaufempfehlung/en für einen Laptop bis 550€

    Hätte gerne Kaufempfehlung/en für einen Laptop bis 550€: Hallo ich hätte gerne einen neuen Laptop und wollt euch um Rat fragen. Gebraucht wird er für Zuhause und manchmal für die Uni. Muss teilweise...
  3. Kaufempfehlung für MSI Notebook

    Kaufempfehlung für MSI Notebook: Guten morgen, ich wollte mir ein neues Notebook zulegen. Welches mir vom Preis / Leistungsverhältnis am Besten gefällt, ist das von MSI. Bevor...
  4. Kaufempfehlung für kompaktes Notebook

    Kaufempfehlung für kompaktes Notebook: Hallo, ich schaue mich aktuell nach einem neuen Notebook um. Aktuell habe ich ein Belinea o.book 4 mit 12" Display. Das neue Gerät wird auch...
  5. Kaufempfehlung für Notebook / Verhalten bei Kundenreklamation?

    Kaufempfehlung für Notebook / Verhalten bei Kundenreklamation?: Hallo, normalerweise verkaufe ich ja nebenher kaum Hardware, aber in diesem Fall muss ich es mal wieder tun, da der Kunde einfach keine Lust...