Kaufempfehlung Pavilion

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von spectron, 20.01.2007.

  1. #1 spectron, 20.01.2007
    spectron

    spectron Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,

    ich möchte mir ein neues notebook zulegen, der preis sollte € 1.000,- nicht extrem übersteigen.

    kurz zu meinen präferenzen: ich bevorzuge hp - finde einfach, dass dort in dieser preisklasse die beste verarbeitung zu finden ist (habe viel auf einem 17" hp pavilion gearbeitet und konnte das direkt mit einem gleichwertigen acer vergleichen, und das acer hat mir von der ergonomie und der verarbeitung eigentlich deutlich weniger zugesagt). tja und die anderen marken: asus wäre noch ok, sony und toshiba werden meiner meinung nach erst ab 2.000,- interessant (die billigeren geräte haben auch eine andere verarbeitung als die preisschlager), acer mag ich aufgrund des steinzeitlichen designs und in letzter zeit oft beobachteter verarbeitungsmängel nicht unbedingt, ibm hat in den letzten serien laut diverser tests auch extrem nachgelassen - hiermit möchte ich natürlich keinem zu nahe treten, ist lediglich meine sehr subjektive auffassung, bitte auch um feedback/korrekturen hierzu.

    tja, und nach einer heutigen recherche habe ich mal 3 modelle ins auge gefasst:

    1.) hp dv6135eu (amd turion 64 TL-52, 1 gb ram, 100 gb hd, wlan, geforce 6150, leider nur 2x usb,) kostet bei cosmos 849,-

    2.) hp dv6158ea (intel core2 t5500, 1 gb ram, 100 gb hd, 5-in-1-leser, wlan, geforce go 7400, 3x usb, digit. audioausgang, firewire) kostet bei mediamarkt 1.099,-

    3.) hp dv6155 (amd turion 64 TL-52, 1 gb ram, 100 gb hd, wlan, gefore go 7200, 3x usb, 5-in-1-leser, digit. audioausgang, firewire, inkl. dvb-t tuner/antenne) kostet bei digitalwelt.at 999,-

    hat jemand von euch erfahrungen mit einem dieser geräte, bzw. was ist zu empfehlen? einkauf in einem nicht-online-shop würde ich bevorzugen, weil gerade bei notebooks sehe und fühle ich die dinger gerne in natura, bevor ich sie kaufe (tastaturanschlag, spaltmasse etc. machen doch auch einiges aus - immerhin soll das ding die nächsten jahre tägliches arbeitsmittel sein).

    was ist allgemein von diesen zusatzversicherungen zu halten, wie z.b. cosmos für notebooks bis 1.000,- um € 49,- für 4 jahre anbietet? empfehlenswert ode rnicht?


    lg, spectron
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Gerade bei HP gibt es genau das was du beschrieben hast auch. Die Pavilion-Serie wird von Medion gefertigt und betreut. Die Business-Serie (nx, nc...) ist aber sehr gut.

    Wie währe es stattdessen mit dem hier: http://geizhals.at/deutschland/a208016.html ? Fänd ich um einiges besser.
     
  4. lexxon

    lexxon Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lauterach
    Mein Notebook:
    noch keines
    Ich besitze seit einer Woche das HP 6155eu und bin mit der Verarbeitungsqualität sehr zufrieden. Wenn man nicht spielen will reicht die Performance der Grafikkarte vollkommen aus. Das Design ist ok, das Display ( Glare ) spiegelt halt und ist für meinen Geschmack etwas zu dunkel. Die Akkukapazität könnte etwas besser sein, nach zwei Stunden ist Ende im Gelände.
    Alles in allem bereue ich den Kauf aber nicht, der Preis von 999,-- ist meiner Meinung nach ok.
     
  5. Gerbel

    Gerbel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich kann mich Deiner Meinung nur anschließen. Ich finde HP bringt sehr gut verarbeitete Notebooks auf den Markt. Ob diese von Medion vertrieben, repariert oder sogar hergestellt werden ist eine ander Sache. Ich besitze ein Pavilon dv 5000. Müsste der Vorgänger sein?
    Bin mit dem NB sehr zufrieden. Leiser Lüfter, gute Arbeitsperformance (ich spiele nicht) und recht gute Komponenten.
    Trotzdem sind mir einige Kritikpunkte aufgefallen:
    -Scharniere für das Display wippen sehr stark in beide Richtungen und fixieren den Deckel nicht richtig. Da sind so einige Millimeter Spiel.
    -Abnutzungserscheinungen bei den Tasten. Sicherlich schreibe ich mit dem Ding regelmäßig. Die Tastatur ist ja auch sehr gut. Allerdings muss ich die verwendeten Kunstoffe kritisieren. Bereits nach jetzt einem Jahr fangen die Tasten an zu glänzen und weisen nicht mehr die rauhe Oberfläche auf wie am Anfang. Das Problem habe ich bei meinem Firmenlaptop nx 8220 ebenfalls. Typisch HP???
    Trotzdem gibt es für den Preis gute Ware, mal abgesehen von den o.g. Problemchen.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufempfehlung Pavilion

Die Seite wird geladen...

Kaufempfehlung Pavilion - Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561)

    Kaufempfehlung? MM Angebot ACER Aspire E 15 (E5-575G-3561): Hallo zusammen, leider bin ich etwas spät dran, da dieses Angebot nur noch heute oder morgen läuft. Wisst ihr zufällig ob man bei einem solchen...
  2. Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin

    Notebookkaufempfehlung für Bioladenbesitzerin: Servus, liebe Experten! Ich brauche für eine Bekannte, die einen kleinen Bioladen führt, eine Notebookempfehlung. Sie hatte bisher ein Netbook,...
  3. Notebook bis 500 euro Kaufempfehlung

    Notebook bis 500 euro Kaufempfehlung: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einen Notebook bis 500 euro für den Geburtstage meiner Schwester! Wäre euch dankbar etwas gutes für den...
  4. Bitte um Kaufempfehlung zu einer dieser Notebooks (asus,Hp)!!!

    Bitte um Kaufempfehlung zu einer dieser Notebooks (asus,Hp)!!!: Kann mich einfach nicht zwischen diesen beiden notebooks entscheiden: ASUS F550LB-XX082D Gaming Notebook mit Core i5, 8GB RAM, 500GB HDD,...
  5. Kaufempfehlung ca. 300 € oder 750 €

    Kaufempfehlung ca. 300 € oder 750 €: Wie hoch ist dein Budget? hätte gerne zwei Vorschläge einmal für: 700-800 € und 200-400 € Kannst du Angebote für Forschung und Lehre...