Kaufempfelung für Office-Notebook?

Diskutiere Kaufempfelung für Office-Notebook? im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; Hallo, so, ich bin ganz neu hier und möchte mal die beliebteste aller Fraegn stellen und zwar, für welches Notebook man sich entscheiden könnte...

  1. weeman

    weeman Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    so, ich bin ganz neu hier und möchte mal die beliebteste aller Fraegn stellen und zwar, für welches Notebook man sich entscheiden könnte ;)

    Das Gerät soll hauptsächlich als Ergänzung für den Desktop-PC dienen, Spiele werde ich darauf nicht spielen. Es soll primär als Office- und Internetgerät eingesetzt werden, d.h. mir sind wichtig:

    - Display 15,4"
    - CPU sollte für Mobilbetrieb sein, also keine Desktop-CPU
    - lange Akkulaufzeit
    - Festplatte mind. 80GB
    - DVD-Brenner
    - WLAN
    - Gewicht maximal 3kg, besser wäre so bis 2,8kg
    - Preis: erstmal egal ;)

    Der Support sollte im Ernstfall auch was taugen, also gebe ich lieber insgesamt ein paar Euro mehr aus und mir wird dann auch geholfen. Vielleicht kann mir der eine oder andere hier ein paar Tips geben?

    Vielen Dank und Gruß aus Berlin...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wenn du ein möglichst günstiges Gerät suchst: HP nx-Reihe
    Wenn du das möglichst beste Gerät suchst: Thinkpad T-Serie
     
  4. #3 ferrari987, 14.03.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Die t60 ist wirklich Notebook (Business) Oberklasse. Die nx7400 sind aber auch gut, haben halt eine schlechtere Auflösung als die T60 Widescreen. Als "Mittelding" könnte man ein Dell D820 nehmen.

    Hängt eben schon vom Budget ab.

    mfg ferrari987
     
  5. weeman

    weeman Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke erstmal für eure Antworten :) Wie sieht es mit Geräten von Acer aus? Oder sollte man die für diese Anforderungen lieber nicht unbedingt in Betracht ziehen? Irgendwie finde ich bei den IBM/Lenovo-Geräten die Tastatur so "unübersichtlich/bunt" oder täusch das nur von den Bildern?

    Ach so: Budget habe ich mir jetzt auf max. 1.500 Euro festgelegt...
     
  6. mak

    mak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Eher nicht, die Verarbeitung ist eher durchschnittlich und bei der aktuellen c't-Notebookservice-Umfrage hat Acer schlecht abgeschnitten. Sind halt billig...

    Die sind wohl so ziemlich das glatte Gegenteil davon...

    Dann wäre das Dell Latitude D820 wohl eine gute Wahl.
     
  7. #6 ThomasN, 14.03.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Der D820 is relativ klobig. Ich würd mir an deiner Stelle eher den D620 ansehen, auch wenn der nur ein 14,1 Zoll Display hat. Ende April kommt der D630 raus, der im Wesentlichen nur Detailverbesserungen haben wird.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. weeman

    weeman Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, mal sehen welches es nun letztendlich werden wird :D
     
  10. #8 2k5.lexi, 14.03.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Bunt ist beim T60 nix. Die Tasten sind schwarz mit weissen Buchstaben drauf. Es gibt 2 Ausnahmen: Enter und ThinkVantage sind blau, Lautstärkegelung ist grau. Und der Rote knubbel in der Mitte.
     
Thema:

Kaufempfelung für Office-Notebook?

Die Seite wird geladen...

Kaufempfelung für Office-Notebook? - Ähnliche Themen

  1. Kaufempfelung: Vaio G11 VN oder Vaio TZ Serie?

    Kaufempfelung: Vaio G11 VN oder Vaio TZ Serie?: Hallo, ich überlege mir eines der oben genannten Subnotebooks zukaufen. das G11 von sony hat einen Core SOLO Prozessor und das Vaio TZ eine...
  2. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  3. Zauberer für Firmenfeier?

    Zauberer für Firmenfeier?: Hallo Leute, wir feiern im Frühjahr das 3-jährige Bestehen unserer IT-Firma. Mittlerweile sind wir 11 Leute und deshalb ist an diesem Tag ein...
  4. Akku für Lenovo X61s

    Akku für Lenovo X61s: Hallo! Da der Akku für mein X61s-ThinkPad nach jahrelangem treuen Dienst nicht mehr leistungsfähig ist, befinde ich mich auf der Suche nach einem...
  5. Grafikkarte extern für Asus N73S

    Grafikkarte extern für Asus N73S: Hallo erst mal! ich hab da mal ne frage und zwar hab ich ein laptop asus n73s leider ist da die grafikkarte hin .Nach einer zeit geht denn das...