Vaio TZ Kaufentscheidung TZ, TT oder Z?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von padabing, 30.04.2009.

  1. #1 padabing, 30.04.2009
    padabing

    padabing Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBPro 13" / MBAir 13" Mid 2011
    Hey Leute,
    es steht eine Neuanschaffung an und ich beschäftige mich seit Tagen mit diesem Thema, brauche aber etwas unterstützung ;)

    Ich war mir eigentlich sicher, dass ich mir das Z21 MN/B zulegen werde.
    Jedoch habe ich dann gesehen, dass es etwas noch kleineres und leichteres gibt.

    Die TZ bzw. TT Serie würde mir sehr gut passen.
    Zur Auswahl stehen folgende Modelle:

    TZ 31 VN/X:
    - U7700 1,33 Ghz Prozessor
    - 2 GB DRR2 Ram (max. 2 GB)
    - 120 GB HDD
    - Bluetooth und UMTS
    -VGA Anschluss

    TT 11 LN/B:
    - SU9300 1,2 Ghz Prozessor
    - 2GB DDR3 Ram (max. 4GB)
    - 120 GB HDD
    - Bluetooth und UMTS
    - VGA und HDMI


    Soweit ich es verstanden habe ist das TT das Nachfolgemodell des TZ.
    Nun habe ich diverse Meinungen und Tests gelesen, worin teilweise bemängelt wird:

    - dass das TZ ziemlich lahm ist (vll. wgen der Festplatte?)
    - dass das Display des TT schlecht sein soll, vor allem in der Farbdarstellung
    - dass die Scharniere beider Serien schlecht verarbeitet sein sollen

    Daher bin ich nun am Zweifeln, welches Notebook das bessere für mich wäre. Dass der Arbeitsspeicher des TZ nicht mehr erweiterbar ist, kann ich verkraften. Die Frage ist nur, welcher Prozessor besser ist, der U7700 des TZ oder der SU9300 des TT.

    Kann jemand bestätigen, dass das Display des TT schlecht sein soll?

    Was würdet ihr tun? Das TT oder das ältere TZ kaufen? Oder vielleicht sogar lieber das Z, wobei ich eigentlich was kleineres als 13,1 Zoll kaufen will.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 23april, 30.04.2009
    23april

    23april Forum Freak

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das mit der Unterstützung ist immer so eine Sache - ist natürlich immer sehr persönlich gefärbt.

    Ich habe mir vor einem Monat einen Z31WN zugelegt und bin mit dem Ding sehr zufrieden. Das Display ist hell, der Akku hält lange (4 Stunden - mit WWAN), die Verarbeitung ist gut - also alles bestens.

    Zu dem TT bzw. TZ kann ich nicht viel sagen, nur das bestätigen, was du geschrieben hast.

    Vielleicht noch eine Anmerkung (ohne deinen genauen Einsatzzweck zu kennen): für mich stellt die Displaygröße 13 " einen guten Kompromiss dar - 11 " ist für mich schon zu klein.
     
  4. #3 padabing, 30.04.2009
    padabing

    padabing Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBPro 13" / MBAir 13" Mid 2011
    Also zu meinen Einsatzzwecken:

    Ich brauche keine Hochleistungsmaschine, aber auch keine lahme Krücke.
    11" sind für mich ideal. Zu Hause nutze ich das Gerät eh nur am großen Monitor.

    Vielleicht kann ja jemand noch was zu der Geschwindigkeit und zum Display der TT und TZ serie sagen.
     
  5. #4 FRA_MUC, 02.05.2009
    FRA_MUC

    FRA_MUC Forum Freak

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    also ich habe einen TZ31 und ich muss schon gestehen, dass es sehr lahm mit Vista läuft. Ich glaube deshalb haben einige auch auf XP Downgegraded, um etwas mehr Geschwindigkeit herauszuholen.

    Mir persönlich langt die Geschwindigkeit gerade noch für meine Zwecke, da es ein Zweitgerät und nicht mein Hauptcomputer ist. Aufgrund dessen lag mein Hauptaugenmerk auf ein sehr mobiles und leichtes Gerät mit langer Akkulaufzeit ohne das Gewicht wieder erheblich zu erhöhen, weil ein größerer Akku benötigt wird, denn sonst ist die Mobilität gleich wieder weg. Weiterhin wollte ich ein vollständiges Gerät haben und kein abgespecktes Netbook. Allerdings ist das schon etwas Luxus vom Preis-/Leistungsverhältnis gesehen, wenn man die neuen Netbooks auch in Betracht zieht, die deutlich verbessert wurden als damals die Asus waren. Mit diesen Merkmalen ist das TZ meiner Meinung nach immer noch eines der besten Geräte auf dem Markt, wenn der Preis keine so große Rolle spielt.

    Wenn Du aber das Laptop als Hauptgerät nutzen willst, würde ich Dir aber davon abraten, da es dafür wirklich zu langsam läuft. Fotobearbeitung macht z.B. kein Spaß auf dem Gerät.

    Bezüglich Geschwindigkeit fällt mir am meisten auf, dass das Starten von parallelen Rechenoperationen das System noch mehr ausbremst und damit wird es sehr langsam.

    Bezüglich TZ auf TT war die Weiterentwicklung kein so großer Schritt. Es ging mehr ums Design, dass mir allerdings beim TZ noch besser gefällt. Technisch gesehen, gab es keine besonderen Weiterentwicklungen. Insofern würde es deutlich günstiger sein ein TZ zu kaufen.

    Somit keine leichte Entscheidung für Dich ;-)

    Jedensfalls, wenn ich Du wäre würde ich mir die folgende Hauptfrage stellen:

    Willst Du ein mobiles, leichtes Gerät und nutzt es als Zweitgerät? Dann wäre der TZ sicherlich sehr interessant.

    Willst Du ein vollwertiges Notebook als Hauptgerät mit einer guten Mischung zwischen Mobilität und Vollwertigkeit, dann ist das Z sicherlich besser. Jedenfalls was ich bisher so darüber gelesen hatte. Aus heutiger Sicht, mit der Erfahrung des TZs würde ich mir vielleicht sogar eher ein Z kaufen, was aber auch daran liegt, dass ich gerne ein Blu-Ray Laufwerk hätte, was der TZ nicht bietet und wahrscheinlich von der Geschwindigkeit auch gar nicht unterstützen könnte. Somit würde ich das Z auch mehr Zukunftsgerichtet sehen.

    Viel Erfolg bei Deiner Auswahl

    Gruß
    Frank
     
  6. #5 FRA_MUC, 02.05.2009
    FRA_MUC

    FRA_MUC Forum Freak

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    Du hast Recht auf dem Papier ist der Gewichtsunterschied marginal. Es ist mehr die Größe die unterschiedlicher ist, allerdings auch verbunden mit einem kleineren Display. Wie schon geschrieben, für mich ist der TZ das handlichere Gerät, wenn man viel unterwegs ist und das Gepäck klein halten will.

    Auch der normale TZ Akku hält locker 6 bis 7 Stunden durch und ist somit etwas mobiler, allerdings zu Kosten der Geschwindigkeit. Irgendwo muss es ja herkommen.

    Aber wie auch schon gesagt, heute würde ich mich noch schwerer mit der Entscheidung tun, seit der Z auch ein Blu-Ray Laufwerk anbietet.

    Preislich meine ich, müsste der Unterschied schon deutlich sein, da der TZ als Auslaufmodell derzeit günstiger zu haben ist.

    Gruß
    Frank
     
  7. #6 FRA_MUC, 02.05.2009
    FRA_MUC

    FRA_MUC Forum Freak

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  8. #7 padabing, 02.05.2009
    padabing

    padabing Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBPro 13" / MBAir 13" Mid 2011
    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

    @FRA_MUC:
    Darf ich dich denn mal fragen, welchen Prozessor du in deinem TZ hast?


    Also, ich will das Gerät schon als Hauptgerät einsetzen. Die Displaygröße ist dabei nicht ausschlaggebend. Denn zu Hause, wenn ich viel Zeit am Pc verbringe, hängt das Gerät eh an einem externen Monitor, externer Maus und Tastatur.

    Entscheidend ist für mich die Größe des Notebooks. Je kleiner, desto besser, wobei ein Laufwerk inbegriffen sein muss. Daher schien mir das TZ oder TT schon die bessere Wahl zu sein.

    Jedoch muss auch die Leistung stimmen, und wenn das TZ bzw. TT einfach zu lahm ist, um mehrere Programme gleichzeitig laufen zu lassen und nebenbei noch Internet und Musik-Player zu nutzen, dann scheint das Z mit 13,1" doch die bessere Wahl zu sein.

    Habt ihr noch vielleicht noch andere Ideen und Alternativen zur Z-Serie? Wichtig ist dabei wie gesagt die Größe (möglichst klein), das Gewicht und dass ein Laufwerk drin ist und das alles bei einer akzeptablen Leistung.
     
  9. #8 FRA_MUC, 02.05.2009
    FRA_MUC

    FRA_MUC Forum Freak

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    also das TZ31VN-Model ist das Top-Model und hat einen Core 2 Duo U7700 2x 1.33GHz ULV Prozessor. Eigentlich ein Multi-Core Prozessor, was meiner Meinung nach aber nicht so wirkt, wenn man damit arbeitet.

    Ehrlich gesagt als Hauptgerät würde ich es nicht einsetzen. Jedenfalls nicht mit Vista, vielleicht ist es mit XP etwas schneller, aber hierzu habe ich keine Erfahrungswerte. Ich nutze Vista, weil es mir einfach besser gefällt, wenn gleich ich die etwas schlechtere Performance hin nehmen muss. Die Z-Serie ist nur unwesentlich größer und schwerer, dafür aber vollwertiger was ich so hier und in Tests gelesen habe. Ich hatte mich letztes Jahr die gleiche Frage wie Du gestellt und mich nur für den TZ entschieden, da es Mobiler ist und ich es als Zweitgerät für unterwegs brauche und dafür ist es unersetzlich.

    Ich habe noch Erfahrungen mit den Lenovo Thinkpad Modellen von der Arbeit her, aber ich finde diese wiederum viel zu Nahe am Z-Modell und dann ist das Z-Modell wiederum besser, weil das bessere Gesamtpaket und bezogen auf den Akku sind die Lenovos mit einem Normal Akku (etwa 3 Stunden Laufzeit) sogar schlechter als das Z-Modell (zwischen 4 und 5 Stunden) und mit einem Power Akku (etwa 5 bis 6 Stunden) ist das Lenovo wieder unhandlicher.

    Es ist keine leichte Entscheidung für Dich. Der Preis könnte noch eine Rolle spielen, da wie Du an meinem Link gesehen hast, das TZ Top-Modell für 1199 EUR zu haben wäre, während Du für das Z-Modell einige hundert Euro mehr hinblättern musst.

    Eines verstehe ich noch nicht so ganz, bei Deinen Angaben. Warum brauchst Du ein besonders kleines Gerät, wenn Du es sowieso an einen externen Monitor und Tastatur anschließt?

    Viel Erfolg bei der Auswahl

    Gruß
    Frank
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 padabing, 03.05.2009
    padabing

    padabing Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBPro 13" / MBAir 13" Mid 2011
    Hey,

    ich bin auch relativ viel unterwegs und habe das Notebook dann dabei. Da ich währenddessen nichts aufwendiges mache, brauche ich auch kein großes Display. Die "Hauptarbeit" erledige ich zu Hause am großen Monitor.

    Also brauche ich ein kleines leichtes Modell...

    Wenn ich mir all das hier durchlese, dann tendiere ich allerdings auch eher zum Z21. Das wären dann (bei einem vernünftigen Händler) etwa 150 Euro mehr, als das TZ, welches du für 1199 Euro rausgesucht hast.

    Das deckt sich allerdings ungefähr mit dem, was ich von Dell für mein altes Notebook zurückkriege.
     
  12. h00nk

    h00nk Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-SZ2VP/X +2GB RAM
    Nachdem mir mein Sony SZ2VP/X letzte Woche kaputt gegangen ist (es lässt sich nicht mehr einschalten) sieht meine Überlegung ähnlich aus.

    Bisher konnte ich mein 24" Tft 1920*1200 ohne weiteres an der onboard Intel Karte betreiben.

    Unterstützt das TZ 31 VN/X auch diese hohe Auflösung?
    Es reicht ein single Betrieb des externen Monitors.

    Wer kann mir sagen, wie gering dann die Geschwindigkeit des Systems im Vergleich zu meinem alten 2,2GHz Core Duo ist. Die Festplatte hat ja auch nur den halben Datendurchsatz.

    Viele Grüße
    Daniel

    PS: Ich würde ja sehr gerne das Z nehmen, allerdings ist mir dies noch zu teuer.
     
Thema:

Kaufentscheidung TZ, TT oder Z?

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung TZ, TT oder Z? - Ähnliche Themen

  1. Lenovo oder Acer? Hilfe bei Kaufentscheidung

    Lenovo oder Acer? Hilfe bei Kaufentscheidung: Hallo, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem neuen Notebook und hoffe, dass ihr mir bei der Entscheidung weiterhelfen könnt, da ich nur sehr...
  2. ASUS EEE Pc 1215N oder Lenovo ThinkPad X121e Kaufentscheidung

    ASUS EEE Pc 1215N oder Lenovo ThinkPad X121e Kaufentscheidung: Hallo, ich bin auf der suche nach einem etwas leistungsstärkeres Netbook und bin dabei auf den Lenovo ThinkPad X121e und den ASUS EEE Pc 1215N...
  3. Lenovo ThinkPad X121e oder ASUS EEE Pc 1215N Kaufentscheidung

    Lenovo ThinkPad X121e oder ASUS EEE Pc 1215N Kaufentscheidung: Hallo, ich bin auf der suche nach einem etwas leistungsstärkeres Netbook und bin dabei auf den Lenovo ThinkPad X121e und den ASUS EEE Pc 1215N...
  4. HP EliteBook 8540w oder Dell Studio XPS 16 (Kaufentscheidung)

    HP EliteBook 8540w oder Dell Studio XPS 16 (Kaufentscheidung): Hallo zusammen ich will mir zum Studienbeginn einen neuen Laptop kaufen (hatte bisher denn MacBook 1. Generation). Ich will ganz klar weg von...
  5. Netbook Kaufentscheidung: Eee PC 1015P oder Aspire One 521/721

    Netbook Kaufentscheidung: Eee PC 1015P oder Aspire One 521/721: Hallo Forum, Ich stehe jetzt vor der Entscheidung, welches Netbook ich mir kaufen sollte. In die engere Auswahl sind folgende Geräte...