Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von AngelEye, 29.11.2009.

  1. #1 AngelEye, 29.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2009
    AngelEye

    AngelEye Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo

    Brauche dringend Fachkundige hilfe, bevor ich ein Notebook erwerbe.
    Denn der Preisunterschied sind nur 60€ von dem billigsten Aspire 5738Z-423G25MN zum dem Teuersten der Geräte, dem Asus »X70AB-TY005C« !
    Es geht mir mehr um Verarbeitung, Display und der Hardware in den Geräten.
    Mir bringt kein 17,3" Notebook was, wenn die Hardware bremst oder das Display nichts taugt. Also, nicht auf die größe des Displays achten, das ist nicht von bedeutung für mich.
    Bevor ich diese Notebooks im detail nenne, gebe ich erst mal an wofür sie gebraucht werden.

    Office,Internet,Video und evtl Gaming (COD4).
    Also,die ganz normalen Heimanwendungen.

    Hier die Kandidaten:

    Acer, »Aspire 5738Z-423G25MN«
    Inkl. auf das neue MS 7
    Displaygröße: 15,6 Zoll/39,6 cm Acer CineCrystal High (220-nit) mit -Backlight, 1366 x 768 im 16:9 Kinoformat
    Prozessor: T4200 (2,00 , 1MB L2 , 800 FSB)
    Festplatte: 250 SATA
    Arbeitsspeicher: 3072 MB DDR-3-1066-RAM
    Grafikkarte: Graphics Media Accelerator X4500M
    Laufwerke: 8xDVD Super Multi -Brenner
    Sound: Home Theater (3. Generation), zertifizierte Stereo-Lautsprecher
    Netzwerk: 56 k-Modem, LAN: 10/100/1000, LAN: integriertes Link 5100 (802.11 a/b/g/DraftN)
    Software: MS Vista Home Premium
    Schnittstellen/Anschlüsse: 4 x 2.0, , -Ausgang, RJ 11, RJ 45, Audio: Lautsprecher/Kopfhörer/Line-Out, Mikrofon-In, Line-In, S/PDIF
    Besonderheiten: 105-Tasten mit Nummernblock, 5-in-1-Cardreader, deaktivierbares Touchpad, Multi-Gesture Touchpad, Acer BackUp, PowerSmart, 6-Zellen mit bis zu 3,0 Stunden Laufzeit
    Maße (B/H/T) in cm: 38,3/2,6 - 3,7/25,0 cm
    Gewicht in kg: 2,80 kg
    Service: 36 Monate Bring-In-Service
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Acer, »Aspire Timeline 5810T-354G25MN«
    Displaygröße: 15,6 Zoll/39,6 cm Acer CineCrystal mit (200-nit) mit 1366 x 768 im 16:9 Kinoformat
    Prozessor: Core 2 Solo SU3500 mit 1,40 (3 MB L2 , 800 FSB)
    Festplatte: 250 SATA
    Arbeitsspeicher: 4096 MB DDR-3--1066
    Grafikkarte: Graphics Media Accelerrator X4500MHD mit bis zu 1759 MB V-RAM
    Laufwerke: 8 x -Super Multi Double-Layer (DVD-Brenner)
    Sound: Sound Room (2,Generation), zertifizierte Stereo-Lautsprecher
    Netzwerk: , (802.11a/b/g/DraftN)
    Software: MS Vista Home , MS Works
    Schnittstellen/Anschlüsse: 4 x 2.0, , , RJ 45, Lautsprecher/Kopfhörer/Line-Out, Line-In/Mikrofon
    Besonderheiten: Integriert: Webcam und Mikrofon, 5-in-1-Cardreader, Nummernblock, deaktivierbares Touchpad, Acer Back Up. Dieses zeichnet sich durch seine hohe Eleganz aus. Es verfügt über einen sehr formschönen Displaydeckel aus Aluminium. Multi-Gesture-Touchpad
    Maße (B/H/T) in cm: 37,8/2,4 - 2,9/25,9 cm
    Gewicht in kg: 2,4 kg
    Service: 24 Monate Pick-Up-Service
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    Acer, »Aspire 5542G-304G50MN«

    Displaygröße: 15,6 Zoll/39,6 cm Acer CineCrystal Hight-Brightness mit (220-nit) 8 ms Reaktionszeit, Auflösung: 1366x768, 16:9 Kinoformat
    Prozessor: IIX2 M300 (2,00 , 1MB L2 Cache)
    Festplatte: 500GB S-ATA (5.400rpm)
    Arbeitsspeicher: 2x 2048 MB -667MHz
    Grafikkarte: Mobility Radeon 4570 (512 MB DDR3 VRAM)
    Laufwerke: 8x -SuperMulti Double Home Theater (3rd Gen)
    Sound: zertifizierte Stereo Lautsprecher
    Netzwerk: LAN: 10/100/1000, W-LAN: 802.11b/g/Draft-N
    Software: MS 7 Home 64 Bit
    Schnittstellen/Anschlüsse: 4x 2.0, , -Out, RJ11, RJ45, Audio: Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out, Mikrofon-in, , S/PDIR
    Besonderheiten: 105-Tasten mit Nummernblock, Touchpad Lock, Multi-Gesture Touchpad
    Maße (B/H/T) in cm: 38,3/2,6-3,7/25,0
    Gewicht in kg: 2,8 Kg
    Service: 24 Monate Hersteller Pick + Return-Service, inkl. 1 Jahr International Travellers Warranty
    ----------------------------------------------------------------------------------
    Asus, »X70AB«
    Displaygröße: 17,3 Zoll / 43,9 cm + Glare im 16:9 Breitbildformat mit (1600 x 900)
    Prozessor: X2 Dual-Core QL-65 (2,10 , 1 MB L2 Cache)
    Festplatte: 320 SATA
    Arbeitsspeicher: 4096 MB DDR-2-RAM
    Grafikkarte: Mobility Radeon HD4570 mit 512 MB DDR-2-RAM
    Laufwerke: Super Multi Brenner
    Sound: Altec Lansing Lautsprecher
    Netzwerk: 10/100/1000 , 802.11 b/g/n W-LAN
    Software: MS Vista Home Premium
    Schnittstellen/Anschlüsse: 4 x 2.0, , Kopfhörer, Mikrofon, RJ-45, , Cardreader
    Besonderheiten: integr. Nummernblock und integr. Webcam, Super Engine für bis zu 35 % weniger Stromverbrauch
    Maße (B/H/T) in cm: 41,0/3,1 - 3,5/29,8
    Gewicht in kg: 3,1
    Service: 24 Monate Pick-Up-Service
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Asus, »X70AB-TY005C«,
    AMD Athlon X2 Dual-Core QL-64
    Displaygröße: 17,3 Zoll / 43,9 cm + 16:9 Glare mit -Hintergrundbeleuchtung (1600 x 900 Auflösung)
    Prozessor: X2 Dual-Core QL-64 (2,1 , 1 MB L2 , 35 Watt)
    Festplatte: 250 S-ATA
    Arbeitsspeicher: 4096 MB -800
    Grafikkarte: Mobility Radeon HD4570 mit bis zu 512MB DDR2
    Laufwerke: 8 x -Super Multi mit Double--Technologie
    Sound: Altec Lansing Lautsprecher
    Netzwerk: WLAN: 802.11 b/g/n, 10/100/1000 Mbit/s,
    Software: Microsoft Vista Home Premium
    Schnittstellen/Anschlüsse: Out, 4x 2.0, Mikrofon, Kopfhörer, RJ-45, Cardrader (MMC, SD, MS)
    Besonderheiten: 1,3 Webcam, Stylisches ASUS ICE Cool !!! 17,3 Zoll . Separater Nummernblock. Super Engine für bis zu 35 % weniger Stromverbrauch.
    Maße (B/H/T): 41,0/3,1 - 3,5/29,8 cm
    Gewicht: 3,1 kg
    Service: 24 Monate Pick-Up Service
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-rouz, 29.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2009
    F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Hm okay und dann vielleicht noch was was nicht von Acer oder Asus ist...?
    Und vor allem würde mich mal interessieren nach welchem Abzählreim du deine "Kandidaten" ausgewählt hast? Du vermischst da Geräte mit HD4570 und Intel GMA :confused: :confused: :rolleyes:
    Vor allem: GMA, wenn du damit CoD4 zocken willst :eek:
    Außerdem vermischst du 15 und 17 Zöller und verschiedensten Prozessoren - oder verstehe ich dich falsch und du willst die dir alle kaufen?
    Wobei, die Idee ist bei den Herstellern vielleicht gar nicht so schlecht, so hast du zumindest immer noch ein Gerät in Reserve wenn mal wieder eins für 2 Monate in Reperatur ist...
     
  4. #3 AngelEye, 29.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2009
    AngelEye

    AngelEye Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo F-rouz,
    nein, ich will mir nicht alle Kaufen.
    Hier spielt lediglich der Preis eine rolle.
    Das sind die Geräte, die für mein Buget als NEUGERÄTE in frage kommen.
    Wie schon gesagt, Display, etc. ist nicht wichtig.
    Es sollten die Komponenten Passen, die Verarbeitung gut sein und nicht gerade veraltet.

    Nochmal, ganz genau !!!
    Das Notebook wird zu 98% als Desktop-Ersatz mit Internet/Office und für Gaming genutzt.
    Die Restlichen 2% Mobil.
    Das Buget liegt bei max. 350 Euro da schon ein Netbook für die Tochter gekauft werden musste.
    Wenn du für diese maximale grenze was besseres, natürlich auch NEU anzubieten hast, bin ich ganz Ohr !!!!!
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Also der billigste guten Gewissens empfehlenswerte Laptop mit dem man CoD4 ohne größere Probleme spielen kann ist der Samsung R522 mit HD4650.
    Dort passen dann auch Qualität und Service was man bei dem von dir genannten Gruselquintett nicht wirklich behaupten kann.

    Edit: Maximal 350 Euro? Das ist dein Ernst? Dafür ist ein zweites Netbook drin, sonst nichts. Für das Geld bekommt man ja noch nichtmal einen spielefähigen Desktop! :rolleyes:
     
  6. #5 AngelEye, 29.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2009
    AngelEye

    AngelEye Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sag mal F-rouz.
    die letzte Preisaktualisierung hast du aber mit bekommen, oder ???

    Denkst du ich sage hier max 350 und die Teile die ich hier nenne liegen drüber ???

    zb. das Acer, »Aspire 5542G-304G50MN« kostet 299 Euro zzgl Versand .
    Da Kauf ich mir gewiss kein Samsung.
    Mir ist die Marke egal, Ich will nicht mit den Herstellernamen Protzen.

    Sieh mal hier . Elektronik-Versandhaus24.de
     
  7. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Es geht hier niemandem darum mit Herstellernamen zu protzen. Du musst dir aber im klaren sein, dass du mit dem jeweiligen Hersteller auch dessen Service und Qualität der Produkte kaufst, die manchmal unterirdisch sind. Bedenke v.a., dass du das Notebook nicht wie einen DesktopPC mal eben selbst aufschrauben kannst, da sonst die Garantie verfällt.

    Bei wirklichen Billignotebooks wird überall gespart - besonders bei den Komponenten, die nicht in einem Hochglanzprospekt beworben werden können: Display, Tastatur, Verarbeitung, Kühlung, Serviceleistungen.
     
  8. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Und genau das ist der Punkt. Eine Preissuchmaschine bedienen kann heutzutage wohl jeder, damit wir das für dich machen bist du wohl kaum in ein Notebookforum gekommen und hast einen Kaufberatungsthread mit Bitte nach "fachkundiger Hilfe" gestartet.
    Dann solltest du aber auch akzeptieren wenn man dir sagt, dass deine Vorauswahl allerunterste Schublade ist und eigentlich nur den Job als überdimensionierter Briefbeschwerer zuverlässig tut.
    Wenn wirklich nicht (deutlich) mehr als 350 Euro möglich sind und du statt zu sparen das Geld unbedingt gleich raushauen möchtest sehe ich eigentlich nur zwei Möglichkeiten die man ernsthaft empfehlen kann:

    Kauf dir eine Xbox 360 oder eine PS3 wenn du spielen willst oder schau ob du für das Geld ein gutes gebrauchtes (!) Thinkpad mit Garantie bekommst, das ist dann ein zuverlässiges Office-Gerät auf dem Spielen allerdings nicht über Solitaire hinausgeht.
     
  9. #8 AngelEye, 29.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2009
    AngelEye

    AngelEye Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das ist mir schon alles soweit klar.
    Hab mittlerweile auch verstanden, das Asus und Acer nicht gerade die beste Wahl ist.

    Davon mal abgesehen, liegt es nicht daran mehr wie 350 Auszugeben, weil ich es nicht hätte, sondern weil ich nicht mehr ausgeben will.
    Dieses Notebook soll lediglich meinen ThinkCentre S51 CTO ersetzen.
    Der ist mittlerweile in die Tage gekommen und Aufrüsten ist da auch nicht mehr allzuviel.

    Also, bleiben für die Preislage nur die genannten übrig.
    Denn auch wenn es billig sein soll, lege ich schon wert auf die volle Garantie sowie den Support des Herstellers.

    So wie ich F-rouz verstanden habe, fällt die Graphics Media Accelerator X4500M sowieso aus der Kategorie Spieletauglich.
    Bleiben also nur die drei mit der Mobility Radeon HD4570 übrig.
    Laut Notebookcheck liegen diese in der Leistungsklasse 2 der Mobielen Gafikkarten. Da mein Altes Acer 5520G-602G25Mi mit der 8600M GS versehen war, die laut Notebookcheck nur Leistungsklasse 3 hat und auch COD4 lief, wird wohl eins der 3 in frage kommen.Zudem bin ich ja kein dauerzocker.
    Naja, das Acer war nicht so der brummer, weil die Leistung wegen überhitzung laufend in den Keller gefallen ist. Habs dann verschleudert.
    Und genau für den erhaltenen Betrag will ich ein neues haben, deshalb dieses Buget.

    Also, was nehmen von den drei ?
    AMD Athlon X2 Dual-Core QL-?? oder den IIX2 M300 Prozessor ?
    Von den Ram sind sie ja alle schon bei den 4 GB.
    Ich hatte zwar mit dem ersten Pech, aber alleine vom Displsy und der Platte her,würde ich mehr zum Acer, »Aspire 5542G-304G50MN« gehen.
    Asus kenn ich nicht und sagt mir jetzt auch gar nichts.

    Was sagt Ihr.
    Bitte, ich weis das die alle nicht das non plus ultra sind, aber von den drei kommt halt nur eins in frage.
    Da brauch ich schon eure hilfe weil ich mich nicht wirklich mit der Kombination CPU-GraKa-Ram usw. auskenne.
    Davon mal abgesehen, sind alle besser als mein ThinkCentre S51 CTO mit uraltem 15" CRT.
    Mir ist auch klar, das ich zu solchen Preisen nicht das beste erhalte.
    Ich würde mir auch lieber einen teuren Highend kaufen, aber egal was für Hersteller oder Preislage, es kann immer was kaputt gehen und man muss Ihn dann einsenden. Davor ist niemand und kein Hersteller sicher.

    Ich hab extra dieses Thema aufgemacht, damit ich bei diesen Modellen für die beste Auswahl geholfen bekomme. Ihr kennt euch doch besser mit den Notebooks aus als ein Laie.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Dir ist bewusst, dass du deinen alten "Brummer" gerade gegen einen neuen austauschen willst?!

    Wenns unbedingt einer von denen sein soll, dann würde ich einen mit Dualcore und HD4xxx nehmen. Persönlich würde ich aber ums verrecken keinen der hier gelisteten (sondern einen 350€ Desktop PC mit Athlon X2 250 u. Gf 9600Gt) nehmen, weil es sehr wahrscheinlich ist, dass die wieder überhitzen.
     
  12. #10 AngelEye, 29.11.2009
    AngelEye

    AngelEye Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke Fuzz.
    das ist doch mal ne klare Ansage.

    Nen Desktop will ich ja nicht mehr, der nimmt zuviel platz weg und ist so schwer an`s Bett zu bringen ;-)

    Hab noch ne Alternative gefunden,zwar ein wenig teurer, aber Intel.
    Liegt noch gerade so im Buget.

    HP 610 Compaq (NX544EA)
    Intel Core 2 Duo T5870 2x 2.00Ghz / 2048MB RAM / Intel® Graphics Media Accelerator X3100 bis zu 384 MB / 320GB Festplatte / 15.6" TFT 1366 x 768 / DVD Super Multi Brenner / Bluetooth / Vista Home Basic / 6Zellen-Akku!!

    HP Compaq Presario CQ61-210SG
    Intel Dual-Core T4200 2x 2.00 Ghz / 4096MB RAM / 250 GB Festplatte / Webcam (inkl. integr. Mikrofon) / NVIDIA GeForce G 103M mit 512MB Speicher/ Vista Home Premium

    Wenn da einer besser als die vorherigen sein sollte, greif ich sofort zu.
     
Thema:

Kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. suche Beratung für Kaufentscheidung

    suche Beratung für Kaufentscheidung: Tach :) ich bin ein Student, und als Student braucht man ja auch eine Beschäftigung in der Vorlesung ;) d.h. ein neuer Laptop muss rann, denn...
  2. Lenovo oder Acer? Hilfe bei Kaufentscheidung

    Lenovo oder Acer? Hilfe bei Kaufentscheidung: Hallo, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem neuen Notebook und hoffe, dass ihr mir bei der Entscheidung weiterhelfen könnt, da ich nur sehr...
  3. Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll)

    Kaufentscheidung mobiles arbeits- Notebook(13,3 -15,6 Zoll): Guten Tag, ich habe mich die letzten Tage und Wochen durch unzähle Testberichte gelesen sowie verschiedene Notebooks in Geschäften begutachtet,...
  4. Kaufentscheidung neues 15,6" Notebook

    Kaufentscheidung neues 15,6" Notebook: • Wie hoch ist dein Budget? oberste Schmerzgrenze bei ca. 700,- • Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler /...
  5. Brauche Hilfe bei der Kaufentscheidung - bin konfus

    Brauche Hilfe bei der Kaufentscheidung - bin konfus: Ich will mir ein "Gaming"-Notebook zulegen. Zum einen mache ich viel Grafikbearbeitung, aber zum anderen Zocke ich dann doch auch gerne mal BF3...