Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf des Supernature-Forums

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Thorsten, 16.03.2006.

  1. #1 Thorsten, 16.03.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Zur Info:


    Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf des Supernature-Forums
    Martin Geuß alias Supernature, Betreiber des gleichnamigen Supernature-Forums, wurde Ziel einer Abmahnung - er soll für Beiträge haftbar gemacht werden, die ohne sein Wissen eingestellt wurden.
    Die Durchsetzung solcher Ansprüche wäre praktisch das Ende aller Foren, Blogs, und Gästebücher in Deutschland, weil eine vorherige Kontrolle kaum durchführbar ist und ein schneller Informationsaustausch gar nicht mehr möglich wäre.
    Geuß ließ sich nicht einschüchtern und wies alle Forderungen sowohl persönlich als auch über seinen Anwalt zurück. Die abmahnende Partei zog sich daraufhin erstmal zurück, lehnte einen verbindlichen Verzicht auf die Ansprüche allerdings ausdrücklich ab.
    Um für sich selbst und alle anderen Betreiber von Foren, Blogs etc. Gewissheit zu erlangen, geht er nun selbst in die Offensive und will sich die Unrechtmäßigkeit solcher Abmahnungen vor Gericht bestätigen lassen.
    Das damit verbundene finanzielle Risiko ist enorm, daher bittet er um Hilfe.
    Wir unterstützen seinen Aufruf, weil die Klage im Interesse aller ist, die derartige Webseiten betreiben.
    Alle Infos zu der Aktion sowie die Dokumentation des gesamten Falls sind unter folgender URL zu finden:

    KLICK

    Jeder kann helfen, und wenn es nur mit Kleinstbeträgen ist. Und wer nicht spenden kann oder will, der kann mithelfen, diesen Aufruf weiter zu verbreiten. Auch dazu finden sich entsprechende Informationen auf der Aktions-Seite.


    Vielleicht sollten wir diesen Aufruf je nach Möglichkeit unterstützen,

    Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 16.03.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    das ist ja so, wie wenn jemand ein hakenkreuz auf mein auto sprüht und ich es nicht verschrottet habe, ohne überhaupt davon zu wissen, das es passiert ist.

    Wenn diese merkwürdige Firma damit durchkommt, muss der Richter gesoffen haben.
     
  4. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    Es ist sehr traurig das es solche Gesetze gibt die dieses Vorgehen zulassen.

    Abmahnungen gibt es seit es das Internet gibt.

    Abmahnungen sind in dieser Form eine Art moderne Zensur, und wenn diese Beispiele Schule machen dann werden es Communitys im Internet sehr schwer haben.

    Auch ich habe bereits von einem Rechtsanwalt Post bekommen weil wir hier einen Link zu einer illegalen Software übersehen haben. Ich wurde aufgefordert diesen nachweislich zu löschen was ich gemacht habe und alles war wieder in Ordnung ....
    Man sieht es geht auch ohne Zahlschein ..

    Ich werde den Webmaster von Supernature mit einem kleinen Beitrag untertützen hoffe aber auch der Heisse Verlag (der ja mit diesen Fall die ganze Diskussion losgetreten hat) hier eine Vorreiterrolle einnehmen wird und durch ein einfeutiges Gerichtsurteil für Klarheit sorgen wird

    Hier wäre genug Geld, Medienpräsenz und auch Know How (Rechtsabeilung) vorhanden ....
     
  5. #4 Thorsten, 05.05.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    nur kurz zur Info:
    der Betreiber des Supernature Forum hat am 28.04.06 Klage eingereicht.

    Thorsten
     
  6. Minobu

    Minobu Forum Master

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 2.2 GhZ
    der arme supernature. wußte gar nicht, daß es die noch gibt. war do vor 12-13 jahren das letzte mal.
     
  7. #6 Thorsten, 18.08.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    hier eine aktuelle Meldung von Computerbase:

    KLICK

    Da sieht man wieder, wie toll unsere Gerichte arbeiten...

    Thorsten
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf des Supernature-Forums

Die Seite wird geladen...

Klage gegen Abmahnung - Unterstützungsaufruf des Supernature-Forums - Ähnliche Themen

  1. Chinesische Kunden klagen gegen Dell

    Chinesische Kunden klagen gegen Dell: http://www.heise.de/newsticker/meldung/76785 hab das ebend bei heise entdeckt und hab bei mir auch gleich mal geguckt und was muß ich sagen ......
  2. Sammelklage: DELL - Vertical Line Fehler

    Sammelklage: DELL - Vertical Line Fehler: Hallo! Erst einmal frohe Weihnachten! Wie man mit ein bisschen google-Kenntnissen herausfinden kann, hat das Unternehmen DELL zwischen 2004...
  3. EU will Intel verklagen

    EU will Intel verklagen: Und gleich noch nette Neuigkeiten aus der IT-Szene gibt es. Die EU steht wohl kurz davor, Intel wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden...
  4. Vaio C1/S sammelklage

    Vaio C1/S sammelklage: hallo, ich habe ein neues notebook der c serie. es hat folgendes problem. wenn das gerät nicht am strom hängt gibt es ständig einen...
  5. Sammelklage wegen defekter Dell-Notebooks

    Sammelklage wegen defekter Dell-Notebooks: gerade gelesen!! Nachdem Dell und eine Reihe anderer Laptop-Hersteller vor einigen Monaten weltweite Rückrufaktionen starten mussten, weil die...